Private Internet Access Interview: Gründer Andrew Lee

Das Folgende ist ein Interview mit Andrew Lee, der Private Internet Access, einen der derzeit beliebtesten VPN-Dienste, mitbegründet hat. Er war auch Mitbegründer von Mt. Gox Live, das von Mt erworben wurde. Gox, die weltweit führende Bitcoin-Börse, hat ihre offizielle mobile Anwendung entwickelt. Er ist ein langjähriger Verfechter der Privatsphäre. Wir fragten ihn nach seiner Geschichte, der Zukunft von PIA und der Zukunft der Privatsphäre in dieser NSA-Schnüfflerwelt.

Logo

Contents

Sie sind Gründer mehrerer Unternehmen, warum / wie sind Sie Unternehmer geworden??

Ich habe mich seit Anfang der 90er Jahre intensiv mit dem Internet beschäftigt und war eine Art "Serienunternehmer" aus keinem anderen Grund als der Tatsache, dass es gab "Anforderungen, die online erfüllt werden mussten." Im Allgemeinen stimmten die Geschäfte / Dienstleistungen, mit denen ich bisher zu tun hatte, stark mit meinem persönlichen Lebensstil überein.

Denken Sie, Sie sind eher technisch oder geschäftlich orientiert??

Ich mag es zu denken, dass ich eher ein Business-Aktivist bin, aber ich war in der Vergangenheit dafür bekannt, Software zu entwickeln (Mt. Gox Mobile usw.)..

Was ist Ihr Ziel mit PIA??

Unser Ziel mit PIA ist es, den Wilden Westen, den wir so sehr geliebt haben, zurückzubringen, weil es ein System schafft, in dem die Menschen lernen können, was sie lernen möchten, sagen, was sie sagen möchten, erleben, was sie erleben möchten. und erschaffe, was sie erschaffen wollen. Ich weiß, das klingt kitschig, aber ein Internet ohne Grenzen oder Einschränkungen, in dem wir unsere Träume verwirklichen können, ist unser Ziel.

Was ist Ihr allgemeines Ziel (im Leben)? Wo siehst du dich in 50 Jahren??

Ich würde gerne Veränderungen sehen. Ich verstehe, dass ein einziges Leben begrenzt ist und nur so viel erreicht werden kann. Es gibt jedoch Dinge, die Schmerzen, Leiden und Stress verursachen und die wir mit dem Einsatz von Technologie wirklich trivial machen können.
In 50 Jahren hoffe ich, auf der Erde am Leben zu sein. Wenn ich es nicht bin, hoffe ich, in der Geschichte als ein Mann bekannt zu sein, der mitgeholfen hat "Glück" zu dieser Welt. Tatsächlich werde ich dafür sorgen, dass sich Historiker als solche bezeichnen.

Alle Ihre Unternehmen haben mit Datenschutz zu tun. Was interessiert Sie an Datenschutz so sehr??

Es ist vielmehr so, dass mir der Mangel an Privatsphäre so viel Angst macht, wie es jeder sollte. Ich würde viel lieber in nackten, privaten Teilen und allem herumlaufen, als meinen privaten Verstand von anderen durch Überwachung oder andere Data-Mining-Mittel festhalten zu lassen.

PIA hat erklärt, dass es die Privatsphäre seiner Kunden nicht gefährden, sondern schließen würde. Es scheint, dass Silent Circle und Lavabit bereits in diese Position gezwungen wurden. Denken Sie, dass PIA möglicherweise auch in diese Position versetzt wird, und warum??

Wir glauben nicht, dass wir in diese Position gebracht werden. Wir sind der Ansicht, dass die Regierung nicht riskieren wird, weitere PR-Katastrophen wie die von Lavabit und Silent Circle zu schaffen. Dies gilt insbesondere, da wir bereits öffentlich erklärt haben, was wir in unserem Blog tun würden, wenn wir in diese Position versetzt würden, und dass wir um Größenordnungen größer sind als Lavabit und Silent Circle. Abgesehen davon treffen wir aktiv Vorkehrungen, um das Risiko zu verringern, und befinden uns derzeit unter anderem in Gesprächen mit Rechtsberatern des EFF, der ACLU und der FFTF.

Aus technischer Sicht bietet PIA einen der umfassendsten verfügbaren VPN-Clients (DNS-Leckschutz, IPv6-Leckschutz, Internet-Kill-Switch). Gibt es noch weitere Features, die Sie einführen möchten (oder planen)??

Es gibt tatsächlich eine Reihe von Funktionen in unserer Entwicklungspipeline, die in Bearbeitung sind oder sich in der Warteschlange befinden. Ich kann nicht detaillierter darauf eingehen, da diese Projekte ausgereift sind, aber die "fortgeschritten" Einstellungsbereich wird in Kürze viel mehr in seine Oberfläche integriert haben.

Wir mögen die Android VPN-App, vermissen aber die Funktionen der Desktop-Version (insbesondere den Internet-Kill-Switch). Gibt es Pläne, diese hinzuzufügen??

Wir werden in Kürze viele der Funktionen in unsere Android-Anwendung aufnehmen. Zugegebenermaßen hat unsere Android-App nicht die Aufmerksamkeit erhalten, die sie verdient, da wir uns auf den Ausbau unserer internen Infrastruktur konzentriert haben. Wir haben jetzt über 547 Server und bauen unsere Infrastruktur weiter aus, um unseren Kunden die bestmögliche Servicequalität zu bieten.

Wir bemerken, dass PIA in Südostasien keine Server hat (was bedeutet, dass wir PIA nicht für Benutzer dort empfehlen) - haben Sie Pläne, in diesem Bereich zu expandieren??

Wir haben in Südostasien eine erhebliche Nachfrage nach Servern festgestellt. Das Problem ist jedoch, dass wir unseren Kunden nur dann etwas bieten möchten, wenn dies dem Qualitätsniveau entspricht, das Kunden von einem privaten Internetzugang in Bezug auf Geschwindigkeit und Datenschutz erwarten. Allerdings sind Netzwerke in Asien einfach nicht auf die gleiche Weise verkabelt, was bedeutet, dass die internationale Bandbreite im Allgemeinen relativ begrenzt oder stark überteuert ist.
Wir befinden uns jedoch im Gespräch mit Anbietern und arbeiten Details aus, um dies unseren Kunden in Kürze zur Verfügung zu stellen! Wir nehmen unser Engagement für uneingeschränkte, ungesättigte Gigabit-Gateways sehr ernst, und zu diesem Zeitpunkt sind wir in der Lage, Preise auszuhandeln, um unsere Preise für Kunden niedrig zu halten. Bitte bleiben Sie dran!

Haben Sie Pläne, einen dedizierten Linux-VPN-Client freizugeben??

Wir werden demnächst auch eine dedizierte Linux-Anwendung veröffentlichen! Bitte bewahren Sie die Vorschläge / Empfehlungen auf!

PIA verwendet die 128-Bit-CBS-Blowfish-Verschlüsselung. Obwohl wir der Meinung sind, dass dies für die meisten Zwecke ausreicht, lässt das kürzliche Knacken von 2 verschlüsselten Festplatten im Fall Jeffrey Feldman und das Wissen, dass die NSA verrückte Ressourcen für die Aufgabe der Entschlüsselung biegen kann, die Frage aufkommen, ob es vielleicht an der Zeit ist, auf 256 umzusteigen -Bit-AES-Verschlüsselung. Was denkst du darüber??

Wir führen AES-256 in Kürze als In-App-Option für alle unsere Benutzer ein. Außer einem schnellen Client-Upgrade sind keine weiteren Änderungen erforderlich. Diese Funktion wird unseren derzeitigen oder zukünftigen Kunden ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt.

Befürchten Sie in Zeiten aggressiver staatlicher Überwachung die Zukunft von VPN-Diensten im Allgemeinen??

Wir haben generell Angst um die gesamte Internetlandschaft. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir auch in Zukunft Möglichkeiten finden werden, die Privatsphäre unserer Benutzer zu schützen.

Was denkst du über diese Enthüllungen? Ist Edward Snowden ein Held oder ein Verräter??

Ich halte diese Enthüllungen für absurd. Während die Absichten für all dies gut gewesen sein mögen, ist die Zerstörung der Privatsphäre der Bürger dieser Welt keineswegs wert, geopfert zu werden. Ich glaube, Edward Snowden hat dem Schutz der Gesellschaft große Gerechtigkeit geschenkt.

Welche Entwicklungen würden Ihrer Meinung nach die VPN-Branche verbessern??

Es gibt viele, die die Branche verbessern werden, und wir arbeiten derzeit daran!

Wo sehen Sie PIA in 5 Jahren??

Ich möchte, dass PIA und die gesamte Branche zusammen erheblich wachsen und von allen auf der Welt genutzt werden. Dies bedeutet, dass es uns gemeinsam mit unseren freundlichen Wettbewerbern gelingen wird, die Privatsphäre der Welt zu schützen.

PIA scheint auf Reddit sehr beliebt zu sein, was keine leichte Aufgabe ist! Was denkst du darüber?

Wir freuen uns, dass unsere Kunden unseren Service genießen und hoffen und sich verpflichten, auch in Zukunft allen unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Was würden Sie allen Leuten auf Reddit sagen, die darum bitten, dass PIA vor der US-Regierung sicher ist, um sie zu beruhigen??

Wir kämpfen gegen die guten Kämpfe und engagieren alle Fachexperten. Wir werden dich beschützen.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me