ZPN Review

ZPN

  • Preisgestaltung

    Von 1,99 US-Dollar
    / Monat

ProPrivacy.com Ergebnis
8.5 aus 10

Zusammenfassung

Mit einer beeindruckenden Verpflichtung zum Schutz der Privatsphäre und der Auswahl der Benutzer bietet ZPN einen ungewöhnlich hochwertigen VPN-Dienst kostenlos an - und die kostenpflichtigen Optionen sind noch besser.

Schnelle Statistik

  • ProPrivacy.com SpeedTest (Durchschnitt)
    8 Mbit / s
  • Zuständigkeit
    VAE
  • Gleichzeitige Verbindungen
    5
  • Länder
    20

Eigenschaften

ZPN wird von Vostok Soft FZC betrieben und hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten - mehr dazu weiter unten. Es bietet Zugriff auf 272 VPN-Server an mehr als 20 Standorten auf der ganzen Welt, und Benutzern des vollständigen Premium-Dienstes werden bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen gestattet. ZPN betreibt außerdem eine integrierte Firewall für alle aktiven VPN-Verbindungen, die dem Dienst zusätzliche Sicherheit und Stabilität verleiht. Auf diese Weise können sie beispielsweise die Verwendung für DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) aktiv verhindern.

Besuchen Sie das ZPN »

Geschwindigkeiten und Leistung

Die Verbindungsgeschwindigkeiten über das VPN von ZPN waren im Vergleich zu unserer ungeschützten Testverbindung gut: Trotz einiger Einbrüche waren die Geschwindigkeiten im Allgemeinen recht hoch und die Zuverlässigkeit gut. Wir hatten keine Probleme beim Browsen, Streamen oder Herunterladen über kostenlose oder Premium-Server.

zpn_download
zpn_upload
Die Grafiken zeigen die höchste, niedrigste und durchschnittliche Geschwindigkeit für jeden Standort / VPN. Weitere Informationen finden Sie in unserem Beitrag zu unseren neuen Geschwindigkeitstests.

Wie oben erwähnt, gibt es einen robusten DNS-Auslaufschutz, und wir hatten keine Probleme mit unseren IP-Tests - mit der Ausnahme, dass einer der französischen Server, mit denen wir verbunden waren, bei unseren Standorttests als in Italien befindlich erkannt wurde. ZPN verwendet Google für ihre DNS-Anforderungen.

Preise und Pläne

Es gibt vier Möglichkeiten, ZPN zu verwenden, von denen zwei völlig kostenlos sind:

Erstens haben Sie auf einem mobilen Gerät, das den Android-Client verwendet, die Möglichkeit, das VPN stündlich zu verwenden, ohne sich bei ZPN registrieren zu müssen. Dies beschränkt Sie auf zwei Standorte und trennt Sie nach einer Stunde von der Verbindung, erledigt seine Aufgabe jedoch sehr gut.

Zweitens besteht die Möglichkeit, den Dienst auf jedem Gerät kostenlos zu nutzen, sofern Sie sich bei ZPN registrieren und ein monatliches Datenübertragungslimit von 10 GB haben. Die Bandbreite ist ebenfalls begrenzt, Sie haben jedoch Zugriff auf drei weitere Standorte als mit der stündlichen Easy Connect-Option. Peer-to-Peer-Verkehr ist für Benutzer beider kostenlosen Dienste deaktiviert.

Für Benutzer, die den vollständigen ZPN-Dienst wünschen, gibt es zwei weitere Optionen:

Das Abonnement "Mobil" ermöglicht die Nutzung des Dienstes auf nur einem Gerät mit einer Datenübertragungsbeschränkung von 50 GB. Es sind jedoch mehr als 20 VPN-Standorte verfügbar, und die Nutzung von P2P unterliegt keinen Einschränkungen. Dies ist der günstigste Weg, um ZPN zu kaufen. Ein Jahresabonnement kostet nur 1,99 USD pro Monat.

Schließlich gibt es noch das Premium-Abonnement. Der monatliche Kauf kostet 5,99 US-Dollar pro Monat. Bei einer jährlichen Zahlung ist dies jedoch günstiger. Außerdem können bis zu fünf Verbindungen gleichzeitig hergestellt werden, und die Datenübertragung und die Bandbreite sind unbegrenzt.

ZPN Review

Die Zahlung kann sowohl mit BitCoin als auch mit PayPal oder Kreditkarte erfolgen, wobei auf Wunsch ein hohes Maß an Anonymität möglich ist. Angesichts des kostenlosen Service, den sie anbieten, ist die 7-tägige Geld-zurück-Garantie auch dann voll zufrieden, wenn Benutzer den Sprung wagen und ein Abonnement kaufen.

Sicherheit und Privatsphäre

ZPN nimmt Transparenz, Benutzerauswahl und Sicherheit sehr ernst, und dies spiegelt sich in ihrer Protokollbereitstellung wider. Wenn sie PPTP als zu unsicher ablehnen, bieten sie L2TP-Verbindungen an, sind jedoch bei OpenVPN zu Recht von großer Bedeutung, da SSL für zusätzliche Sicherheit und Komplexität zusätzlich hinzugefügt werden kann. Darüber hinaus bieten sie eine Weboberfläche, über die Sie detailliert die Sicherheitsstufe auswählen können, die Sie als registrierter Benutzer benötigen. Dies reicht von der OpenVPN-Standardeinstellung von BlowFish-128 bis zur sehr starken AES-256-Verschlüsselung. Die Hash-Authentifizierung kann über SHA1 oder MD5 abgewickelt werden, und das Handshaking reicht bis zu RSA-2048. Dies ist eine hervorragende Sicherheitsstufe, und mit der SSL-Option können Einschränkungen der OpenVPN-Nutzung in bestimmten Ländern leichter umgangen werden.

Obwohl ZPN seinen Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat, einem Land, das VPN-Nutzern feindlich gesinnt ist, unterliegt das ZPN keinen rechtlichen Beschränkungen als Betreiber von VPN-Servern mit Sitz außerhalb des Landes. Sie sind ehrlich und stehen dem Status von VPNs in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf ihrem Blog offen gegenüber. Wir können bestätigen, dass das, was sie über die rechtliche Situation der VPN-Nutzung geschrieben haben, mit anderen unabhängigen Internetquellen übereinstimmt. Es ist eine merkwürdige Situation, aber das Ergebnis für Benutzer von ZPN ist, dass sie keine Einmischung durch die zuständige Regierung erwarten sollten.

ZPN hat auch eine weitgehend loglose Richtlinie: Für kostenlose Benutzer werden Bandbreitenprotokolle geführt, um die Diensteinschränkungen im Auge zu behalten, für Premium-Benutzer werden jedoch keinerlei Protokolle geführt. Dies bedeutet auch, dass das ZPN nichts mit den Behörden teilen kann, falls ein gesetzlich angemessener Antrag gestellt wird.

All dies macht ZPN in der Tat zu einem sehr sicheren VPN, und Benutzer können ein hohes Maß an Datenschutz und Anonymität erwarten.

Benutzerfreundlichkeit

Die ZPN-Website sieht gut aus, ist einfach zu navigieren und fühlt sich professionell an. Informationen sind leicht zu finden und wichtige Dokumente wie Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen sind leicht verfügbar und leicht zu verstehen. Einige technische Informationen zum VPN finden Sie auf den Titelseiten. Sobald sich Benutzer kostenlos registriert haben, können sie die genaue Sicherheitsstufe ihrer gewählten VPN-Verbindung sehen (und steuern) - eine sehr willkommene Funktion. Nicht-Premium-Benutzer erhalten außerdem eine übersichtliche Anzeige in ihrem Konto-Dashboard, in der genau angegeben ist, wie viele ihrer monatlichen Limits verwendet wurden.

zpnim_homepage_600

Auf der Website befindet sich auch ein regelmäßig aktualisierter Blog mit Beiträgen zu verschiedenen Themen. Ein kurzer Bildlauf zeigt einen Beitrag über die rechtliche Situation bei der Verwendung eines VPN in Dubai, ein spezielles Angebot für Benutzer von Webforen und einige Anleitungen zur praktischen Verwendung des VPN.

Unterstützung

Die einzige Form der persönlichen Unterstützung von ZPN besteht in webbasierten Tickets, die allen Personen offen stehen, die sich auf der Website registriert haben. Wir fanden das System einfach zu bedienen und mussten nie länger als ein paar Stunden auf eine höfliche, detaillierte und hilfreiche Antwort warten: Während wir anfangs Probleme hatten, die angekündigte Verschlüsselungsstufe über einen OpenVPN-Client eines Drittanbieters zu erhalten, war der Support in der Lage um das Problem innerhalb weniger Stunden zu identifizieren und zu beheben. Während dies funktioniert, wäre es schön, mehr Optionen für den Live-Support zu sehen, und sogar die Möglichkeit, Dateien an Tickets anzuhängen, wäre eine Verbesserung. Wir waren auch etwas verwirrt darüber, dass unsere Ticket-Historie auf mysteriöse Weise mitten in einem Gespräch mit dem Support verschwunden ist - zum Glück war es immer noch möglich, per E-Mail zu antworten.

zpnim_support_600

Es gibt auch eine kleine FAQ auf der Website, die jedoch nicht viel Aufschluss über potenzielle technische Probleme bietet. Etwas hilfreicher sind die Setup-Anleitungen, die ausführlich und detailliert sind - mehr dazu weiter unten. Das ZPN-Team ist auch in sozialen Netzwerken aktiv, aber es gibt nicht viel, was eine sichtbare wechselseitige Interaktion betrifft. So haben wir zum Beispiel auf ihrer Facebook-Seite einige unbeantwortete Fragen festgestellt.

VPN-Software

Anmelden

Die Website von ZPN behauptet, dass Sie in 45 Sekunden registriert werden können. Dies ist wahrscheinlich korrekt. Sie werden aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Passwort sowie eine E-Mail-Adresse einzugeben, die überprüft werden muss, bevor das Konto aktiviert wird. Am längsten haben wir das lange Captcha ausgefüllt - obwohl wir dies bei weitem lieber tun müssten, als einen mit Bots überfluteten VPN-Dienst zu verwenden.

Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie eine nette E-Mail, in der Sie erfahren, was als Nächstes zu tun ist. Wenn Sie sich durchklicken, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen, erhalten Sie weitere Hilfe zum Einstieg. Es ist großartig zu sehen, wie ein VPN-Anbieter neuen Benutzern dabei hilft, diesen ersten Schritt zu tun.

Der ZPN Windows VPN-Client

ZPN hat einen sauberen, einfachen VPN-Client für Windows: Er erinnert visuell an eine Smartphone-App, funktioniert gut und ist einfach zu bedienen. Das Auswählen eines Servers und das Herstellen einer Verbindung ist einfach und naheliegend. Über das Menüsymbol auf der linken Seite stehen einige leistungsstarke Optionen zur Verfügung.

ZPN Review

Neben der Option, das VPN unter Windows automatisch zu starten, gibt es einen Kill Switch, um zu verhindern, dass der Datenverkehr bei einem Verbindungsfehler entweicht, und leistungsstarke DNS- und IPv6-Leckschutzoptionen, mit denen das Auftreten eines Lecks verhindert wird. Der DNS-Leckschutz funktioniert, indem Sie Ihren Windows-Netzwerkadapter physisch so ändern, dass er die DNS-Server von ZPN verwendet, und die IPv6-Leckschutzfunktion deaktiviert IPv6 für die VPN-Verbindung vollständig. Diese beiden Optionen sind etwas "nuklear", aber sie sind weitaus zuverlässiger als einige andere subtilere Implementierungen, die wir gesehen haben.

Der Client verfügt auch über die Option, das vom VPN verwendete Protokoll und den verwendeten Port zu ändern. Dies ist hilfreich, damit das VPN unter verschiedenen Netzwerkbedingungen ordnungsgemäß funktioniert. Es gibt auch ein Kontrollkästchen zum Laden von Konfigurationen aus dem Web-Tool (siehe oben), mit dem Sie unglaublich genau steuern können, welche Sicherheitsstufe für Ihre VPN-Verbindung gewünscht wird. Abschließend werden die Optionen des Clients durch eine Einstellung zum Aktivieren oder Deaktivieren automatischer Updates sowie eine Schaltfläche zum sofortigen Suchen und Installieren von Updates abgerundet.

Andere Plattformen

ZPN bietet nicht nur maßgeschneiderte Clients für Windows, Android und iOS, sondern auch hochwertige Setup-Anleitungen für die meisten Plattformen. Wir freuten uns besonders über die Aufnahme von Anleitungen zur Verwendung des Dienstes mit OpenVPN-Clients von Drittanbietern für Windows, Mac, iOS, Android und Linux sowie über die zuverlässige Unterstützung für hochgradig personalisierte OpenVPN-Konfigurationsdateien. Dies fördert die Transparenz des Dienstes und macht es einfach zu sehen, ob Sie wirklich das bekommen, was beworben wird.

Die ZPN Android App

Die im Play Store erhältliche Android-App ähnelt optisch stark dem Windows-Client, mit dem zusätzlichen Vorteil der stündlich kostenlosen Version des VPN, die ohne Registrierung verfügbar ist. Zu den nützlichen Optionen gehören die Möglichkeit, zwischen TCP- oder UDP-Verbindungen zu wählen sowie den Anschluss auszuwählen, über den eine Verbindung hergestellt werden soll. Außerdem gibt es eine Batteriesparfunktion.

zpnim_android_connected_600

Wie beim Windows-Client können Sie die Konfigurationseinstellungen von Ihrer Weboberfläche laden. Es wäre schön, wenn es die Option gäbe, das VPN automatisch mit dem Telefon zu starten oder den Schutz in bestimmten Netzwerken automatisch zu aktivieren, der Client ist jedoch ziemlich leistungsfähig und sehr einfach zu bedienen.

Abschließende Gedanken

Mit einem starken Kunden, großer Transparenz, hoher Anpassbarkeit und sehr hilfreichen Support-Mitarbeitern bietet ZPN einen wirklich guten VPN-Service zu einer Reihe von sehr erschwinglichen Preisen - nicht zuletzt natürlich völlig kostenlos. Es ist besonders bemerkenswert, dass Sie sich durch die Nutzung des kostenlosen Dienstes nicht wie ein Bürger zweiter Klasse fühlen, und dennoch genügend Angebote vorhanden sind, um ein Upgrade auf ein Premium-Abonnement zu rechtfertigen. Die Kombination aus einem exzellenten kostenlosen Service und einer Geld-zurück-Garantie bedeutet, dass es keinen Grund gibt, ZPN nicht auszuprobieren. Folgen Sie dem Link unten und sehen Sie, was Sie denken.

Besuchen Sie das ZPN »

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me