Privater Internetzugang Ted Kim Interview

Ted Kim ist CEO von London Trust Media, dem Private Internet Access (PIA) gehört. Ted war so nett, einige Interviewfragen von mir zu beantworten.

Wie sind Sie zu einer VPN-Firma gekommen??

Ich traf Andrew Lee, den Vorsitzenden und einen der Gründer von PIA. Als er mir sein Geschäft beschrieb, war ich sofort fasziniert, obwohl ich mich fragte, wie sehr ich ihm wirklich helfen konnte. Im Laufe der Zeit lernte ich das Unternehmen besser kennen und hatte verschiedene Positionen in Marketing und Operations inne, bevor ich Geschäftsführer wurde.Ted Kim Privater Internetzugang

Der private Internetzugang genießt einen guten Ruf, wenn es darum geht, die Privatsphäre seiner Kunden zu wahren. Warum ist Privatsphäre Ihrer Meinung nach so wichtig??

Wir glauben, dass Privatsphäre ein grundlegendes, unveräußerliches Menschenrecht ist, das von allen Menschen genossen werden sollte. Ich bin der festen Überzeugung, dass es keine Angst geben sollte, von irgendjemandem oder irgendetwas überwacht, beobachtet oder verfolgt zu werden, wenn wir das Internet nutzen. Damals wurden die grundlegendsten bürgerlichen Freiheiten von der Regierung versprochen und garantiert. Heutzutage sind diese Freiheiten und damit auch unsere Privatsphäre von außen und innen bedroht. Diese Freiheiten sind das Fundament unserer Gesellschaft, das gleiche Fundament, auf dem die freie Welt aufbaut - und wir sollten immer noch danach streben. Für die Freiheit und damit die Privatsphäre muss gekämpft werden.

Wir kämpfen für die Privatsphäre, weil "Datenschutz unsere Politik ist."

Angesichts dessen, was wir jetzt über die Massenüberwachung durch die NSA wissen, der weit verbreiteten Verwendung von Nationalen Sicherheitsbriefen mit angebrachten Gag-Anordnungen, Anordnungen zur technischen Unterstützung usw. durch die US-Regierung, halten Sie die Vereinigten Staaten für einen guten Ort für den Schutz der Privatsphäre (mit Bezug auf die USA) sowohl US-Bürgern als auch Nicht-US-Bürgern)?

Trotz der jüngsten Besorgnis über die Überwachung durch die Regierung sind die Vereinigten Staaten nach wie vor ein Land mit einem verfassungsrechtlich anerkannten Recht auf Privatsphäre, einschließlich der vierten Änderung der US-Verfassung, die vor Gericht durchgesetzt werden kann.

Ich verstehe, dass Sie einen juristischen Doktortitel haben. Dies hat sich jemals als nützlich erwiesen, um die Privatsphäre von Kunden mit privatem Internetzugang zu schützen?

Das Jurastudium und die Tätigkeit als Anwalt verschafften einen besseren Einblick in das Verfassungsrecht und unsere bürgerlichen Grundfreiheiten. Wenn überhaupt, hat der Fokus der PIA auf den Datenschutz deutlich gemacht, wie wichtig es für uns als Einzelpersonen ist, unsere Grundrechte zu verteidigen.

Letztes Jahr zog sich PIA aus Russland zurück, weil die Gesetze dort bedeuten, dass Sie die Privatsphäre von Kunden, die VPN-Server in diesem Land verwenden, nicht garantieren können. "Großbritannien hat gerade die extremste Überwachung in der Geschichte der westlichen Demokratie legalisiert" (Edward Snowden).

Mit dem Investigatory Powers Act 2016 kann die britische Regierung verlangen, dass VPN-Unternehmen detaillierte Protokolle führen, die bei Bedarf übergeben werden müssen. Wenn diese Befugnisse genutzt werden (wie es wahrscheinlich erscheint), wird der Private Internet Access auch Großbritannien herausziehen?

Wie in unserer offiziellen Antwort zum Zeitpunkt der Verabschiedung der Chartergesetzgebung von Snooper angegeben, beobachtet Private Internet Access die Situation genau und ist bereit, sich aus Großbritannien zurückzuziehen. Während das IP-Gesetz der britischen Regierung die Befugnis verleiht, zu verlangen, dass britische VPN-Unternehmen viele Monate lang detaillierte Protokolle führen, müssen VPN-Unternehmen außerhalb des Vereinigten Königreichs wie wir diese nicht einhalten.

Die Verwendung eines VPN ist eine hervorragende Möglichkeit, um im Internet privat zu bleiben. Was sollte Ihrer Meinung nach jeder tun, um seine Online-Privatsphäre zu verbessern??

Sichere Passwörter sind die einfachste Möglichkeit für eine durchschnittliche Person, ihre Online-Privatsphäre kostenlos zu verbessern!

Was sehen Sie in diesen unsicheren Zeiten als die größten Herausforderungen für diejenigen von uns, denen die Privatsphäre am Herzen liegt??

Die größte Herausforderung für die Privatsphäre, auch in der heutigen Zeit und angesichts der Menge an Massenüberwachung, die kürzlich enthüllt wurde, besteht darin, dass die Menschen selbstgefällig werden und sich nicht mehr darum kümmern, dass ihre Privatsphäre von allen Seiten ständig verletzt wird.

Was sind die Hauptbereiche, auf die sich PIA jetzt als Unternehmen konzentriert, und was sind Ihre Pläne für die Zukunft??

Private Internet Access konzentriert sich aktiv auf die Sensibilisierung für den Schutz der Privatsphäre und deren Aktivierung auf globaler Ebene. Wir konzentrieren uns auch auf die Verbesserung unseres Kundensupportteams auf das Feedback unserer Kunden.

Wenn Sie auf einer einsamen Insel angespült würden, mit welchem ​​Gegenstand und mit welcher bekannten Persönlichkeit (lebend oder tot) würden Sie am liebsten angespült? Warum?

Albert Einstein und eine Tafel - für die Erziehung.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit mir zu sprechen!

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me