Das ultimative Ethereum Mining-Handbuch (alle Betriebssysteme)

In diesem Handbuch haben wir alles von Grund auf behandelt. Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind, Sie sollten in der Lage sein, nützliche Erkenntnisse zu gewinnen und etwas Neues zu lernen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie Mining unter Linux, ethOS oder Windows durchführen möchten. Ich habe dafür gesorgt, die einzelnen Schritte zu behandeln. Hier finden Sie auch einige nützliche Tipps, Tricks, Optimierungen und Lösungen für häufig auftretende Fehlerbehebungsprobleme.

Wenn Sie heute keine Zeit haben, alles zu lesen, können Sie diese Seite mit einem Lesezeichen versehen oder sich in unsere E-Mail-Liste eintragen und sie als kostenloses E-Book erhalten!

Wenn Sie an Datenschutz interessiert sind, sollten Sie beim Crypto Mining ein VPN verwenden. In unserem besten VPN-Handbuch finden Sie eine Liste der schnellsten, sichersten und privatesten VPNs.

Contents

Was ist Ethereum??

Ethereum ist eine offene Blockchain-Plattform, die Bitcoin ähnelt, jedoch zusätzliche integrierte Flexibilität bietet. Mit Ethereum kann die Blockchain dank der Ethereum Virtual Machine und Smart Contracts als intelligent angesehen werden. Bei Bitcoin hingegen handelt es sich um ein verherrlichtes Hauptbuch.

Intelligente Verträge

Mit Ethereum können Sie Code auf verteilte Weise in der Blockchain ausführen. Diese werden als intelligente Verträge bezeichnet. Damit können Sie ein System einrichten, bei dem eine Person nur unter bestimmten Bedingungen eine Zahlung erhält. Mit dem Wachstum von Ethereum werden Umfang und Komplexität dieser Verträge voraussichtlich zunehmen. Smart Contracts hat Ethereum eine solide Basis gegeben, da bei http://www.gridcoin.us/GridCoin die Blockchain einen funktionalen Nutzen hat.

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Ethereum entstanden ist und mehr darüber erfahren möchten, dann sehen Sie sich dieses YouTube-Video von COO Stephan Tual an.

Rentabilität von Ethereum Mining

Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie sich auf ein Bergbauabenteuer in Ethereum begeben möchten; Sie müssen sich entscheiden, ob es rentabel sein wird oder nicht.

Dies ist zwar an der Oberfläche unglaublich einfach, wie ich weiter unten zeigen werde, aber Sie müssen sich bewusst sein, dass Bergbau dem Handel sehr ähnlich ist. Kryptowährungspreise schwanken, Ihre Geräte könnten kaputt gehen und so weiter. Als ich zum Beispiel anfing, dieses Projekt zusammenzustellen, war die ungefähre Schätzung, dass ich meine Investition innerhalb von sechs Monaten wieder amortisieren würde. Mit denselben Berechnungen würde es nun acht Monate dauern. Der Vorteil des Bergbaus gegenüber dem Handel ist, dass die Münzpreise etwas stabiler sein können und Sie am Ende des Tages immer noch über die Ausrüstung verfügen. Was, wenn Sie mit Bedacht gewählt hätten, nicht zu viel an Wert verloren hätte.

Rentabilität von Ethereum Mining

Berechnen Sie Ihre erwartete Hashrate und Auszahlung

Zuerst müssen Sie berechnen, wie viel Ihre Hashing-Kraft sein wird. Wenn Sie bereits über einige GPUs verfügen, die Sie verwenden möchten, können Sie die Hash-Rate mithilfe von Google ermitteln. Alternativ können Sie eine Site wie CryptoCompare verwenden, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für eine GPU zu ermitteln. Da ich jedoch noch keine Datenbank mit einer vollständigen Liste gefunden habe, möchten Sie möglicherweise eine eigene Excel-Datei erstellen und die Hashrate vergleichen, die Sie pro ausgegebenem Dollar erhalten. Die GPU-Preise können von Land zu Land erheblich variieren. Berücksichtigen Sie dies also auch.

Ich habe mich für den RX480 entschieden, da er bei Standardeinstellungen 25MH / s bei einem Preis von 200 USD bieten soll. Daher bezahle ich 8 USD / Mh, und das Ziel ist es, diesen Preis so niedrig wie möglich zu halten. Wenn Sie also gebrauchte GPUs sehen, bei denen Sie weniger bezahlen, sind diese möglicherweise eine Überlegung wert.

Basierend auf Ihrer Hashrate können Sie CoinWarz verwenden, um Ihre erwartete Auszahlung zu berechnen. Dies wäre momentan 4.2Eth / Monat. Dies ist im Moment ungefähr $ 42 wert.

Berechnen Sie Ihre Stromkosten

Sobald Sie jedoch Ihre GPU-Karten haben, benötigen diese Strom. Daher ist der zweitwichtigste Faktor, wie viel Ihre Karte verbraucht und wie viel Sie dafür bezahlen müssen. Um dies zu berechnen, müssen Sie herausfinden, wie viel Strom es verbraucht und wie viel Sie pro KW / h bezahlen müssen. Dies sind für mich 150 W bzw. 0,10 USD pro kWh. Um die Kosten pro Stunde zu berechnen, rechne W einfach in kW um (indem du mit 1000 tauchst) und multipliziere sie. Für mich würde das Rig 0,15 × 0,1 = 0,015 USD / Stunde kosten, um am Leben zu bleiben. Dies beläuft sich auf 0,36 USD / Tag oder 10,80 USD / Monat.

Berechnen Sie Ihren Gewinn und Verlust und die Rendite

Jetzt wissen Sie also, wie viel Geld Sie verdienen und wie viel Sie ausgeben. Mit den oben genannten Zahlen verdiene ich mit einem RX480 42-10,80 $ = 31,20 $ pro Monat.

Die Berechnungen vernachlässigen den Stromverbrauch der anderen Computerkomponenten, sind jedoch in der Regel vernachlässigbar, insbesondere wenn Sie mehrere GPUs in einem einzigen Rig haben. In meinem Fall bin ich mit mehreren RX480 unterwegs und erwarte einen monatlichen Ertrag von etwa 200 US-Dollar. Da mich die gesamte Ausrüstung 2000 US-Dollar gekostet hat, werde ich nach zehn Monaten die Gewinnschwelle erreichen und bis zum Jahresende 400 US-Dollar oder 20 Prozent verdienen.

Ethereum Mining Hardware

Um mit dem Mining zu beginnen, benötigen Sie lediglich einen unglaublich einfachen Computer. Dazu benötigen Sie eine Maus, eine Tastatur und einen Bildschirm. Dies ist jedoch nur für das Setup erforderlich, sodass Sie möglicherweise vorhandene verwenden können.

Im Folgenden habe ich die Überlegungen dargelegt, die Sie bei der Auswahl dieser Basiskomponenten berücksichtigen müssen, sowie die gängigen Optionen für jede Komponente. Sie können eine Website wie PCPartPicker verwenden, um sicherzustellen, dass die ausgewählten Teile zusammenarbeiten. Wenn Sie möchten, können Sie auch komplette CPU-, RAM- und Motherboard-Bundles bei gpuShack kaufen.

Hauptplatine

Das Motherboard ist der wichtigste Aspekt eines jeden Mining-Rigs. Der Grund dafür ist, dass es in der Lage sein muss, alle Ihre GPUs zu unterstützen. Wenn Sie nur ein oder zwei planen, ist das nicht so wichtig. Die meisten Leute werden jedoch darauf abzielen, 6 GPUs in einem einzigen Rig zu maximieren und zu haben. Es gibt nur sehr wenige Motherboards, die den Betrieb von 6 GPUs unterstützen. Der große Vorteil beim Mining ist, dass Sie die GPUs über x1 PCIe-Steckplätze betreiben können, sodass Sie kein Motherboard mit 6 x16 PCIe-Steckplätzen finden müssen.

H81 Pro BTC

ASRock hat seit Beginn der Bergbaubegeisterung Motherboards hergestellt, die genau auf den Bergbau ausgerichtet sind. Aus diesem Grund ist das H81 Pro BTC oder das H97 Anniversary wohl das beste und beliebteste Motherboard, das es zu kaufen gibt.

Weitere beliebte Motherboards sind: Gigabyte GA970, Gigabyte 990FXA, MSI Z97 Gaming 5 und der Biostar TB85. Weitere Empfehlungen finden Sie auch hier.

Zentralprozessor

Bei der Auswahl der CPU benötigen Sie nur das Nötigste. Ich würde nicht empfehlen, den absolut günstigsten zu bekommen, aber ein oder zwei Punkte darüber. Der Grund dafür ist, dass zusätzliche Rechenleistung beim Einrichten hilfreich ist und Neustarts etwas schneller erfolgen. Ich habe mich für den Intel Celeron G1840 entschieden.

RAM

Auch hier benötigen Sie das Nötigste, 4 GB reichen aus. Ich entschied mich für 8 GB für alle Fälle. Wenn Sie Solo-Mining betreiben, ist es eine gute Idee, so viel wie möglich am Anfang zu haben, da dies die Synchronisation der Blockchain erheblich beschleunigt. Sobald das erledigt ist, können Sie natürlich den Überschuss entfernen.

GPU

Ich habe oben die Auswahl der GPU skizziert. Gegenwärtig sind die RX480s eine der beliebtesten Mining-Karten. Wenn Sie sich jedoch in den Ethereum-Foren umschauen, werden Sie sicher noch viele weitere Empfehlungen finden.

Radeon RX480

Netzteil

Um die Größe des von Ihnen benötigten Netzteils zu berechnen, müssen Sie die Leistungsanforderungen aller Ihrer Komponenten addieren. Eine Site wie PCPartPicker erledigt dies perfekt für Sie. Addieren Sie 20% zum erforderlichen Sicherheitsfaktor. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein hochwertiges, anerkanntes und qualitativ hochwertiges Netzteil verwenden. Wenn es durchbrennt, können Sie sich von einigen sehr teuren Geräten verabschieden.

Festplatte

Für die Festplatte ist die Verwendung einer SSD unerlässlich. Während SSDs teurer sind, benötigen Sie nur eine 16-GB-Festplatte, wodurch Sie weniger als 30 US-Dollar zurückerhalten. Wenn Sie vorhaben, Solo Mine zu machen, wird empfohlen, ein 32- oder 64-GB-Laufwerk zu kaufen, aber auch dies sind nur ein paar Dollar mehr.

Andere Komponenten

Neben den Hauptkomponenten benötigen Sie auch GPU-Riser. Ich würde empfehlen, für ein paar Dollar USB-fähige 1x bis 16x Riser zu kaufen, die Sie von Amazon erhalten können. Bei einigen Motherboard-Modellen müssen Sie einige Stifte kurzschließen, damit das Motherboard den Riser erkennt.

Angetriebener PCI-Riser

Es wird außerdem empfohlen, einige zusätzliche PCIe-zu-Molex- (oder SATA-) Anschlüsse zu erwerben, damit Sie die Riser an verschiedene Schienen Ihres Netzteils anschließen können. Auch diese finden Sie bei Amazon und kosten nur ein paar Dollar.

Insgesamt sollte Ihre Hardware, mit Ausnahme von GPUs, nicht mehr als 500 US-Dollar kosten, und der größte Teil davon wird Ihr Netzteil sein. Unten finden Sie eine empfohlene Kaufliste von Amazon. Die Summe ohne die GPUs beträgt 472,21 US-Dollar. Während mit 6 RX480s Ihre Gesamtkosten $ 1702.15 ohne Versandkosten sein würden.

Ethereum Mining Guide

Nachdem wir uns nun mit Rentabilität und Hardware befasst haben, ist es an der Zeit, mit dem Bergbau zu beginnen.

Selbst beim Mining müssen jedoch drei wichtige Aspekte berücksichtigt werden: Betriebssystem, Solo oder Pool und Mining-Software.

Welches Betriebssystem soll ich wählen??

Bei der Auswahl Ihrer Ethereum-Mining-Betriebssoftware gibt es drei Hauptkonkurrenten: Windows, Linux und ethOS. Wenn Sie ein Mac-Fan sind, ist dies möglich, wird jedoch aus zahlreichen Gründen empfohlen.

Windows

Wenn Sie Windows gewohnt sind und noch nie in der Nähe von Linux waren, bleiben Sie bei Windows. Wenn Sie die Verwendung von 6 GPUs planen, wird Windows 10 empfohlen, da die Unterstützung natürlich integriert ist. Windows 7 & 8 erfordert ein wenig herumspielen. Wenn Sie es gewohnt sind, Systeme im Linienstil zu steuern, und Bergbau das einzige Ziel des Rigs ist, empfehle ich Ihnen dringend, sich ethOS anzuschauen.

Darüber hinaus bietet Windows eine universellere Unterstützung und im Allgemeinen bessere Übertaktungswerkzeuge. Darüber hinaus ist der Zugriff mit so etwas wie TeamViewer ein Kinderspiel. Es hat den Nachteil eines etwas komplizierteren Setups, ist aber nicht allzu schwierig, insbesondere wenn Sie nicht vorhaben, die Leistung der GPUs zu optimieren.

Wenn Sie Ethereum nur als Hobby mit Ihrem normalen PC nutzen möchten, können Sie dies mit MinerGate ganz einfach tun.

ethOS

ethOS ist eine abgespeckte Version von Linux (Ubuntu 14.04, um genau zu sein) mit dem einfachen Ziel, Ethereum (und einige andere Kryptowährungen) abzubauen. Es ist nicht nur unglaublich einfach einzurichten, sondern auch einfach zu bedienen und zu warten. Mir ist auch aufgefallen, dass es optimaler läuft als Windows. Es hat die Nachteile, dass Sie Ihr Rig nicht für viel anderes verwenden können, aber die meisten Leute neigen sowieso nicht dazu. Darüber hinaus erfolgt der Remotezugriff nur über SSH, sodass Sie sich sicher sein sollten, keine GUI zu haben. Für 39 Dollar ist es meiner Meinung nach ein Kinderspiel.

ethOS Home

Linux

Einige Bergbaufreunde schwören darauf, dass Linux das beste Betriebssystem für das Mining ist. Während dies früher der Fall war, gibt es stärkere Meinungsverschiedenheiten zu diesem Thema als zuvor. Obwohl ich Windows bevorzuge, hat Linux seine Vorteile und als schlankeres System kann es seine Vorteile haben. Darüber hinaus ist Windows in der Regel mit einem Preisschild ausgestattet. Wenn Sie also nach einer kostenlosen Option suchen, ist Linux die richtige für Sie.

Solo vs. Pool Mining

Beim Cryptocurrency-Mining ist die Situation einer echten Mine sehr ähnlich, wenn Sie jede GPU als eine Person betrachten, die Mining ausführt.

Solo Mining

Solo-Bergbau ist, wenn Sie selbst abbauen. Der Vorteil davon ist, dass alles, was Sie finden, ganz Ihnen gehört. Wenn Sie nur ein paar Bergleute haben, kann das Auffinden leider sehr lange dauern "Gold." Darüber hinaus kann die Häufigkeit des Auffindens von Gold auch sehr unterschiedlich sein. Möglicherweise haben Sie eine Woche, in der Sie dreimal Gold schlagen, dann aber einen ganzen Monat lang nichts. Wenn Sie viele Bergleute (GPUs) haben, ist das Ergebnis natürlich stabiler, aber unter 1 GH / s ist Solo-Mining nicht empfehlenswert, wenn Sie eine stabile Rendite erzielen möchten. Wenn Sie sich keine Sorgen über Verschiebungen machen, wenn Sie Eth finden, ist Solo Mining eine gute Option über 100Mh / s, da Sie an niemanden Gebühren zahlen müssen.

Pool-Bergbau

Mit Pool Mining arbeiten viele Bergleute zusammen, um die Münze zu finden. Die gefundenen Münzen werden dann gleichmäßig zwischen den Minenarbeitern verteilt, wobei die Verhältnisse bei einigen Pools von einigen Faktoren abhängen können. Sie müssen jedoch eine geringe Gebühr (in der Regel weniger als 1%) an den Poolbetreiber zahlen, um den Service aufrechtzuerhalten. Der Vorteil ist, dass Sie eine konsistente Auszahlung haben und dadurch die mit dem Geld verbundenen Berechnungen präziser gestalten können.

Wenn Sie diesen Leitfaden lesen, möchten Sie wahrscheinlich auf einem einzelnen Bohrgerät Bergbau betreiben, daher werde ich mich hauptsächlich mit dem Pool-Bergbau befassen, aber auch mit dem Solo-Bergbau.

Ethereum Mining Pool

Ethereum Mining Pools

  1. http://ethereumpool.co/ - 0,8% Gebühren. Die Auszahlungen werden 2-mal täglich für Guthaben über 0,5 ETH freigegeben.
  2. http://dwarfpool.com/ - 2% Gebühren. Die Auszahlungen werden 4-6 Mal pro Tag für Guthaben über 1 ETH freigegeben.
  3. http://weipool.org/ - 0% Gebühren. Auszahlungen werden alle 24 Stunden für Guthaben über 1 ETH freigegeben.
  4. http://ethpool.org/ - Vorhersehbarer Solo Mining Pool. 0% Gebühren. Auszahlungen nach 10 Bestätigungen. Weitere Infos zu @dr_pra Kommentaren unten.
  5. http://nanopool.org/ - PPLNS 1% Gebühren. Die Auszahlungen werden 2-mal täglich für Guthaben über 0,1 ETH freigegeben.
  6. https://www.alpereum.ch - 0% Gebühren. Auszahlung alle 30 Minuten für Guthaben über 0,2ETH.

Registrierung erforderlich

  1. https://eth.suprnova.cc/ - 1% Gebühren. Auszahlungen sind Sache des Bergmanns (manuell oder automatisch ab 0.01 ETH).

Bergbau-Software

Zurück zu der Analogie des Real-World-Minings: Beim Cryptocurrency-Mining können Sie verschiedene Tools verwenden, um das Gold zu finden, die sogenannte Mining-Software. Jede Mining-Software hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, einige haben sich jedoch weiterentwickelt als andere. Die Hauptkonkurrenten für den Ethereum-Abbau sind Claymore und Genoil.

Geth

Geth ist die Originalsoftware des Ethereum-Teams. Wenn Sie meinen Solo machen möchten, ist dies Ihre beste Option. Es ist einfach und unkompliziert zu bedienen. Es kann auch Ihr Portemonnaie für Sie erstellen, aber wie unten beschrieben, sollten Sie auch das Portemonnaie Mist / Ethereum erwerben, wenn Sie eine GUI-Option bevorzugen.

MinerGate

MinerGate wird nicht empfohlen, wenn Sie dedizierte Mining-Rigs haben möchten. Wenn Sie jedoch als Hobby oder aus Interesse an einem vorhandenen Computer arbeiten möchten, ist dies perfekt.

Obwohl für das Mining eine Gebühr anfällt, ist die grafische Benutzeroberfläche schnell und einfach zu bedienen. Nach der Installation können Sie sofort mit dem Mining beginnen. Es gibt auch einige Herausforderungen, die Sie zu meinen ermutigen, und wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, wird die Einfachheit dieser Software Sie vor Freude springen lassen. Wenn Sie Einfachheit bevorzugen, ist NiceHash auch eine sehr solide Option.

Genoil

Genoil ist ein ständig weiterentwickelter und sehr optimierter Bergmann für Ethereum. Es läuft reibungslos und Sie können sehr schnell damit loslegen. Persönlich hatte ich ein paar Probleme mit der DAG-Generation, aber ein paar Optimierungen haben das schnell gelöst. Wenn Sie nur den Abbau von Ethereum planen, ist Ethminer von Genoil ein starker Konkurrent.

Claymore

Ich persönlich habe Claymore als den stärksten und besten Allround-Bergmann identifiziert. Es ist einfach einzurichten, ich hatte noch nie Probleme damit und es verfügt über eine Menge zusätzlicher Funktionen (z. B. Lüfterverwaltung), die ich bei anderen Bergarbeitern nicht gesehen habe. Es hat auch den Bonus, dass es zwei Münzen gleichzeitig abbauen kann, was einige Leute sehr nützlich fanden, um ihr Einkommen zu optimieren. Es gab Berichte über ein Zusatzeinkommen zwischen 3 und 10 Prozent.

Claymore Mining Windows

Für jedes Betriebssystem gebe ich die Setup-Anweisungen für den bevorzugten Miner.

Ethereum Brieftasche

Sobald Sie mit dem Bergbau beginnen, müssen Sie auch Ihr Ethereum an einem sicheren Ort aufbewahren. Dies ist auf zwei Arten möglich: eine lokale Brieftasche oder eine Online-Brieftasche. Ein lokales Portemonnaie bietet mehr Sicherheit, da es immer unter Ihrer Kontrolle bleibt. Wenn Sie jedoch ein lokales Portemonnaie verwenden, installieren Sie es entweder auf einem Computer, der nicht Ihr Miner ist, oder überweisen Sie regelmäßig Geld an einen anderen Ort. Der Grund dafür ist, dass Ihr Computer abstürzen sollte; Es könnte schwierig sein, Äther wiederherzustellen, die dort aufbewahrt werden.

Mist / Ethereum Geldbörse

Mist und Ethereum Wallet sind die offiziellen Entwicklungen des Ethereum-Teams. Im Kern ist es einfach zu bedienen, bietet aber viele zusätzliche Funktionen. Da es in ShapeShift integriert ist, können Sie auch Zahlungen von anderen Bitcoin-Konten akzeptieren. Außerdem können Sie Ethereum-basierte Apps und -Dienste entwickeln - und zwar mit Smart Contracts.

Mist Ethereum Geldbörse

Geth (mit Etherwall)

Geth ist der zugrunde liegende Code für die Mist-Brieftasche und der Kerndienst für die Synchronisierung der Ethereum-Blockchain. Leider handelt es sich um einen Befehlszeilendienst, dessen Verwendung schwierig und ärgerlich sein kann. http://www.etherwall.com/Etherwall fügt ein GUI-Front-End hinzu, um die Verwendung zu vereinfachen.

Mein EtherWallet

MyEtherWallet ist eine clientseitige Open-Source-Ether-Brieftasche, die mit Javascript ausgeführt wird. Mit MyEtherWallet können Sie auf einfache Weise sichere Brieftaschen erstellen, ohne die Befehlszeile oder einen Ethereum-Client auf Ihrem Computer ausführen zu müssen. Durch Ausführen von MyEtherWallet auf einem Offline-Computer können Sie sichere Papiermappen für Ihre Ether-Bestände erstellen.
Ethereum-Wallet.net ist eine ähnliche Entwicklung, die auch einen Blick wert ist.

Poloniex und Kraken

Poloniex und Kraken sind Online-Cryptocoin-Handelsplattformen. Dort können Sie die Einzahlungsadressen verwenden, um den von Ihnen vorgenommenen Ether direkt dorthin zu übertragen.

Windows

Nachdem ich nun alle Voraussetzungen besprochen habe, sind hier alle Schritte aufgeführt, die Sie zum Starten des Minings unter Windows benötigen.

1. Installieren Sie Windows und C ++ Redistributables

Das ist so ziemlich selbstverständlich. Ich dachte jedoch, ich würde es erwähnen, da es immer am besten ist, mit einer sauberen Installation zu beginnen. Wenn Sie mehr als 4 GPUs verwenden, würde ich die Verwendung von Windows 10 empfehlen, oder Sie müssen einige Optimierungen vornehmen. Wenn Sie Windows 7 oder 8 verwenden, installieren Sie auch die 6xGPU Mod-Software. Eine wichtige Tatsache, die Sie bei Neuinstallationen beachten sollten, ist, dass Sie Ihren Computer daran hindern sollten, in den Ruhezustand oder Ruhezustand zu wechseln.

Sie müssen auch die C ++ Redistributable Packages für Visual Studio installieren.

2. Laden Sie Treiber und Pakete herunter

Laden Sie die Treiber und Steuerungspakete für Ihre GPUs herunter. Es ist zwar möglich, ein Rig sowohl mit Nvidia- als auch AMD-GPUs zu betreiben, dies ist jedoch nicht ratsam, da dies zu mehreren Problemen führen kann.

Installieren Sie für NVidia den 347.52-Treiber und das neueste OpenCL-CUDA-Paket, das zum Zeitpunkt des Schreibens CUDA 8.0 ist.

Installieren Sie für AMD Radeon Software Crimson Edition 15.12 und das OpenCL SDK-Paket. Abhängig von Ihrer GPU ist dies möglicherweise nicht der richtige Treiber. Wenn Sie also Probleme haben, konsultieren Sie das Ethereum-Forum.

3. Installieren Sie zusätzliche Software

Bevor Sie mit dem Mining beginnen, sollten Sie eine zusätzliche Software installieren, mit deren Hilfe Sie die Leistung Ihres Systems überwachen und optimieren können.

Treiber-Deinstallationsprogramm anzeigen. DDU hilft beim Erstellen sauberer Deinstallationen von Bildschirmtreibern. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie Probleme mit den Grafiktreibern haben. In Windows 10 werden auch die automatischen Bildschirmtreiberupdates deaktiviert, die Kompatibilitäts- und Miningprobleme verursachen können.

GPU-Z. GPU-Z ist ein Tool zum Überwachen der Statistiken Ihrer GPUs und Anzeigen von Kerndetails dazu. Sie können die Statistiken einfach plotten und sie nach Belieben protokollieren / exportieren.

Teamviewer. Wenn Sie vorhaben, per Fernzugriff auf Ihr Rig zuzugreifen, um es zu überwachen und zu steuern, ist die kostenlose Version von TeamViewer die am einfachsten zu verwendende.

Übertaktungswerkzeug. Wenn Sie vorhaben, die Leistung Ihres Rigs zu optimieren (was auch immer Sie tun sollten), sollten Sie sich ein Übertaktungswerkzeug zulegen. Die meisten GPU-Hersteller stellen einen zur Verfügung. Abhängig von der verwendeten Mining-Software benötigen Sie diese auch, um die Lüftergeschwindigkeit der GPUs zu steuern. Darüber hinaus hat sich AMDs neuer WattMan als sehr gut entwickelte Software erwiesen, mit der Sie Ihre GPU-Einstellungen optimieren können.

WattMan

4. Richten Sie Ihre Brieftasche ein

Entscheiden Sie, welchen Dienst Sie für Ihre Brieftasche verwenden möchten, und melden Sie sich an. Ich habe ein Poloniex-Konto erstellt, da ich beabsichtige, mit dem Ether, den ich besitze, zu handeln, um meine Gewinne weiter zu steigern. Notieren Sie sich Ihre Adresse. Es sollte ungefähr so ​​aussehen: 0x7b5eff562ee17b9e27a7af6afc26944266c8b025.

Poloniex Brieftasche

Wenn Sie eine lokale Adresse möchten, laden Sie die Mist-Brieftasche herunter, lassen Sie die Blockchain synchronisieren und erstellen Sie dort Ihr Konto. Alternativ können Sie Geth herunterladen und in einem Ordner wie C: Ether speichern. Dann tippe "geth account new". Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Passwort mit einer sicheren Software wie KeePass speichern.

5. Setup Geth (optional für Solo Mining)

Wenn Sie Solo Mine möchten, müssen Sie mit der Blockchain synchronisiert sein. Dazu müssen Sie Geth herunterladen und in einem Ordner wie C: Ether speichern. Öffnen Sie dann eine Eingabeaufforderung und navigieren Sie mit dem Befehl cd zu diesem Ordner. Wenn Sie keine lokale Brieftasche verwenden, müssen Sie zunächst die Blockchain synchronisieren. Am schnellsten geht es mit dem Befehl:

geth --fast --cache = 1024 --jitvm console

Der Cache-Wert gibt die Größe des verfügbaren Arbeitsspeichers an, im obigen Beispiel 1 GB. Je mehr RAM Sie haben, desto schneller können Sie die Blockchain synchronisieren.

Erstellen Sie im Editor eine Datei mit dem folgenden Text und speichern Sie sie als gethsync.bat in Ihrem Ether-Ordner. Starten Sie diese Fledermausdatei jedes Mal, bevor Sie mit dem Mining beginnen. Sie können auch eine Verknüpfung auf Ihrem Homescreen erstellen.

geth --rpc

6. Richten Sie Ihren Miner ein

Für Windows hat sich der Genoil-Miner als am effektivsten erwiesen, und ich zeige Ihnen, wie Sie dies einrichten. Wenn Sie sich jedoch für andere Altmünzen interessieren, sollten Sie auch Claymore Miner in Betracht ziehen.

Speichern und extrahieren Sie Genoil nach dem Herunterladen in einen geeigneten Ordner, z. C: Äther.

Öffnen Sie den Editor und erstellen Sie im selben Ordner eine Datei mit dem Namen genoil.bat mit dem folgenden Text. Diese Einstellungen optimieren Ihre Mining-Funktionen und starten das Mining selbst. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pool- und Brieftaschenadresse durch die verwendete Adresse ersetzen. Wenn Sie Solo-Mining verwenden, ersetzen Sie die letzte Zeile mit dem Befehl "ethminer.exe -G".

setx GPU_FORCE_64BIT_PTR 0

setx GPU_MAX_HEAP_SIZE 100

setx GPU_USE_SYNC_OBJECTS 1

setx GPU_MAX_ALLOC_PERCENT 100

G --farm-recheck 200 --cl-local-work 256 --cl-global-work 8192

Starten Sie genoil.bat und beginnen Sie mit dem Mining. Jedes Mal, wenn Sie es starten, wird es eine kleine Weile dauern, bis das System 0Mh / s als Ihren Hashwert anzeigt. Keine Sorgen. Normalerweise bedeutet dies, dass Ihre DAG-Datei noch generiert wird. Je mehr GPUs Sie haben, desto länger dauert es.

7. Überwachen Sie Ihr Rig

Achten Sie beim Bergbau auf Ihr Rigg. Die ersten 24-48 Stunden sind unerlässlich und bestimmen, ob Ihr System stabil ist oder nicht. Wenn es in diesem Zeitraum ohne Probleme läuft, sollte es Ihnen gut gehen. Ich würde empfehlen, während dieser Zeit in erreichbarer Entfernung von Ihrem Rig zu bleiben, da alle möglichen Probleme auftreten können. Wenn Sie extrem viel Pech haben, könnten Sie am Ende ein Gebäude niederbrennen.

Sie können Ihr Rig aus der Ferne überwachen, indem Sie den Hash-Status des Pools Ihrer Wahl überprüfen und sich mit TeamViewer anmelden.

8. Verbesserung der Leistung

Wenn Sie Ihre Hash-Rate verbessern möchten, lesen Sie den Abschnitt dazu am Ende.

Ubuntu

1. Installieren Sie Ubuntu 16.04 und den AMD-Treiber.

Laden Sie Ubuntu 16.04 herunter und installieren Sie es. Laden Sie nach der Einrichtung den AMDGPU-Pro-Treiber herunter, entpacken Sie ihn und installieren Sie ihn ebenfalls.

2. Installieren Sie die Ethereum-Software

Zunächst müssen Sie das Repository hinzufügen. Verwenden Sie dazu die folgenden Befehle.

sudo apt-get install software-properties-common

sudo add-apt-repository ppa: ethereum / ethereum sudo apt-get update

Installieren Sie nun die von der Software bevorzugte Ethereum-Software, den Miner und Geth. Diese helfen Ihnen beim Synchronisieren mit der Blockchain und dann beim Starten von Mine.

sudo apt-get install ethereum

sudo apt-get install ethminer sudo apt-get install geth

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Brieftasche mit Geth erstellen. Wie bereits erläutert, ist es jedoch idealer, wenn Sie eine Online-Brieftasche verwenden.

3. Benchmarking und Mining starten

Sie können jetzt mit dem ersten Befehl testen, ob Ihr Rig Mining ausführt, und dann mit dem zweiten Befehl mit dem Mining beginnen. So einfach ist das. Wenn Sie einen anderen Pool als Nanopool verwenden möchten, ersetzen Sie ihn natürlich durch den von Ihnen gewählten.

Ethminer -G -M
ethminer -G -F http://eth-eu1.nanopool.org:9999/0x --farm-recheck 200

Wenn Sie ein Problem mit einem Ihrer Bergleute haben, können Sie die folgenden Befehle verwenden, um herauszufinden, welche GPU das Problem ist

ethminer -G -M --opencl-Gerät x (wobei x Ihre GPU-ID ab 0 ist)
Liste - Geräte (zeigt alle verfügbaren GPUs an)

ethOS

ethOS ist möglicherweise die einfachste Möglichkeit, ein Mining-Rig einzurichten, und meine erste Wahl bei der Erstellung eines neuen. Obwohl es 39 US-Dollar kostet, lohnt sich die Zeitersparnis bei der Fehlerbehebung mehr als. Es ist wahrscheinlich auch einfacher und effizienter zu überwachen, da Sie einfach über SSH darauf zugreifen oder sich Ihr benutzerdefiniertes Dashboard ansehen können. Sie können meine Rezension hier lesen oder zu gpuShack gehen, um sie zu kaufen.

1. Kauf, Download und Installation von ethOS

Sobald Sie eine Lizenz gekauft haben, erhalten Sie einen Download-Link. Laden Sie es herunter und installieren Sie es gemäß den Anweisungen auf einer kleinen SSD.

2. Erster Start & Installieren

Beim ersten Start muss eine einzelne GPU mit dem x16-Steckplatz verbunden sein, der der CPU am nächsten liegt. Der erste Startvorgang dauert einige Minuten. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie die Remote- und lokalen Konfigurationsdateien ändern. GpuShack bietet hierfür eine fantastische Wissensbasis. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie sich natürlich eine Ethereum-Brieftasche / -Adresse besorgen.

3. Fügen Sie GPUs hinzu

Fügen Sie jede GPU einzeln hinzu, um sicherzustellen, dass das System jedes Mal stabil läuft. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das System jedes Problem richtig erkennt, und wenn es Probleme gibt, ist es einfacher, es genau zu lokalisieren.

4. Überwachen Sie Ihr Rig

Um Ihr Rig zu überwachen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können sich entweder über SSH anmelden oder sich das generierte Statistikfenster ansehen. Das Statistikfenster hat den Vorteil, dass es sich um eine einfache Webseite handelt, die Sie von überall aus problemlos anzeigen können. SSH bietet den Vorteil, dass Sie bei Problemen das System einfach aus der Ferne verwalten können (sofern Sie mit Linux-Befehlszeilenoperationen zufrieden sind)..

5. Leistung verbessern

Wenn Sie Ihre Hash-Rate verbessern möchten, lesen Sie den Abschnitt dazu am Ende.

6. Tipps für ethOS

Ändern Sie Ihr Passwort: Verwenden Sie die folgenden Befehle, um sowohl das root- als auch das main ethOS-Benutzerkennwort zu ändern. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie einen Remotezugriff über SSH planen. Andernfalls könnte Ihre Maschine in böswilliger Absicht übernommen werden.

sudo passwd

Sudo passwd Ethos

SSH einrichten: Wenn Sie SSH einrichten möchten, müssen Sie zwei wichtige Dinge tun. Richten Sie zunächst die Portweiterleitung auf Ihrem Router ein, damit der Datenverkehr zu Ihrem Rig weitergeleitet wird. Verwenden Sie zweitens die folgenden Befehle, um den SSH-Port auf etwas anderes zu ändern, z. 2221. Dies verhindert zwar keinen Angriff, wenn ein Port-Scan durchgeführt wird, verringert jedoch die Möglichkeit eines Angriffs durch einen Crawler. Sie können auch private verwenden & Öffentliche Schlüssel zu 100% stellen sicher, dass nur Sie auf das Rig zugreifen können.

sudo nano / etc / ssh / sshd_config

Ändern Sie die Zeile mit der Aufschrift "# Port 22" in "Port 2221" oder Ihren bevorzugten Port.

Cloud Mining

Ethereum kann mithilfe von Onlinediensten wie AWS oder DigitalOcean abgebaut werden. Es ist jedoch niemandem gelungen, diese Echtzeit rentabel zu machen, und Sie sollten diese Wurzel nur dann ziehen, wenn Sie kein eigenes Rig bauen und über die Preisgestaltung spekulieren möchten.

Es gibt auch Ethereum Mining-Verträge, beispielsweise von Genesis Mining. Diese Unternehmen stellen Ihnen ein eigenes Bergbau-Rig zur Verfügung, für das Sie im Voraus bezahlen müssen. Auch hier lohnt es sich nicht, wenn Sie nicht viel über die Preisgestaltung spekulieren.

Allgemeine Tipps zur Verbesserung der Bergbauleistung

Motherboard-Einstellungen

In einigen Fällen wird Ihr Motherboard-BIOS möglicherweise nicht sofort korrekt eingerichtet. Wenn Sie Ihre GPUs nacheinander hinzufügen und zu einem bestimmten Zeitpunkt Ihr Rig abstürzt und Probleme mit der GPU beseitigt haben, liegt das Problem wahrscheinlich bei Ihrem Motherboard. Schauen Sie sich in den Foren um, um Hilfe zu erhalten. Oft müssen jedoch einige Einstellungen geändert werden. Persönlich hatte ich Erfahrung mit dem Deaktivieren einiger BIOS-Funktionen und dem Ändern von Zuordnungen, aber die Systemeinstellungen variieren stark, sodass ich sagen würde, dass Google Ihr bester Freund ist.

Lüfter und Temperatur: Steuern und Überwachen

Stellen Sie immer sicher, dass ein System zur Überwachung Ihrer Lüfter und der Temperatur vorhanden ist, und überprüfen Sie diese aus der Ferne. Wenn Sie Genoil verwenden, versucht das System, sich selbst zu korrigieren. Wenn Sie ethOS verwenden, wird eine GPU heruntergefahren, wenn ein Überhitzungsproblem auftritt. Allerdings sind nicht alle Bergleute gleich, und wenn Sie nicht aufpassen, können Sie Ihr Haus niederbrennen. Dies ist einer der Gründe, warum es so wichtig ist, Ihr Rigg kontinuierlich zu überwachen und sicherzustellen, dass es innerhalb der ersten 24 Stunden stabil läuft. Bedenken Sie auch die Wärmeschwankungen während der Sommer- und Wintermonate, da diese geringen Unterschiede einen enormen Einfluss haben können.

Verbessernde Leistung

Wenn Sie die Leistung verbessern möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Übertakten und benutzerdefiniertes BIOS. In ein benutzerdefiniertes BIOS sind normalerweise Übertaktung und einige andere Verbesserungen integriert.

Übertakten: Übertakten ist die einfachere der beiden Methoden. Windows und ethOS unterstützen dies problemlos durch Wattman bzw. ethos-overclocking. Die allgemeine Faustregel lautet, dass eine Erhöhung der Mem-Uhr um 10% Ihre Hashrate um 10% erhöht. Sie können auch die Kernuhr ändern. Dies hat jedoch einen geringeren Effekt. Außerdem kann die Reduzierung des Kerntakts von Vorteil sein, da dadurch der Stromverbrauch verringert werden kann. Auch wenn der Hash-Wert geringfügig niedriger ist, können Sie insgesamt positiv sein, da Sie weniger Strom verbrauchen. Das richtige Kern / Mem-Gleichgewicht hängt von Ihren Stromkosten und Ihrer Hashrate ab.

Benutzerdefiniertes BIOS. Custom BIOS 'sind schwieriger. Obwohl es einfach ist, ein Tool wie AtiFlash zum Flashen Ihrer GPU zu verwenden, sollten Sie bedenken, dass dies riskant ist. Sie müssen auch ein BIOS finden, das für Ihre GPU geeignet ist, es sei denn, Sie können es selbst mit einem Tool wie PolarisBiosEditor optimieren. Dies kann jedoch den größten Gewinn haben. Beispielsweise kann ein benutzerdefiniertes BIOS für den RX480 die Hash-Rate auf 30Mhs + erhöhen, was eine erhebliche Verbesserung von 30% darstellt!

Zusätzliche Fans. Besonders wenn Sie mehrere Rigs haben, stellen Sie sicher, dass Sie einige zusätzliche Lüfter an Ihrem Gehäuse anbringen. Manche Leute verwenden auch normale Tischventilatoren oder in manchen Fällen leistungsstarke Industrieventilatoren. Schauen Sie sich mein Kupferrohr-Bohrgerät an, um einige kreative Ideen zu erhalten, wie Sie gleichzeitig ein nützliches, aber attraktives Bohrgerät herstellen können!

Ultimate Mining Rig

Ethereum Mining Fazit

So, das war es. Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, diesen Ethereum-Bergbau-Leitfaden zu lesen. Bauen Sie jetzt Ihr Rig, damit Sie so schnell wie möglich mit dem Bergbau beginnen können!

Haben Sie Feedback, Fragen, Kommentare? Lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen und ich werde sicherstellen, dass dieser Artikel auf dem neuesten Stand ist.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me