5 Best Cloud Backups für Mac, die Ihre Privatsphäre respektieren

Die meisten Macs verfügen heutzutage über SSD-Laufwerke mit geringer Größe. Daher dauert es in der Regel nicht lange, bis wir mit dem Löschen von Dateien und Apps beginnen müssen, um Platz für die tatsächlich benötigten zu schaffen. Und selbst wenn Sie über mehrere Hektar lokalen Speicherplatz verfügen, ist es wichtig, Ihre Daten zu sichern, um einen Verlust zu vermeiden. In diesem Artikel listen wir die 6 besten Cloud-Speicher-Backups für Mac-Benutzer auf.

Wir sind ProPrivacy! Im Gegensatz zu anderen Websites empfehlen wir nur Mac Cloud-Speicherlösungen, die Ihre Privatsphäre respektieren. In der Praxis bedeutet dies, dass alle Cloud-Speicherdienste eine sichere clientseitige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bereitstellen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Dateien auf Ihren eigenen Geräten verschlüsseln und entschlüsseln, anstatt sich darauf zu verlassen, dass ein potenziell unzuverlässiger Dritter dies für Sie erledigt. Die folgenden Services bieten bis zu 5 GB kostenlosen Cloud-Backup-Speicher, sodass Sie Ihre Daten kostenlos sichern können.

Selbst wenn Sie einem Dritten vertrauen (warum sollten Sie das tun?), Kann er, wenn er die privaten Verschlüsselungsschlüssel für Ihre Daten enthält, gehackt werden oder gezwungen werden, die Schlüssel einer Behörde wie der NSA zu übergeben.

Also, was sind die besten Cloud-Speicher für Mac-Lösungen, die Ihre Privatsphäre respektieren? Weiter lesen!

Was sind die besten Cloud-Backup-Lösungen für Mac?

  1. Tresorit

    - Nullwissen | Schweizer | End-to-End-Verschlüsselung

  2. Sync.com

    - Nullwissen | Gewölbe | Dateiversionierung

  3. SpiderOak

    - Nullwissen | Unterstützt von Edward Snowden | End-to-End-Verschlüsselung

  4. Nextcloud

    - Open Source | Hosting-Optionen | Selektive Synchronisierung

  5. iCloud

    - Benutzerfreundlich | macOS integration | Nur Online-Speicheroption

Die 5 besten Cloud-Backups für Mac: Detaillierte Analyse

1. Tresorit

Tresorit bietet 3 GB kostenlos, verfügt über eine integrierte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und ist einfach zu bedienen

  • Preisgestaltung

    Von 0,00 €
    / Monat

Tresorit-Homepage

Tresorit ist ein Schweizer Cloud-Speicheranbieter, der für seine Verpflichtung zum Datenschutz bekannt ist. Tresorit ist ein wissensfreier Dienst und verwendet eine robuste Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass auch er nicht auf Ihre Daten zugreifen kann. Tresorit bietet umfassende plattformübergreifende Unterstützung für Windows, Linux und natürlich MacOS.

Apps sind für iOS und Android verfügbar, synchronisieren jedoch nicht automatisch Ordner von Mobilgeräten.

Dateien werden clientseitig mit einer AES-256-CFB-Verschlüsselung mit einem HMAC SHA-512 für die Integritätsauthentifizierung verschlüsselt. Der Austausch von Verschlüsselungsschlüsseln wird mit RSA-4096 gesichert. Tresorit unterstützt die Dateiversionierung für seine kostenpflichtigen Pläne, sodass Sie immer Dateien wiederherstellen können, die nicht dauerhaft gelöscht werden.

Tresorit ist in vielerlei Hinsicht eine datenschutzorientierte Version von iCloud - es’Es eignet sich hervorragend zum Synchronisieren und Freigeben von Dateien, ist jedoch nicht so nützlich, um Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben. Es bietet jedoch eine selektive Synchronisierungsfunktion für Ordner. Wenn Sie also Dateien von einem anderen Computer hochladen, müssen Sie nicht den gesamten Inhalt Ihres Tresorit-Ordners mit Ihrem Mac synchronisieren.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Service wünschen, lesen Sie unseren Tresorit-Test.

2. Sync.com

Sync.com bietet Nutzern 5 GB Speicherplatz kostenlos und verfügt über fantastische Sicherheitsfunktionen!

  • Preisgestaltung

    Von 5,00 USD
    / Monat

sync.com homepage

Sync.com ist ein wissensfreier Cloud-Speicherdienst mit Sitz in Kanada. Mac-Benutzer profitieren von der plattformübergreifenden Unterstützung für alle üblichen Verdächtigen. Wir sind jedoch enttäuscht, dass Linux nur über das Webportal unterstützt wird.

Wie von dieser Art von Service zu erwarten ist, unterstützt Sync.com die Dateiversionierung, die sichere kennwortgeschützte Linkfreigabe und die Ordnerfreigabe in vollem Umfang. Es wird auch gerne Fotos und Videos von Ihrem Telefon in Ihr Cloud-Konto hochladen, obwohl wir die mangelnde granulare Kontrolle über diesen Prozess als etwas frustrierend empfanden.

Am wichtigsten für Benutzer, die Speicherplatz auf ihrem Mac freigeben möchten, ist Sync.com’Mit der Vault-Funktion können Sie Dateien nur in die Cloud hochladen. Eine lokale Version der Datei verbleibt auf dem ursprünglichen Gerät, von dem sie hochgeladen wurde, wird jedoch nicht automatisch mit anderen Geräten synchronisiert, es sei denn, Sie entscheiden sich ausdrücklich für die Offline-Synchronisierung.

Die Daten werden durchgängig mit einem AES-256-GCM-Schlüssel verschlüsselt, der mit einem privaten RSA-2048-Schlüssel und Ihrem Passwort gesichert ist. Das ist großartig, aber die Tatsache, dass Sync.com ein Closed-Source-Produkt eines Unternehmens ist, das in einem Überwachungspartnerland von Five Eyes ansässig ist, bereitet uns ein wenig Sorgen.

Lesen Sie unseren Sync.com-Test, um weitere Informationen zu ihrem Service zu erhalten.

3. SpiderOak

SpiderOak ist ein sehr sicherer Service und bietet eine 21-tägige kostenlose Testversion seines Premium-Service

  • Preisgestaltung

    Von 5,75 US-Dollar
    / Monat

SpiderOak-Homepage

Vorteile

  • “Keine Kenntnis” Cloud-Synchronisierung und -Freigabe
  • Starke e2e-Verschlüsselung (nur Apps, nicht im Browser)
  • Dateiversionierung
  • Der Papierkorb für gelöschte Objekte ermöglicht das reine Online-Speichern von Dateien

Nachteile

  • Nicht Open Source
  • Sitz in den USA
  • Mobile Apps sind begrenzt

SpiderOak wird vom Whistleblower der NSA, Edward Snowden, empfohlen und ist wohl der bekannteste Anbieter von Cloud-Speicher für den Datenschutz. Es verwendet eine starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in seinen Apps (unter Verwendung einer AES-256-CFB-Verschlüsselung und HMAC SHA-256-Hash-Authentifizierung), obwohl die Webschnittstelle die Übergabe Ihres primären Verschlüsselungsschlüssels an SpiderOak erfordert’s Server.

Die plattformübergreifende Desktop-Unterstützung für MacOS, Windows und Linux ist stark, obwohl die Funktionalität der iOS- und Android-Apps enttäuschend begrenzt ist. SpiderOak One bietet gute Optionen für Dateiversionierung und Dateifreigabe. Die herausragende Funktion besteht jedoch darin, dass lokal in Ihrem Synchronisierungsordner gelöschte Dateien nicht automatisch online gelöscht werden.

Sie werden stattdessen in einem speziellen Papierkorb für gelöschte Objekte gesichert, in dem sie jederzeit wiederhergestellt werden können. Diese Dateien werden auf unbestimmte Zeit gespeichert, obwohl sie Ihrem Speicherlimit entsprechen (Sie können natürlich Speicherplatz freigeben, indem Sie den Papierkorb leeren. Danach können die Dateien nicht wiederhergestellt werden)..

Obwohl diese Funktion möglicherweise nicht für den vorgesehenen Zweck vorgesehen ist, können Sie Speicherplatz sparen, indem Sie Dateien lokal löschen und sie für eine spätere Wiederherstellung online aufbewahren.

Unser Hauptanliegen bei SpiderOak ist, dass es sich bei den Apps nicht um Open Source handelt. Dies ist ein Problem, das dadurch entsteht, dass SpiderOak ein US-amerikanisches Unternehmen ist und daher einer furchterregenden nationalen Überwachung unterliegt.

Lesen Sie unseren SpiderOak-Test, wenn Sie weitere Details zu diesem Service erfahren möchten.

4. Nextcloud

Nextcloud ist ein selbst gehosteter Cloud-Speicherdienst, der die Sicherheit erhöht

  • Preisgestaltung

    Von 0,00 €
    / Monat

Obwohl alle oben genannten Dienste clientseitige End-to-End-Verschlüsselung bieten, sind sie auch alle Closed-Source-Produkte. Dies bedeutet, dass das Bedürfnis nach Vertrauen nicht vollständig beseitigt ist. Diejenigen, die niemandem vertrauen (und warum zum Teufel sollten Sie das tun?), Können mit der Open-Source-Software Nextcloud einen eigenen Cloud-Backup- und Synchronisierungsdienst erstellen.

Das Einrichten eines vollständig gehosteten Nextcloud-Kontos mithilfe eines Cloud-Speicherdienst-Partners ist wahnsinnig einfach. Personen, die es mit dem Datenschutz ernst meinen, möchten sich selbst auf ihrer eigenen Hardware oder auf dem Server hosten, über den sie die vollständige Kontrolle haben.

Die serverseitige Verschlüsselung (AES-128-GCM mit HMAC SHA1-Authentifizierung für die Schlüsselableitung) ist jedoch optional und wird derzeit in der Liste aufgeführt “Alpha” oder “testen” Phase trotz starker Wiederaufnahme in der Nextcloud-Dokumentation.

Nextcloud verfügt über eine Bin-Funktion, die standardmäßig eine Zeit- und Größenbeschränkung aufweist, die ihre Nützlichkeit für die reine Online-Speicherung einschränkt. Aber hey, der springende Punkt bei Nextcloud ist, dass Sie das Sagen haben! Kontoadministratoren können solche Einschränkungen aufheben und mithilfe dieser Funktion gelöschte Ordner in der Cloud sichern.

Sie können auch Speicherplatz sparen, indem Sie den Mac-Client so konfigurieren, dass nur ausgewählte Ordner synchronisiert werden. Wenn Sie mehr über diesen Service erfahren möchten, lesen Sie unseren Nextcloud-Test.

5. iCloud

iCloud ist Apples proprietärer Speicherdienst, bei dem Komfort im Vordergrund steht

  • Preisgestaltung

    Von 0,00 €
    / Monat

iCloud-Homepage

Apple ist ziemlich aggressiv, wenn es darum geht, Benutzer zu seiner eigenen Cloud-Speicherlösung iCloud zu drängen, und viele Mac-Benutzer gehen verständlicherweise einfach mit dem Strom. Das ist in vielerlei Hinsicht keine schlechte Sache, weil iCloud’Durch die Integration in macOS Sierra und höher ist die Verwendung der Store in iCloud- und Optimize Storage-Funktionen unglaublich einfach.

Mit "In iCloud speichern" können Sie alle Dateien, Fotos und Nachrichten in den Nur-Online-Speicher verschieben, während "Speicher optimieren" Platz spart, indem iTunes-Filme und Fernsehsendungen automatisch entfernt werden, sobald sie angesehen wurden.

Nur um Speicherplatz zu sparen, ist iCloud kaum zu übertreffen. Der Grund, warum es auf dieser Liste als letztes steht, ist, dass es keine einfache Möglichkeit gibt, Ihre Dateien zu verschlüsseln, bevor sie auf Apple gespeichert werden’s Server. In der Tat bedeutet der Mangel an detaillierter Kontrolle darüber, welche Dateien hochgeladen werden, dass Sie sie nicht Datei für Datei verschlüsseln können, bevor sie in iCloud gespeichert werden.

Apple hat in den letzten Jahren den Ruf, seine Benutzer zu schützen, sorgfältig gepflegt’ Datenschutz, aber es sollte nicht vergessen werden, dass es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen handelt, das den National Security Letters (mit zugehörigen Gag-Bestellungen) und dergleichen unterliegt. Es kooperierte auch uneingeschränkt mit der NSA bei ihrem PRISM-Massenüberwachungsprogramm.

iCloud fehlt auch eine wichtige Funktion, die in den meisten Mac-Cloud-Speicherlösungen von Drittanbietern zu finden ist: die Dateiversionierung. Auf diese Weise werden mehrere frühere Versionen von Dateien gespeichert, damit sie zu einem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden können. Dies ist von entscheidender Bedeutung für die Wiederherstellung von Dateien, die beschädigt oder mit Malware wie Ransomware infiziert wurden, kann aber auch lebensrettend sein, wenn Sie Änderungen an Ihren Dokumenten rückgängig machen möchten.

Abschließende Gedanken

Es ist eine Schande, dass kein Cloud-Service, der sich auf den Datenschutz konzentriert und von dem wir wissen, eine annähernd so gute Unterstützung für das Auslagern von Dateien in die Cloud bietet wie der von Apple, Dropbox, Microsoft und Google. Wir hoffen, dass sich dies in Zukunft ändern wird. Nextcloud erlaubt es Ihnen, eine Lösung zu bewerten, aber es muss gesagt werden, dass dies ziemlich umständlich ist.

Die Datenschutzprobleme bei der Verwendung von Dropbox, OneDrive oder Google Drive können erheblich verringert werden, indem Dateien vor dem Hochladen mit Software wie VeraCrypt selbst verschlüsselt werden. Dies ist jedoch mit eigenen Problemen verbunden. Das ist der Preis für Privatsphäre.

iCloud selbst ist nach wie vor der einfachste Weg, Speicherplatz zu sparen, indem Sie Ihre Dateien nur online speichern. Wir werden jedoch niemals ein Produkt von einem US-Unternehmen empfehlen können, das nachweislich bei der Spionage seiner Kunden durch die Regierung behilflich ist.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me