Datenschutz Badger Review

Datenschutz-Dachs

Privacy Badger ist ein Datenschutz-Tool, das von der Electronic Frontier Foundation entwickelt wurde. Es ist eine äußerst nützliche Erweiterung, die unter Firefox, Chrome und Opera verfügbar ist. Durch die Installation und Nutzung von Privacy Badger können Verbraucher den Umfang der Nachverfolgung, die sie durch Websites erleiden, drastisch reduzieren.

ProPrivacy.com Ergebnis
8 aus 10

Zusammenfassung

Das Schöne an Privacy Badger ist, dass es nicht nur eine Menge Tracking verhindert, sondern auch die Ladezeiten der Seiten verkürzt, indem es die Datenmenge minimiert, die jede Seite laden muss.

Privacy Badger ist völlig kostenlos, was bedeutet, dass jeder sofort damit beginnen kann, Tracker zu blockieren. Die beliebte Erweiterung blockiert automatisch die Website-Tracker von Drittanbietern. Und die Verwendung von Privacy Badger ist keine knifflige Angelegenheit, wie dies bei technischeren Skriptblockern wie uMatrix der Fall ist.

Privacy Badger-Logo auf dem Desktop

Wie funktioniert Privacy Badger?

Privacy Badger ist als Erweiterung für Chrome, Firefox, Opera und sogar für Firefox unter Android verfügbar. Um die Erweiterung zu erhalten, suchen Sie sie einfach mit Ihrem Browser oder direkt über Google. Nach der Installation lernt Privacy Badger automatisch, Tracker zu blockieren. Dies geschieht, indem nach Skripten und Bildern von Drittanbietern gesucht wird, die Cookies hinterlassen oder Ihren Browser mit einem Fingerabdruck versehen.

Privacy Badger-Erweiterungen finden Sie in Google Chrome, Firefox und Opera auf dem Desktop sowie in Firefox auf Android

Privacy Badger nutzt auch den in Ihrem Browser verfügbaren DNT-Header (Do Not Track). Wenn ein Dienst die DNT-Anforderung ignoriert (die meisten Tracker ignorieren DNT vollständig, da dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist), überwacht Privacy Badger andere Websites für denselben Tracker. Wenn festgestellt wird, dass dieses Skript Sie auf drei verschiedenen Websites verfolgt, blockiert Privacy Badger diesen Tracker bei jedem Auftreten.

Privacy Badger blockiert auch das Verfolgen ausgehender Links auf Facebook, Google und Twitter. Link-Tracking soll es Online-Unternehmen ermöglichen, Ihnen zu folgen, wenn Sie auf einen Link klicken und dessen Website verlassen. So können Unternehmen beispielsweise nachvollziehen, welche Anzeigen Sie interessieren. Privacy Badger hindert Google jedoch auch daran, alle Links zu verfolgen, denen Sie in Drive-Dokumenten oder Hangout-Konversationen folgen!

Darüber hinaus bietet Privacy Badger Schutz vor Ping-Tracking und WebRTC-Lecks. Wenn Sie also ein VPN verwenden, das an WebRTC-Lecks leidet, schützt Privacy Badger Sie.

Wie benutzt man Privacy Badger?

Die Verwendung von Privacy Badger ist so einfach wie das Installieren und Überlassen. Es lohnt sich jedoch, die Erweiterung zu verstehen, um das Beste aus ihr herauszuholen. Um einen wasserdichten Schutz vor Verfolgung zu gewährleisten, wird dringend empfohlen, dass Sie es in Verbindung mit uBlock Origin verwenden. Dies liegt daran, dass die beiden zusammen eine viel umfassendere Erfahrung bieten werden.

Warum? Privacy Badger blockiert nur Tracker von Drittanbietern, die Sie aktiv verfolgen, und keine Domains (auch Werbe-Domains), die nicht zu sein scheinen. Wenn Sie also Privacy Badger mit uBlock Origin (und möglicherweise auch Ghostery) kombinieren, können Sie sowohl Drittanbieter- als auch Erstanbieter-Trackern eine umfassendere Suchfunktion bieten. Damit sind Sie bereit, Privacy Badger zu verwenden.

Installieren Sie zunächst die Privacy Badger-Erweiterung in Ihrem Browser. Ab diesem Zeitpunkt werden Tracker von Drittanbietern, die auf den von Ihnen besuchten Webseiten eingebettet sind, blockiert. Verbessern Sie dabei Ihren digitalen Datenschutz erheblich.

Für die Zwecke dieses Handbuchs haben wir Privacy Badger in einer sauberen Version von Firefox installiert, die allgemein als besserer Browser für den Datenschutz als Chrome anerkannt ist.

Datenschutz Dachs Homepage

Als nächstes besuchten wir Forbes, eine Website, die für ihre zahlreichen Tracker bekannt ist. Wie Sie dem Screenshot unten entnehmen können, hat PB 20 Tracker gefunden.

Privacy Badger Chromverlängerung

Durch Klicken auf das PB-Symbol in Ihrer Erweiterungssymbolleiste können Sie eine Aufschlüsselung der blockierten Tracker anzeigen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit zu ändern, was Privacy Badger mit potenziellen Trackern macht, die von Domains von Drittanbietern erkannt werden. Die von PB erkannten Domänenskripte von Drittanbietern sind in drei Gruppen unterteilt:

  1. Verfolger, die rot angezeigt werden, werden vollständig blockiert.
  2. Gelbe Tracker - mit dem Schieberegler in der Mitte - sind Tracker von Drittanbietern, die zulässig sind, da sie für die ordnungsgemäße Funktion der Site erforderlich erscheinen. Gelbe Tracker dürfen Inhalte von ihren jeweiligen Domains laden - werden jedoch von PB aktiv überprüft, um Cookies und Verweise von Drittanbietern von diesen zu entfernen.
  3. Grüne Tracker - mit dem Schieberegler rechts - sind Skripte von Drittanbieter-Domains, die PB (noch) nicht erkannt hat, um Sie über mehrere Sites hinweg zu verfolgen. Solange PB nicht bemerkt, dass Sie von einer Domain über drei verschiedene Websites verfolgt werden, werden sie nicht blockiert.

Wir empfehlen generell, dass Sie Privacy Badger alles blockieren lassen, was es will. Es kann jedoch vorkommen, dass die Funktionalität einiger Websites durch die Verwendung von PB beeinträchtigt wird. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Bewegen Sie den Schieberegler für den Website-Service, den Sie für erforderlich halten, in die Mitte oder nach rechts, um festzustellen, ob dies das Laden und die Funktionsweise der Website beeinflusst. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Service benötigt wird, können Sie diese einzeln testen, bis Sie den gewünschten Service gefunden haben.
  2. Deaktivieren Sie PB auf dieser Website vollständig, um Zugriff auf die Funktionen zu erhalten, die Sie benötigen. Mit Privacy Badger können Sie auch Informationen an EFF zurücksenden, die darüber informieren, dass eine Website von der App beschädigt wurde. Auf diese Weise kann EFF die Website überprüfen, um eine Entscheidung darüber zu treffen, ob es sicher ist, diesen Dienst über die Suchmaschine zuzulassen.

Wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, sind zwei der in Forbes als gelb eingestellten Tracker Google und Facebook. Dies bedeutet, dass PB glaubt, dass diese Tracker erforderlich sind, damit die Seite funktioniert. Trotzdem möchten wir nicht von Google oder Facebook verfolgt werden. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, diese nach links zu verschieben.

Datenschutzdachs zeigt Tracking

Nachdem Sie diese Schieberegler nach links verschoben haben, haben wir die Seite durch Aktualisieren neu geladen, um sicherzustellen, dass die Seite weiterhin funktioniert. Wie vermutet hat die Seite gut funktioniert, was bedeutet, dass wir durch das manuelle Blockieren dieser Skripte ein wenig mehr Privatsphäre gewonnen haben.

Datenschutz Dachs zeigt Datenschutz blockierende Skripte

Nehmen Sie Ihre Daten mit!

Es ist auch erwähnenswert, dass Privacy Badger ein Import / Export-Tool hat. Auf diese Weise können Sie alle Informationen exportieren, die Ihre PB-Instanz in einem Browser gelernt hat, um sie in einen anderen zu übertragen. Daher müssen Sie Privacy Badger nicht bei jeder Installation von Grund auf neu beibringen.

Um diese Funktion zu nutzen, klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts auf dem Bildschirm der Erweiterung und wählen Sie Daten verwalten.

Benutzerdaten von Privacy Badger exportieren

Klicken Sie anschließend entweder auf Herunterladen oder auf Importieren. Die Daten werden als Json-Datei exportiert, die auf Ihrem Computer gespeichert ist und entweder von Ihrer Festplatte oder von einem USB-Dongle importiert werden kann, wenn Sie sie zum Import auf einen Arbeitscomputer oder an einem anderen Ort mitnehmen möchten.

Wichtige Einstellungen

Durch Klicken auf das große Zahnrad oben rechts in der Erweiterung wird ein Browserfenster mit den Einstellungen für die Erweiterung geöffnet. Hier können Sie die WebRTC-Blockierung und die Tracker-Blockierung im Inkognito-Modus (Chrome) oder im privaten Browsermodus (Firefox) aktivieren..

block webrtc blockiert inkognito

Ob Sie diese Funktionen nutzen möchten, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Im Allgemeinen wird jedoch empfohlen, den WebRTC-Leckschutz zu aktivieren, da dies eine nützliche Funktion ist.

Die andere wichtige Einstellung, die Sie im Auge behalten sollten, ist die Deaktivierte Sites Tab. Auf diese Weise können Sie überprüfen, auf welchen Websites Sie Privacy Badger deaktiviert haben. Auf dieser Registerkarte können Sie überprüfen, wo PB deaktiviert ist, und Ihre Meinung ändern, indem Sie eine Website aus der Whitelist entfernen.

Fazit

Die Verwendung von Privacy Badger zum Blockieren von Skripten von Drittanbietern ist sehr einfach, und für die meisten Leute reicht es aus, sie einfach zu installieren und im Hintergrund laufen zu lassen. Wer jedoch so viele unerwünschte Tracker wie möglich blockieren möchte, hat die Möglichkeit zu basteln, indem er mehr Tracker auf die linke Seite stellt.

Darüber hinaus ist es möglich, bestimmte Tracker auf Gelb oder Grün einzustellen oder Privacy Badger ganz zu deaktivieren, wenn dies negative Auswirkungen auf eine Website hat, die Sie verwenden möchten. Beachten Sie jedoch, dass das Deaktivieren von PB beim Besuch von Websites, die nicht funktionieren (z. B. Streaming-Websites, die die Wiedergabe von Videos verweigern, sofern Sie nicht alle Werbeblocker deaktivieren), zu riskanten Pop-ups und Tracking führen kann.

Es wird außerdem dringend empfohlen, PB in Verbindung mit uBlock Origin zu verwenden, um sicherzustellen, dass so viele unerwünschte Skripts wie möglich blockiert werden. Auf diese Weise wird Ihr Datenschutzgürtel noch enger - und Sie erhalten bessere Ladezeiten für alle von Ihnen besuchten Websites!

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me