FlashRouters App Überprüfung

FlashRouters App

FlashRouters ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich durch das Vorblitzen von Routern eine einzigartige Nische geschaffen hat, damit Sie es nicht selbst tun müssen. Dieser Test konzentriert sich ausschließlich auf die Flashrouters-App. In unserem FlashRouters-Test finden Sie Informationen zu ihrer Hardware.

ProPrivacy.com Ergebnis
8 aus 10

Zusammenfassung

FlashRouter haben eine eigene DD-WRT-App entwickelt, die als Add-On zur DD-WRT-Firmware fungiert. Mit der App können Sie problemlos zwischen verschiedenen gängigen VPN-Diensten wechseln und Ihrem Router einige sehr nützliche VPN-Funktionen hinzufügen. In diesem Test der FlashRouters-App konzentrieren wir uns auf die Benutzerfreundlichkeit, die Preise und vieles mehr für diese App. Lesen Sie weiter, um mehr über unsere Gedanken zu erfahren.

Preis

Die VPN-App ist auf unterstützten FlashRouter-Routern kostenlos vorinstalliert. FlashRouters ist ein Aftermarket-Service, mit dem Router manuell geflasht werden. Dies erfordert Zeit und Fachwissen, sodass Router von FlashRoutern zwangsläufig mehr kosten als beim Hersteller oder bei Amazon.

Der Linksys WRT3200ACM Router, auf dem ich die App getestet habe, kostet zum Beispiel 299,99 USD neu bei FlashRouters und 199,99 USD bei Amazon. Es ist jedoch zu beachten, dass das Flashen der Router-Firmware selbst nichts für schwache Nerven ist und zu einem gemauerten Router mit ungültiger Garantie führen kann.

Im Februar 2020 bietet FlashRouters im Rahmen seines Love Linksys-Verkaufs 50 US-Dollar Rabatt auf alle Linksys-Router an!

Router von FlashRoutern werden immer erfolgreich vorgeblitzt und ersetzen die nichtige Herstellergarantie durch einen von FlashRoutern (1 Jahr, erweiterbar auf bis zu zwei Jahre gegen Aufpreis)..

Alternativ kann die App kostenlos manuell auf einer Vielzahl von DD-WRT-Routern installiert werden. NordVPN hat derzeit die besten Anleitungen dazu auf seiner Website.

FlashRouters verkauft auch überholte Router. Der WRT3200ACM ist zum Beispiel für 199,99 US-Dollar erhältlich und wurde überholt und neu zertifiziert.

Alternativ kann die App kostenlos manuell auf einer Vielzahl von DD-WRT-Routern installiert werden. NordVPN hat derzeit die besten Anleitungen dazu auf seiner Website.

Eigenschaften

  • Wechseln Sie einfach zwischen verschiedenen VPNs
  • Globaler Kill-Schalter
  • Richtlinienrouting für Geräte
  • Richtlinienrouting für Hosts (Domänen)

Derzeit werden fast 30 VPNs unterstützt:

  • AirVPN
  • Avira, Black Box Unzoner (nur ein Entsperrdienst)
  • BulletVPN
  • CyberGhost
  • Giganews
  • Versteck mich
  • ExpressVPN
  • HMA
  • IPVanish
  • IVPN
  • LiquidVPN
  • NordVPN
  • Perfekte Privatsphäre
  • Privater Internetzugang (PIA)
  • PrivateVPN
  • ProtonVPN
  • proXPN
  • Safelabs
  • PureVPN
  • SaferVPN
  • SmartDNSProxy
  • VanishedVPN
  • VPNArea
  • VPNSecure
  • VPNUnlimied
  • VyprVPN
  • Windscribe
  • Immer mehr werden hinzugefügt.

Es ist erwähnenswert, dass DD-WRT selbst die manuelle Konfiguration für fast alle VPNs unterstützt, die PPTP und OpenVPN unterstützen. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie einen Router von kaufen, aber keinen der von der App unterstützten VPNs verwenden möchten, dies tun können. Denken Sie jedoch daran, dass Sie es manuell konfigurieren müssen und nicht von den zusätzlichen Funktionen der App profitieren.

Globaler Kill-Schalter

Die App verfügt über einen globalen Kill-Schalter, der die Internetverbindung des Routers trennt, wenn die VPN-Verbindung ausfällt. Dies ist eine wesentliche Sicherheitsfunktion, die verhindert, dass Ihre echte IP-Adresse in diesem Fall offengelegt wird.

Kundendienst

FlashRouters bietet auf seiner Website Dokumentation und Setup-Anweisungen für die App. Dies umfasst Anweisungen zur Einrichtung einiger unterstützter VPNs.

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, ist der Live-Chat während der EST-Bürozeiten verfügbar, oder Sie können eine Ticket-E-Mail senden. FlashRouters bietet bei Bedarf auch kostenlosen TeamViewer-Support. Beachten Sie, dass die Unterstützung von FlashRoutern nur dann kostenlos ist, wenn Sie Ihren Router bei ihnen gekauft haben.

Wir hatten einige Probleme mit der App, als wir sie zum ersten Mal betrachteten, aber wir waren sehr beeindruckt von der Reaktion des FlashRouters-Supportteams. Es hat sich als schwierig erwiesen, die Probleme zu identifizieren und Firmware-Updates schnell zu veröffentlichen, sobald ein Problem bestätigt wurde.

Benutzerfreundlichkeit

Um die FlashRouter nutzen zu können, benötigen Sie ein Abonnement mit einem der von der App unterstützten VPNs. Wenn Sie noch keinen haben, müssen Sie sich für einen anmelden. Die obigen Links führen zu unseren vollständigen Überprüfungen der einzelnen Dienste, die Ihnen bei der Auswahl des für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Dienstes helfen sollen.

Um auf die App zuzugreifen, melden Sie sich in Ihrem Browser im DD-WRT-Bedienfeld des Routers an -> Registerkarte Status -> Meine Seite. Oder geben Sie einfach "flashroutersapp.com" als Verknüpfung in die URL-Leiste ein.

DD-WRT-Bedienfeld

EMOJID ™

Mit dieser funky neuen Funktion können Sie Ihren WLAN-Namen durch Emojis ersetzen.

Verwenden von Emojis als WFii-Netzwerkname

Irgendwann in den FlashRoutern werden möglicherweise Emoji-Passwörter implementiert, aber in dem Moment ist diese einzigartige SSID-Broadcast-Funktion nur eine unterhaltsame Art, sich auszudrücken!

Benutzerfreundlichkeit

App Hauptseite

Auf der Hauptseite der App können Sie Ihre VPNs aus einer Liste unterstützter Anbieter auswählen. In den meisten Fällen müssen Sie dann einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort eingeben, einen Serverstandort auswählen und eine Verbindung herstellen.

Flashrouters VPN-App

Ein Problem, auf das wir gestoßen sind, ist, dass die Serverstandortnamen auf den Namen basieren, die die Provider für ihre OpenVPN-Konfigurationsdateien (.ovpn) vergeben haben. Wie wir im folgenden Beispiel sehen können, können diese Namen in einigen Fällen sehr kryptisch sein und erfordern ein gewisses Verständnis der VPN-Terminologie, um sie zu entschlüsseln!

Flashrouters VPN-Standortauswahl

Glücklicherweise können Sie mit der App VPN-Server nach dem nächstgelegenen in einem ausgewählten Land sortieren. Alternativ können Sie sich von der App einen Server aussuchen lassen, der darauf basiert, welcher Server in einem bestimmten Land am wenigsten ausgelastet ist.

Flashrouters VPN Länderauswahl

FlashRouters teilt uns mit, dass die Tests ergeben, dass die Auswahl des Servers mit der geringsten Auslastung fast immer die beste Leistung erbringt (und noch mehr als die Auswahl des Servers in einem Land in Ihrer Nähe)..

Auf der Hauptseite der App können Sie außerdem festlegen, dass das VPN beim Starten des Routers automatisch verbunden und der globale Kill-Switch aktiviert wird.

Die meisten VPNs benötigen nur einen Benutzernamen und ein Kennwort, um eine Verbindung herzustellen. Bei ExpressVPN müssen Sie jedoch auch Ihr Benutzerzertifikat und Ihren privaten Schlüssel einfügen. Die Details und Funktionen des Setups variieren daher geringfügig.

Ein kleiner Nachteil ist, dass Ihre Anmeldeinformationen beim nächsten Wechsel des VPN-Anbieters nicht gespeichert werden, wenn Sie diesen Anbieter das nächste Mal auswählen. Dieses Problem ist für Rezensenten wie uns jedoch eher ein Ärgernis als für die meisten regulären VPN-Kunden.

Optionen

Auf der Seite Optionen können Sie das Richtlinienrouting für Geräte und Hosts festlegen. Dies wird an anderer Stelle häufig als Split-Tunneling bezeichnet. Beim Richtlinienrouting für Geräte können Sie auswählen, wie jedes mit dem Router verbundene Gerät mit der VPN-Verbindung interagiert. Es stehen drei Optionen zur Verfügung:

  • Standard: Der Datenverkehr zum und vom Gerät wird durch den VPN-Tunnel geleitet, wenn das VPN aktiviert ist. Wenn der Kill-Schalter ebenfalls standardmäßig aktiviert ist, wird er auch vom Gerät verwendet.
  • Kill-Schalter: Wie Standard, jedoch mit aktiviertem globalen Kill-Schalter, wenn dieser nicht standardmäßig aktiviert ist.
  • VPN-Bypass: Der Datenverkehr zum und vom Gerät wird nicht durch den VPN-Tunnel geleitet.

Flashrouters VPN Routing Selector

Um die VPN-Umgehungsoption zu aktivieren, müssen Sie eine Einstellung in der normalen DD-WRT-Schnittstelle ändern und den Router neu starten. Dies ist jedoch einfach und muss nur einmal durchgeführt werden. Es hat wie angekündigt funktioniert, als wir es getestet haben.

Mit dem Richtlinienrouting für Hosts können Sie angeben, wie bestimmte Domänennamen, IP-Adressen oder IP-Bereiche behandelt werden. Verbindungen zu bestimmten Hosts können entweder gezwungen werden, immer über das VPN zu verkehren (unabhängig davon, ob sie anderweitig aktiviert sind oder nicht) oder vom VPN ausgenommen werden.

Flashrouters VPN-Hosts

Das ist ziemlich cool, bringt aber eine große Einschränkung mit sich. Es funktioniert nicht für Websites oder Dienste, die in mehrere Domänen aufgelöst werden, darunter Netflix, Amazon, BBC iPlayer und viele andere beliebte Streaming-Dienste.

Angesichts der Tatsache, dass die Ausnahme von Streaming-Diensten in Ihrem Land, die sonst VPN-Verbindungen blockieren, ein wichtiger Grund ist, diese Funktion zu wünschen, ist dies etwas enttäuschend. Es kann jedoch sehr nützlich sein, um persönliche FTP-Server und selbst gehostete Spieleserver auszunehmen. Es ist auch möglich, das VPN für mehrere Domain-Websites zu umgehen, indem dedizierte Streaming-Geräte mithilfe der Geräte-Routing-Regeln ausgenommen werden.

IP-Lecks

Wir haben IPv4 DNS- und WebRTC-Lecks mit ipleak.net ausgeführt. Wir konnten nicht auf IPv6-Lecks testen, da IPv6-Verbindungen von unserem ISP nicht unterstützt werden. Auf keiner getesteten Plattform, einschließlich Windows, MacOS und Android, wurden DNS- oder WebRTC-Lecks festgestellt.

FlashRouters App: Fazit

Wir mochten:

  • Dies ist der einfachste Weg, um ein VPN auf Ihrem Router einzurichten.
  • Kostenlos für alle unterstützten FlashRouter-Router.
  • Eine solide Auswahl an unterstützten VPN-Diensten.
  • Richtlinien-Routing (Split-Tunneling) für Geräte.
  • Richtlinienrouting für Hosts.
  • Globaler Kill-Schalter (fungiert auch als DNS-Auslaufschutz).
  • Fantastische Unterstützung.

Wir waren uns nicht so sicher über:

  • Das Routing von Richtlinien für Hosts ist nicht ganz so nützlich, wie wir es uns erhofft hatten.

Wir hassten:

  • Hier gibt es wirklich nicht viel zu meckern!

Die DD-WRT-App von FlashRouters ist bei weitem der einfachste Weg, ein VPN auf einem Router zu verwenden. Die meisten guten VPNs werden jetzt unterstützt, der Kill-Schalter funktioniert gut, und mit dem Richtlinienrouting können Sie die Verwendung des VPN durch Geräte genau festlegen. Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist und auf allen DD-WRT-Routern ohnehin ein VPN ausgeführt werden kann, machen diese Funktionen die FlashRouter-App zu einer sehr praktischen Sache.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me