Hide.me Bewertung

Versteck mich


  • Preisgestaltung

    Von 9,99 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf:


    • Android

    • iOS

    • Windows

    • Mac OS

ProPrivacy.com Ergebnis
6.5 aus 10

Zusammenfassung

Hide.me ist ein Zero-Logs-VPN mit Sitz in Malaysia. Die Verschlüsselung ist stark und Hide.me VPN bietet funktionsreiche Apps für Mac und Windows. Obwohl es sich um einen zuverlässigen Dienst handelt - mit einem nützlichen kostenlosen Abonnement - sind die Premium-Abonnements ziemlich teuer. Außerdem konnte dieses VPN keinen Zugriff auf Netflix bieten, was einige Kunden enttäuschen könnte.

Schnelle Statistik

  • Zuständigkeit
    Malaysia
  • Gleichzeitige Verbindungen
    10
  • Länder
    36
  • ProPrivacy.com SpeedTest (Durchschnitt)
    70,94 Mbit / s

Preis

12 Monate

9,99 US-Dollar
pro Monat

6 Monate

13,32 USD
pro Monat

1 Monat

14,99 US-Dollar
pro Monat

Abonnenten können zwischen einem Monats-, Jahres- oder Zweijahresabonnement wählen. Alle diese Abonnements sind mit denselben Funktionen ausgestattet. Egal, wie Sie es sehen, Hide.me Premium ist ein bisschen teuer. Der monatliche Plan, der 14,95 US-Dollar kostet, ist einer der teuersten VPN-Pläne der Welt.

Ein Jahresabonnement kostet 119,95 USD - was definitiv wettbewerbsfähiger ist. Bei einem Gegenwert von 9,99 US-Dollar pro Monat ist es jedoch immer noch massiv überteuert (das entspricht in der Tat viel eher dem, was die meisten VPNs für ihre monatlichen Pläne verlangen)..

Zugegeben, ExpressVPN - das 99 US-Dollar pro Jahr kostet - befindet sich in einem ähnlichen Ballpark-Gebiet. ExpressVPN ist jedoch ein Dienst, an den wir die Verbraucher häufig erinnern "teuer" - und Hide.me kostet 20 US-Dollar mehr - was verrückt ist, wenn man bedenkt, dass dadurch einige beliebte Dienste wie Netflix US nicht freigeschaltet werden.

Auf der positiven Seite hat das Unternehmen jetzt einen Zweijahresplan eingeführt, der die Kosten auf nur 5,41 USD pro Monat senkt. Dies liegt viel näher an den durchschnittlichen Kosten eines Premium-VPN und bedeutet, dass die Verbraucher dieses hervorragende VPN jetzt nutzen können, ohne über die Nase zu zahlen. Wir freuen uns sehr, dass Hide.me beschlossen hat, dieses Abonnement hinzuzufügen, und empfehlen den Benutzern nachdrücklich, diesen Rabatt zu nutzen, wenn ihnen dieses VPN gefällt.

Abonnenten erhalten eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie zum Testen des Dienstes, und wir haben die Zusicherung erhalten, dass das bisherige Datenlimit von 500 MB aufgehoben wurde. Sie sollten also in der Lage sein, das VPN so oft zu testen, wie Sie möchten und immer noch Hol dein Geld zurück.

Zahlungsabwickler

Benutzer können ein Abonnement mit PayPal, Kredit- oder Debitkarten, iDeal oder Überweisung bezahlen. Hide.me akzeptiert auch Zahlungen über eine Reihe von Kryptowährungen. Auf diese Weise können Verbraucher den Dienst anonym bezahlen, wenn sie dies wünschen.

Zahlungen werden im Auftrag von Hide.me von der Drittfirma Cleverbridge AG abgewickelt. Dies ist ein positiver Aspekt des Dienstes, da Hide.me keine Zahlungsaufzeichnungen in der Nähe der Abonnenteninformationen gespeichert hat. Für Interessierte - Cleverbridge befindet sich in Deutschland und gilt allgemein als guter Ort für den Datenschutz.

Entsperren Sie Netflix?

Wir haben Hide.me VPN getestet, um festzustellen, ob die gängigsten Streaming-Dienste, die wir mit dem Windows-Client getestet haben, freigegeben werden. Wir haben eine Verbindung zu den US-Servern in Florida und Nevada hergestellt. Während wir uns auf den US-Servern erfolgreich bei Netflix anmelden konnten, konnten wir keine einzigen US-Shows finden.

Leider bedeutet dies, dass das VPN Netflix US nicht entsperrt. Wir haben Hide.me gebeten, uns mitzuteilen, welche Server US Netflix tatsächlich entsperren, und wir werden die Überprüfung aktualisieren, wenn wir weitere Informationen erhalten. Derzeit können wir jedoch nicht vollständig auf Netflix US zugreifen.

Wir haben auch eine Verbindung zu den britischen Servern in London und Manchester hergestellt, um zu prüfen, ob wir BBC iPlayer verwenden können. Wir konnten auch auf BBC iPlayer nicht zugreifen.

verstecke mich, wenn ich nicht mit BBC iPlayer arbeite

Leider bedeutet dies, dass Hide.me nicht als eine gute Option zum Entsperren von Streams angesehen wird. Dies ist angesichts der relativ hohen Kosten des Dienstes ein massiver Nachteil.

Eigenschaften

Portauswahl
Port-Weiterleitung
Gleichzeitige Verbindungen 10
Server insgesamt 1400
Länder 36
Router-Unterstützung
Unterstützte Router Asus WRT DD-WRT, OpenWRT pfSense Tomato, LibreELEC ("Kodi"), OpenELEC ("Kodi")
Bare-Metal- oder virtuelle Server Rohmetall
Torrenting

Hide.me ist ein Dienst mit zahlreichen Funktionen für die verschiedenen Kunden. Folgendes erhalten Sie mit einem Premium-Abonnement:

  • Zero-Logs-Dienst

  • 1400 Server an 54 Standorten in 36 Ländern weltweit

  • Unbegrenzte Daten

  • 10 gleichzeitige Verbindungen

  • PPTP-, L2TP / IPsec-, IKEv2-, OpenVPN-, SoftEther- und SSTP-VPN-Protokolle

  • Apps für Windows, Mac OS X, Android und iOS

  • Notausschalter

  • P2P auf einigen Servern erlaubt

  • SOCKS-Proxy

  • Statische IP (optional)

  • Split Tunneling

  • Stealth Guard - Mit dieser Firewall-Funktion können Sie Apps auswählen, die nur funktionieren, wenn Sie mit dem VPN verbunden sind. Dies stellt sicher, dass Sie diese Apps niemals versehentlich ohne die Privatsphäre des VPN verwenden. Beispielsweise können Sie Ihren Torrent-Client durch eine Firewall schützen, um sicherzustellen, dass Sie niemals Torrent-Datenverkehr an Ihren ISP senden.

  • Volle IPv6-Unterstützung - Hervorragend aus technischer Sicht - und eines der wenigen VPNs mit vollständiger IPv6-Verbindungskompatibilität.

Obwohl dies eine ausreichende Liste von Funktionen ist, ist es erwähnenswert, dass die überwiegende Mehrheit der marktführenden VPNs ähnliche Funktionen zu bis zu 50% geringeren Kosten als dieses malaysische VPN bereitstellt.

Geschwindigkeit und Leistung

Verbindungsgeschwindigkeiten sind eine wichtige Komponente jedes VPN, da sie Auswirkungen darauf haben, was Sie täglich mit Ihrem VPN tun können. Wir testen Hide.me VPN mit einer wissenschaftlichen serverbasierten Geschwindigkeitstestmethode. Wir testen dreimal täglich die Server in Großbritannien, Hongkong, den USA und Australien. Wir überprüfen die lokalen Burst-Geschwindigkeiten (in Großbritannien) und die durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten für alle diese Serverstandorte.

Unten sehen Sie, dass Hide.me im Juni und Juli 2020 durchschnittlich 63,5 Mbit / s heruntergeladen hat - bei Burst-Geschwindigkeiten von über 400 Mbit / s. Dies sind extrem schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, die Hide.me in die Reichweite einiger der besten VPNs auf dem Markt bringen. Diese Geschwindigkeiten sind blitzschnell und bedeuten, dass das VPN für alle datenintensiven Aufgaben wie Streaming in HD geeignet ist.

Obwohl dieses VPN schnell ist, können Sie in der Realität ähnliche Geschwindigkeiten mit viel günstigeren VPNs erzielen. Wenn Sie sich nicht besonders für diesen Service interessieren, können Sie eine ähnliche Leistung zu einem Bruchteil der Kosten erzielen. Natürlich hat dieser Service viele zusätzliche Funktionen und seinen Sitz in Malaysia, was der Privatsphäre zugute kommt. Daher ist es möglicherweise die richtige Wahl für bestimmte Personen, die die zusätzlichen Kosten rechtfertigen können.

Hide.Me VPN Geschwindigkeit

Dichtheitsprüfungen

ProPrivacy.com SpeedTest (max / burst) 266,88
IPv6-Leck erkannt?
IPv4-Leck erkannt?
Datengrenzen
Bandbreitenbeschränkungen
ProPrivacy.com SpeedTest (Durchschnitt) 70,94

Wir haben auf IP-Lecktests getestet, indem wir ipleak.net besucht haben. Wir haben nach IPv4- und IPv6-DNS-Leckprüfungen sowie nach IPv4- und IPv6-WebRTC-Leckprüfungen gesucht. Bitte lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zu IP-Lecks, um zu verstehen, warum ein VPN niemals Lecks aufweisen darf.

Wir haben den macOS-Client auf IPv6 und IPv4 getestet und mit dem neuesten Mac-Client keine Lecks festgestellt. Es ist erwähnenswert, dass die neueste Version des Hide.me-Clients jetzt über vollständige IPv6-Kompatibilität verfügt, was bedeutet, dass keine IPv6-Probleme mehr auftreten sollten.

Als nächstes überprüften wir Windows. Wir haben den neuesten Windows-Client getestet. Zuerst haben wir die IPv6-Verbindung des Büros auf Lecks getestet. Wir haben keine IP-Lecks, keine WebRTC-Lecks und keinerlei DNS-Lecks festgestellt. Der Screenshot unten zeigt die Ergebnisse der Windows-Dichtheitsprüfung.

hide.me Dichtheitsprüfung

Privatsphäre und Sicherheit

Selbst gehostetes / Proxy-DNS Ja
Notausschalter
Verschleierung (Stealth)
IPv4-Auslaufschutz
IPv6-Auslaufschutz
WebRTC-Auslaufschutz

Hide.me hat seinen Sitz in Malaysia. Obwohl Malaysia seinen Bürgern viel Zensur auferlegt; Dies hat keinerlei Auswirkungen auf den VPN-Dienst. Da Malaysia keine verpflichtenden Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung für VPNs vorschreibt, ist dies ein guter Ort, um ein VPN aufzubauen.

Hide.me speichert keine Protokolle darüber, was Menschen online mit seinem Dienst tun. Außerdem werden Verbindungsprotokolle zur Bandbreite "alle paar Stunden sicher gelöscht", und diese Protokolle werden niemals zusammen mit echten IP-Adressen oder Zeitstempeln gespeichert.

Das nicht-invasive Verfolgen der Bandbreitennutzung auf seinen Servern ist kein Problem. Aus diesem Grund kann man mit Recht sagen, dass Hide.me in der Tat ein No-Logs-VPN ist.

Implementierung der Verschlüsselung

PPTP
L2TP / IPsec
SSTP
IKEv2
OpenVPN
Andere Protokolle SoftEther

Hide.me bietet OpenVPN-Verschlüsselung auf allen Plattformen (obwohl Sie einen Drittanbieter-Client für Mac, Android und iOS benötigen - was alles andere als ideal ist). Es bietet auch eine Auswahl an starken Tunnelprotokollen, einschließlich IKEv2 (Standardprotokoll auf Mac und iOS), L2TP und PPTP. OpenVPN-Verschlüsselung ist unser empfohlenes Protokoll, und Hide.me verwendet eine extrem starke Implementierung:

  • Kontroll-Kanal: eine AES-256-GCM-Verschlüsselung mit RSA-8192-Handshake-Verschlüsselung. Eine zusätzliche Authentifizierung ist bei GCM nicht erforderlich, aber die HMAC SHA384-Hash-Authentifizierung ist auch in der Verschlüsselungssuite angegeben. Perfect Forward Secrecy wird über einen Standard Diffie-Hellman Exchange (DHE) bereitgestellt..

  • Datenkanal: eine AES-256-CBC-Verschlüsselung mit HMA-SHA-256-Hash-Authentifizierung.

Dies ist eine extrem starke OpenVPN-Implementierung dank des außerordentlich robusten RSA-8192-Handshakes.

Es ist erwähnenswert, dass der Killswitch nur auf Windows- und Mac-Clients verfügbar ist.

Benutzererfahrung

Für die Website ist dieses VPN recht einfach zu bedienen. Alles ist in einem leicht zu navigierenden Menüsystem angeordnet, und das VPN bietet auf seiner Website häufig gestellte Fragen und hilfreiche Anleitungen. Das Abonnieren ist einfach und erfordert nur minimale Informationen (Sie können eine Brenner-E-Mail verwenden, wenn Sie dies vorziehen). Die Clients sind nach der Anmeldung leicht verfügbar und können mit minimalem Aufwand installiert werden. Ich fand auch, dass die Kunden bewundernswert gut arbeiteten.

Kundendienst

Kostenlose Testphase Nein
Geld-Zurück-Garantie
24 Stunden Support
Live-Chat
Länge der Geld-zurück-Garantie 14

Hide.me hat zwar einen Live-Chat rund um die Uhr, wir haben jedoch festgestellt, dass die Agenten langsam sind. Außerdem hatten sie oft keine guten Antworten auf die Fragen, die wir ihnen stellten.

Die Vertriebsmitarbeiter verfügen nicht über genügend Daten, um potenzielle Käufer ordnungsgemäß zu informieren, und über das Ticketsystem müssen eingehende Fragen eingehen.

Wir haben einige technische Fragen mit dem Ticketsystem gestellt und festgestellt, dass die Antworten langsam sind. Außerdem mussten wir einige Male auf etwas drücken, um die gewünschten Informationen zu erhalten. Wir fühlten uns enttäuscht angesichts der hohen Kosten des Service.

Positiv ist zu vermerken, dass hide.me über eine nützliche Wissensdatenbank verfügt, die Anleitungen zur Installation der Clients und zur Behebung allgemeiner Probleme enthält. Dies ist eine nützliche Ressource, die den meisten Menschen helfen kann.

Windows-Client

Dieser Windows VPN-Client wird mit einem Killswitch und OpenVPN-Verschlüsselung geliefert. Aus diesem Grund betrachten wir Hide.me als einen Windows-freundlichen Dienst. In diesem Sinne sind viele Menschen, die ein robustes VPN nur für einen Windows-Computer benötigen, möglicherweise mit dem günstigeren Ein-Geräte-Plan zufrieden. Seit der letzten Überprüfung von Hide.me wurden dem Client außerdem einige neue Funktionen hinzugefügt: Split Tunneling und eine neue Firewall-Funktion (mit der Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, sofern Sie nicht über Hide.me verbunden sind)..

Wir haben festgestellt, dass der Windows-Client einwandfrei funktioniert. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit war es jedoch schwierig, HD-Videodateien zu streamen.

Während unserer Tests haben wir beim Testen des Windows-Clients keinerlei Undichtigkeiten festgestellt. Und Hide.me hat jetzt Chrome- und Firefox-Erweiterungen veröffentlicht, mit denen WebRTC-Lecks verhindert werden sollen. Der Killswitch hat mein Internet unterbrochen, obwohl die App abgestürzt ist. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass die Firewall-Funktion aktiviert war. Insgesamt ein ausgezeichneter Windows-Client, der effizient arbeitet, BBC iPlayer jedoch nicht freischaltet.

Die neue Stealth-Guar-Funktion ist perfekt für Benutzer, die BitTorrent-Clients zum regelmäßigen Herunterladen von Inhalten verwenden, und stellt sicher, dass Sie niemals unverschlüsselten Datenverkehr an Ihren ISP senden. Wir mögen auch das Split Tunneling, mit dem Sie einige Ihrer Apps über das VPN verbinden und andere ohne Schutz im Internet surfen können (ideal, wenn Sie zu bestimmten Zeiten die volle Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung nutzen möchten) Privatsphäre ist nicht wesentlich)

Android-Client

Der Android VPN-Client bietet OpenVPN- oder IKEv2-Verschlüsselung. Dies sind starke Formen der VPN-Verschlüsselung. Wie bei den Desktop-Clients waren die Geschwindigkeiten hoch, was bedeutet, dass diese Client-ID ideal zum Spielen und Streamen in der Privatsphäre geeignet ist. Und zum Entsperren von Inhalten aus der ganzen Welt. Ein Killswitch ist ebenfalls erhältlich.

Mac-Client

Ihr Mac VPN-Client ist einfach zu bedienen und schön anzusehen. Und die gute Nachricht ist, dass jetzt eine Auswahl von OpenVPN-, IKEv2- und SoftEther-Verschlüsselung implementiert wird (um die Verwendung von VPN als reguläres HTTPS zu verbergen). Wir haben festgestellt, dass die Verbindungen stabil sind, und es hat uns mehr Spaß gemacht, diese Plattform als Windows zu verwenden.

Auf dieser Plattform ist ein Killswitch verfügbar, sodass dieses VPN für P2P-Downloads und andere heikle Aufgaben geeignet ist. Bei Verwendung des neuesten Clients wurden keine Lecks festgestellt.

Es ist erwähnenswert, dass Hide.me über Chrome- und Firefox-Erweiterungen verfügt, um WebRTC-Lecks zu verhindern. Wenn Sie einen älteren Client verwenden und IPv6 auf Ihrem Computer nicht deaktivieren möchten, können Sie stattdessen diese Erweiterungen ausprobieren. Ich habe die Firefox-Erweiterung heruntergeladen und den WebRTC-Auslaufschutz aktiviert, um ihn zu testen. Wir empfehlen jedoch in der Regel ein Upgrade auf den neuesten Client mit vollständiger IPv6-Unterstützung.

Hide.me Browsererweiterung

Anschließend haben wir den Client in einem Inkognito-Fenster auf Lecks getestet und festgestellt, dass bei Verwendung des neuesten Clients mit oder ohne aktivierter Firefox-Erweiterung keine WebRTC-Lecks aufgetreten sind. was toll ist.

iOS

Der iOS VPN-Client ist dem Android-Client sehr ähnlich, implementiert jedoch eine stärkere IKEv2-Verschlüsselung als der Nicht-Mac-Cousin. Ein Killswitch ist auch auf dieser Plattform nicht verfügbar - was schade ist. Um eine Verbindung über OpenVPN herzustellen, müssen Sie den OpenVPN-Verbindungsclient eines Drittanbieters verwenden.

Andere Eigenschaften

  • Plattformübergreifende Unterstützung. Hide.me ist jetzt mit Android TV, Amazon Fire TV Stick und Amazon Fire Tablet kompatibel.

  • Automatischer WiFi-Schutz: Dadurch wird erkannt, ob Ihr Gerät automatisch eine Verbindung zu einem ungesicherten WLAN-Netzwerk herstellt, und es wird eine VPN-Verbindung angeboten, um Sie zu schützen. Es ist ideal, um Sie vor Hackern zu schützen, wenn Sie öffentliche WLAN-Hotspots verwenden.

  • SoftEther: Hide.me unterstützt das SoftEther VPN-Protokoll. Benutzer können den VPN-verschlüsselten Datenverkehr als reguläres HTTPS über TCP-Port 443 tarnen. Dies erschwert das Blockieren von Firewalls und ermöglicht es Benutzern, dem Blockieren von VPNs in Ländern wie China und Iran auszuweichen. SoftEther wird nur unter Windows unterstützt.

  • Statische IPs: Die Möglichkeit, eine statische IP-Adresse auszuwählen, ist eine nette Funktion, die Pokerspieler (und einige andere Fachgruppen möglicherweise nutzen möchten). Es ist jedoch zu beachten, dass diese statischen IPs gemeinsam genutzt werden und keine dedizierten IPs. Dies ist gut für den Datenschutz, aber nicht so nützlich für das Ausweichen von Website-VPN-Blöcken (weshalb auch diese Funktion mit Netflix US nicht funktioniert). Es ist nützlich, um NAT-Firewalls zu umgehen, und Universal Plug and Play (UPnP) wird vollständig unterstützt.

Der kostenlose Plan

Wenn Sie sich für den kostenlosen Tarif interessieren, ist er ein hervorragender und äußerst nützlicher Service. Benutzer dürfen 2 GB Daten pro Monat herunterladen, was viel besser ist als die meisten kostenlosen VPNs auf dem Markt. Benutzer erhalten eine Auswahl an Serverstandorten in Kanada, den Niederlanden, Singapur und neu hinzugefügten Servern in den USA.

Zuvor hatten freie Benutzer nicht Zugriff auf alle VPN-Protokolle. Hide.me hat dies jedoch jetzt behoben und Benutzer erhalten Zugriff auf alle VPN-Verschlüsselungsprotokolle.

Es ist anzumerken, dass die Verbindungsgeschwindigkeit möglicherweise etwas langsamer ist als in der kostenpflichtigen Version zu erwarten, vermutlich aufgrund einer Überlastung des Servers. Insgesamt können wir die kostenlose Version von Hide.me empfehlen, die für den Preis ein großzügiger Service ist!

Abschließende Gedanken

Wenn es um Windows und Mac geht, leistet dieses VPN ziemlich gute Arbeit. Auf beiden Desktops ist ein Killswitch verfügbar, was bedeutet, dass dieses VPN für Torrenting geeignet ist und hide.me P2P-Verbindungen auf einer Auswahl von Servern zulässt. Die Tatsache, dass Hide.me jetzt bis zu 10 gleichzeitige Verbindungen zulässt, macht den Service definitiv zu einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis, obwohl es immer noch ziemlich teuer ist.

Der Live-Chat-Support ist rund um die Uhr verfügbar. Je nachdem, welchen Agenten Sie erhalten, kann dies in Ordnung sein. Im Großen und Ganzen empfanden wir es jedoch als enttäuschend.

Dieses VPN ist blitzschnell und eignet sich daher für fast alles, was Sie sich online vorstellen können. Wir hatten jedoch Probleme, BBC iPlayer oder Netflix US zu entsperren - trotz der Behauptung des VPN, dass es mit Netflix funktioniert. Dies ist insbesondere angesichts der Kosten für das VPN frustrierend.

Alles in allem halten wir dieses VPN für sehr teuer, wenn Sie einen Ein-Monats- oder Jahresvertrag abschließen. Wenn Sie sich jedoch für zwei Jahre verpflichten, kommt der VPN-Prozess dem Durchschnitt viel näher. Die Realität ist, dass Sie ein sehr ähnliches VPN-Paket zu einem günstigeren Preis erhalten können. Wenn Sie jedoch ein VPN mit vielen ungewöhnlichen Funktionen möchten, ist dies möglicherweise eine gute Option für Sie.

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me