5 Beste VPNs für statische oder dedizierte IP-Adressen im Jahr 2020

Einige VPN-Anbieter geben eine statische IP-Adresse an. Diese Art von IP-Adresse kostet Sie jeden Monat ein wenig mehr. VPNs aktualisieren häufig ihre IP-Adressen und weisen Benutzer möglicherweise automatisch einem Pool dynamischer IP-Adressen zu, um einer Überlastung des Servers entgegenzuwirken. Dies kann bei bestimmten Online-Diensten zu Problemen führen. Wenn Sie einen Onlinedienst verwenden, für den eine einzige feste IP-Adresse erforderlich ist - dies scheint eine normale IP-Adresse für Privathaushalte zu sein -, haben Sie die statischen IP-VPN-Dienste in diesem Handbuch abgedeckt.


Contents

Was sind die besten statischen IP-VPN-Anbieter?

Eine schnelle Antwort finden Sie in der folgenden Liste. Für weitere Details scrollen Sie bitte nach unten.

  1. NordVPN

    - Toller Rundum-Service, der statische IPs zu einem vernünftigen Preis bietet

  2. VPNArea

    - Sie erhalten eine gemeinsame statische IP-Adresse ohne zusätzliche Kosten oder eine dedizierte IP-Adresse zu einem erschwinglichen Preis

  3. Ivacy

    - Bietet statische IPs und Portweiterleitung für Personen, die Hosting möchten

  4. VyprVPN

    - Statische IP-Adressen sind in der VyprVPN-Cloud-Funktion verfügbar, eignen sich jedoch nicht für das Hosting

  5. Windscribe

    - Entscheiden Sie sich für eine statische IP-Adresse in einer Serverfarm oder für eine private IP-Adresse, wenn Sie dies vorziehen

Die 5 besten dedizierten / statischen IP-VPN-Dienste - Detaillierte Analyse

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den besten VPNs mit statischen IP-Adressen (dedizierte IP-Adressen). Einige dieser Dienste bieten Abonnenten kostenlos eine dedizierte IP-Adresse an. Weitere Informationen finden Sie in den Bewertungen unserer Anbieter.

1. NordVPN

NordVPN ist ein hervorragender Allrounder mit statischen IP-Adressen für alle Ihre Anforderungen

  • Preisgestaltung

    Von 3,49 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Mac OS

    • Android

    • iOS

    • Windows
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

    • Amazon Prime

    • Hulu

NordVPN ist ein in Panama ansässiger Dienst, der statische IPs gegen einen Aufpreis von 70 USD pro Jahr bereitstellt. Benutzer können sich für eine statische dedizierte IP in den USA (Buffalo, Los Angeles, Dallas), Deutschland (Frankfurt), Großbritannien (London) und den Niederlanden (Amsterdam) entscheiden. Benutzer können ihre dedizierte IP-Adresse nicht für das Hosting verwenden, da ihre Server unter keinen Umständen die Portweiterleitung zulassen. Wenn Sie jedoch eine statische IP-Adresse benötigen, um auf Dienste mit einer IP-Adresse zuzugreifen, von der garantiert wird, dass sie sich niemals ändern, ist dieser Dienst eine hervorragende Option. Sie können es dank seiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie testen.

2. VPNArea

VPNArea ist ideal für VPN-Anfänger, die erstklassigen Support benötigen

  • Preisgestaltung

    Von 2,99 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Windows

    • Android

    • iOS

    • Mac OS

    • Linux
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

    • Amazon Prime

    • Hulu

VPNArea verwendet nur statische IPs. Dies bedeutet, dass die IP-Adresse jedes Mal, wenn Sie eine Verbindung zu einem ihrer Server herstellen, dieselbe bleibt. Dies ist ziemlich ungewöhnlich, es ist jedoch zu beachten, dass VPNArea niemals die Portweiterleitung auf den SMTP- und Website-Ports zulässt, was bedeutet, dass der Dienst nicht für Hosting-Zwecke verwendet werden kann. VPNArea verkauft auch dedizierte statische IPs an verschiedenen Standorten. Diese kosten zwischen 20 und 40 US-Dollar pro Jahr. Die Portweiterleitung kann für diese dedizierten statischen IP-Adressen durchgeführt werden, jedoch nicht für die SMTP- und Website-Ports. Benutzer können eine Portweiterleitung durchführen und auf einem nicht standardmäßigen Port hosten, aber das ist nicht so nützlich. Wenn eine Beschwerde über Missbrauch an der statischen dedizierten IP-Adresse eingeht, behält sich VPNArea außerdem das Recht vor, das Konto zu schließen und den Behörden Details darüber zu übermitteln, wer das Abonnement gekauft hat.

3. Ivacy

Ivacy VPN ist ein Dienst, mit dem Sie Inhalte entsperren, Datenschutz erlangen und eine statische IP-Adresse erhalten können

  • Preisgestaltung

    Von 1,33 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • iOS

    • Windows

    • Android

    • Linux

    • Mac OS
  • Entsperrt


    • Amazon Prime

    • Hulu

    • Netflix

    • iPlayer

Ivacy ist eines der wenigen VPNs, die dedizierte statische IP-Adressen bereitstellen, auf die Sie weiterleiten und die Sie für das Hosting verwenden können. Ivacy blockiert überhaupt keine Ports und ermöglicht es Ihnen, so viel Bandbreite zu verwenden, wie Sie möchten. Dies ist also kein Problem für diejenigen, die viel Verkehr mit dem von Ihnen gehosteten Dienst erwarten. Eine dedizierte statische IP kostet nur 1,99 US-Dollar pro Monat, was angesichts der Möglichkeiten der Firma sehr günstig ist. Insgesamt handelt es sich um ein hervorragendes VPN, dessen 30-tägige Geld-zurück-Garantie einen Test wert ist.

4. VyprVPN

VyprVPN ist mit einer Vielzahl von Servern ausgestattet - ideal zum Entsperren von Inhalten und mit statischen IP-Adressen

  • Preisgestaltung

    Von 5,00 USD
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Windows

    • Android

    • Linux

    • iOS

    • Mac OS
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

    • Amazon Prime

    • Hulu

VyprVPN ist ein hervorragender Service, mit dem Kunden über die VyprVPN-Cloud-Funktion eine statische, dedizierte IP erhalten können. Die Cloud muss zusätzlich zu einem Pro Premium-Paket erworben werden. Beachten Sie jedoch, dass VyprVPN keine Portweiterleitung zulässt. Dies bedeutet, dass die statischen IP-Adressen nicht zum Hosten einer Website oder eines SMTP-Servers geeignet sind. VyprVPN Cloud ist nur ein VPN-Server und kann für nichts anderes verwendet werden. Sie können das VPN dank seiner Geld-zurück-Garantie testen. Abonnenten, die für eine statische IP-Adresse bezahlen, können ihr Geld jedoch nicht zurückerhalten, da das CloudVPN nicht abgedeckt ist.

5. Windscribe

Windscribe ist eine kostengünstige Lösung für alle, die eine statische IP-Adresse wünschen

  • Preisgestaltung

    Von 3,70 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Windows

    • Mac OS

    • Android

    • Linux

    • iOS
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

Mit Windscribe VPN können Benutzer eine statische IP-Adresse nur über den Pro Plan mit unbegrenzten Daten erhalten. Benutzer können sich dafür entscheiden, entweder 24,99 USD pro Jahr für eine statische IP-Adresse in einem Standard-Server-Center oder 96 USD pro Jahr für eine statische IP-Adresse zu zahlen, bei der es sich anscheinend um eine normale IP-Adresse für Privathaushalte handelt. Benutzer können die Portweiterleitung für diese dedizierten IPs verwenden. Dies bedeutet, dass eine dedizierte IP für das Hosting verwendet werden kann. Windscribe hat seinen Sitz in Kanada und ist daher für die Privatsphäre weniger geeignet. Es hängt alles von Ihrem persönlichen Bedrohungsmodell ab, aber für die meisten Menschen, die lediglich eine feste IP-Adresse benötigen, um auf Websites und Dienste zuzugreifen, ist dieser Dienst ein Genuss.

Was ist eine statische IP-Adresse??

Eine statische IP-Adresse ist eine IP-Adresse, die sich nicht ändert. Internetdienstanbieter verwenden DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol), um IP-Adressen aus einem Adresspool bereitzustellen. Diese IPs sind dynamisch, was bedeutet, dass sie jederzeit neu zugewiesen und geändert werden können. Selbst wenn Sie Ihren Router neu starten oder ihn im Urlaub ausschalten, kann dies möglicherweise dazu führen, dass Sie eine andere IP-Adresse erhalten.

Eine statische IP-Adresse ist einfach eine IP-Adresse, die sich im Laufe der Zeit nicht ändert.

Wenn Sie von unterwegs oder von außerhalb Ihres Büros auf Ihr Heimnetzwerk zugreifen müssen, können Sie mithilfe einer statischen IP-Adresse über das Internet auf Ihren Computer zugreifen, ohne befürchten zu müssen, dass Ihr ISP Ihre IP-Adresse zufällig und vorübergehend aktualisiert Sperren Sie Ihren Zugang.

Die gute Nachricht ist, dass einige VPN-Anbieter statische IP-Adressen als Zusatzfunktion anbieten, die Sie erwerben können - die meisten jedoch nicht.

VPNs haben eine große Anzahl von Servern auf der ganzen Welt - und die meisten von ihnen haben an jedem Standort einen großen Pool von IP-Adressen. VPNs tun dies, weil sie die Last auf ihren Servern verwalten müssen, um eine Überlastung zu vermeiden (was zu langsameren Geschwindigkeiten für ihre Benutzer führen kann)..

Weitere Informationen zum Unterschied zwischen statischen und dedizierten IP-Adressen finden Sie in unserem Handbuch.

Was ist eine dedizierte IP?

EIN Dedizierte IP ist eine statische IP-Adresse, die Sie von einem VPN-Anbieter erwerben können, den nur Sie verwenden dürfen. Diese Art von IP-Adresse kann für bestimmte VPN-Kunden nützlich sein, deren IP-Adresse von niemand anderem verwendet werden darf.

Warum brauche ich ein statisches IP-VPN??

Einige Benutzer benötigen eine feste IP-Adresse, weil sie nicht über ein VPN erkannt werden können oder weil sie regelmäßig von einem entfernten Standort aus auf ihre IP-Adresse zugreifen müssen.

Wie bereits erläutert, stellen ISPs dynamische Adressen bereit. Dies ist problematisch, wenn Sie regelmäßig mit Ihrer IP-Adresse kommunizieren müssen.

Vorteile der Verwendung eines statischen IP-VPN

    1. Fernzugriff auf einen Computer
    2. Remote-Zugriff auf einen Heimdateiserver, NAS, FTP oder Webserver
    3. So leiten Sie Ports an bestimmte Geräte oder Dienste weiter
    4. Gemeinsamer Zugriff auf Hardware über das Internet
    5. So stellen Sie eine Remote-Verbindung zu einer IP-Kamera her
    6. So richten Sie einen Plex-Server ein
    7. Eigene Spiele hosten

Andere Internetnutzer verlangen, dass die von ihnen besuchten Websites beim Herstellen einer Verbindung immer dieselbe IP-Adresse registrieren. Ein Beispiel hierfür ist der Zugriff auf Online-Pokerkonten. Wenn das Spoofen Ihres Standorts zum Spielen gegen die Nutzungsbedingungen verstößt und dazu führen kann, dass Sie Ihr Konto widerrufen und die Gewinne beschlagnahmt werden.

So erhalten Sie eine statische IP

Eine Möglichkeit besteht darin, Ihren ISP für eine statische IP-Adresse zu bezahlen. Dies ist jedoch eine extrem teure Option, da ISPs viel mehr verlangen. Das Mieten einer statischen IP-Adresse von einem VPN-Anbieter ist der beste Weg, um eine statische IP-Adresse zu einem viel günstigeren Preis zu erhalten. Die statischen IP-VPNs in diesem Handbuch bieten alle statische IPs zu einem angemessenen Preis.

Benötige ich eine statische IP-VPN-Adresse??

Die meisten Benutzer benötigen keine statische IP-Adresse und sind mit einer Standard-VPN-Verbindung zu einer gemeinsam genutzten dynamischen IP mehr als zufrieden. Tatsächlich ist für die meisten Zwecke eine nicht feste dynamische IP-Adresse, die von vielen Benutzern gemeinsam genutzt wird, für die Privatsphäre besser geeignet.

Dies liegt daran, dass sich Ihre Webbrowsing-Gewohnheiten auf diesem Server mit den Webbrowsing-Gewohnheiten von Hunderten anderer Benutzer vermischen, um ein höheres Maß an Anonymität zu gewährleisten.

Was sind die Nachteile einer dedizierten statischen IP?

Wenn Sie eine statische IP-Adresse von einem VPN mieten, sind Sie die einzige Person, die diese IP verwendet. Infolgedessen kann alles, was Sie auf diesem Server tun, möglicherweise auf Sie zurückgeführt werden.

Bei den besten VPNs werden keine Protokolle geführt. Dies bedeutet, dass nach Abschluss einer Sitzung nicht mehr festgestellt werden kann, was der Benutzer getan hat, während er mit dem VPN-Server verbunden war. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass es möglich ist, Daten, die über einen VPN-Server übertragen werden, in Echtzeit zu überwachen.

Wenn die Behörden mithilfe eines Haftbefehls auf eine dedizierte statische IP-Adresse abzielen, können sie möglicherweise sehen, was Sie tun.

Wenn die Regierung, ein Urheberrechtsinhaber oder eine andere interessierte Partei eine bestimmte IP-Adresse untersucht, können sie diese möglicherweise auf denjenigen zurückführen, der für das Abonnement bezahlt hat (auch wenn keine Protokollierung vorliegt). Aus diesem Grund wird allgemein vereinbart, dass eine statische dedizierte IP-Adresse für Datenschutzzwecke nicht so gut ist wie eine reguläre gemeinsam genutzte VPN-IP-Adresse.

Zugegebenermaßen handelt es sich bei der Überwachung einer IP-Adresse in Echtzeit um einen gezielten Angriff, der nur dann erfolgen kann, wenn Sie den Verdacht eines schweren Verbrechens hegen. In Anbetracht dessen wird es den meisten Menschen recht sein, eine statische dedizierte IP-Adresse für den Zugriff auf Netflix, Pokerseiten oder andere Aktivitäten zu verwenden, die wahrscheinlich kein Interesse an Strafverfolgungsbehörden hervorrufen.

Ich verwende ein statisches IP-VPN, bin jedoch weiterhin blockiert

Die Verwendung einer nicht gemeinsam genutzten, dedizierten statischen IP-Adresse ähnelt definitiv eher einer privaten IP-Adresse. Infolgedessen bietet diese Art von VPN-IP möglicherweise Zugriff auf Dienste, die VPNs blockieren. Wenn eine statische VPN-IP jedoch aus einem Adresspool stammt, der eine ähnliche Adresse wie andere VPN-IPs hat, ist es möglich, dass sie bereits auf die schwarze Liste gesetzt wurde.

Damit Sie mit einer statischen IP-Adresse auf einen Dienst zugreifen können, ohne dass dieser als VPN-IP gekennzeichnet ist, muss es sich um eine saubere IP-Adresse handeln, die in der Vergangenheit noch keinem VPN-Anbieter zugeordnet wurde. Dies verursacht höhere Kosten, in die nicht alle VPN-Anbieter investieren möchten. Wenn Sie sich an die in diesem Artikel empfohlenen VPNs halten, sollten Sie in Ordnung sein. Je nachdem, auf welchen Dienst Sie zugreifen möchten, kann es jedoch sinnvoll sein, diese Anforderung mit dem Anbieter zu besprechen, bevor Sie sich bereit erklären, die statische IP zu mieten.

Statische IP-VPN-Überlegungen

Wenn Sie sich entscheiden, eine dedizierte statische IP-Adresse von einem VPN zu erwerben, wird die Geld-zurück-Garantie, die das VPN anbietet, ungültig.

Alle VPNs in diesem Handbuch bieten eine Geld-zurück-Garantie für ihren regulären VPN-Dienst, mit der Sie eine Verbindung zu einer Reihe von Serverstandorten auf der ganzen Welt herstellen können. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, für Ihre eigene IP-Adresse zu bezahlen, muss diese Verpflichtung für die Dauer des vereinbarten Vertragszeitraums erfüllt werden.

Statische IP VPN-FAQs

Was bedeutet MPLS IP VPN??

MPLS steht für Multiprotocol Label Switching. MPLS VPN ist eine Methode zum Transportieren und Weiterleiten verschiedener Arten von Netzwerkverkehr über ein MPLS-Backbone. Kommerzielle VPNs, wie die in diesem Handbuch beschriebenen, bieten vollständig sichere, verschlüsselte VPN-Tunnel und kein MPLS-VPN.

Was ist eine dynamische IP-Adresse??

Eine dynamische IP-Adresse ist eine IP, die sich möglicherweise jederzeit ändern kann. Weitere Informationen zu dynamischen IPs (und anderen Arten von IPs, die von VPNs bereitgestellt werden) finden Sie in unserem detaillierten Handbuch zu statischen und dynamischen IPs.

Was ist der Unterschied zwischen statischer und dedizierter IP-Adresse??

Eine statische IP-Adresse ist eine stabile IP-Adresse, die niemals aktualisiert wird. Sie können immer wieder zuverlässig eine Verbindung zu dieser IP-Adresse herstellen, da diese niemals automatisch aktualisiert und geändert wird. Eine dedizierte IP-Adresse ist eine IP-Adresse, die nur von einem Kunden verwendet wird, normalerweise, weil dieser Benutzer die IP-Adresse für die eigene Verwendung mietet.

Gibt es kostenlose Dienste, die eine dedizierte IP-Adresse anbieten??

Nein, dedizierte IPs sind recht kostspielig und kostenlose VPNs bieten keinen Zugriff darauf.

Was ist ein VPN-IP-Adresspool??

VPNs vermieten ihre IP-Adressen von Serverfarmen, die ihnen einen zu verwendenden Adresspool zuweisen. Ein IP-Pool ist einfach ein Block von IPs, die einem bestimmten Unternehmen zugewiesen wurden.

Was ist eine VPN-Gateway-IP-Adresse??

Ein VPN-Gateway ist ein Netzwerkgerät, das zwei oder mehr Geräte oder Netzwerke innerhalb des VPN-Netzwerks miteinander verbindet.

Was kostet eine statische IP??

Dies hängt davon ab, von wem Sie es mieten. ISPs berechnen normalerweise zwischen 15 und 75 US-Dollar pro Monat. VPNs vermieten in der Regel eine dedizierte IP für viel weniger (zwischen 1,99 und 5 US-Dollar pro Monat)..

Gibt es eine andere Möglichkeit, eine statische IP-Adresse zu erhalten??

Wenn Sie eine statische IP-Adresse benötigen, können Sie diese entweder bei Ihrem Internetdienstanbieter oder über ein VPN mieten. Alternativ könnten Sie einen VPS mit einer statischen IP einrichten, dies würde jedoch teurer werden.

Kann ich mehr als eine statische IP erhalten??

Sie können so viele statische IP-Adressen von Ihrem VPN aus mieten, wie Sie möchten. Sie müssen jedoch für jede statische IP separat bezahlen.

Wie sieht eine US-IP-Adresse aus??

Alle IP-Adressen sehen in jedem Land gleich aus und unterscheiden sich nur zwischen IPv4- oder IPv6-Adressen. Die USA haben einen riesigen Pool an IP-Adressen. Um herauszufinden, ob eine IP-Adresse aus den USA stammt, müssen Sie diese einzelne IP-Adresse überprüfen, um festzustellen, woher sie stammt.

Was ist der Unterschied zwischen statischen und dynamischen IP-Adressen??

Eine statische IP-Adresse ändert sich nie. Eine dedizierte IP-Adresse ist nur für die Verwendung durch einen Kunden reserviert und kann entweder dynamisch oder statisch sein (ist jedoch in der Regel statisch, da der Kunde dafür extra zahlt). Einige VPNs bieten jedoch dynamische dedizierte IPs, die dem Benutzer zugewiesen werden, wenn er eine Verbindung zum VPN herstellt (für den Zugriff auf Dienste wie Netflix)..

Wie richte ich eine statische IP für ein VPN ein??

Wenn Sie eine statische VPN-IP möchten, müssen Sie nichts anderes tun, als dafür zu bezahlen. Nachdem das VPN Ihnen die IP-Adresse zugewiesen hat, wird erläutert, wie Sie mit Ihrer VPN-Software eine Verbindung herstellen.

Was ist NAT??

NAT steht für Network Address Translation. Dies ist eine Methode zum erneuten Zuordnen eines IP-Adressraums zu einem anderen durch Ändern der Netzwerkadressinformationen im IP-Header eines Pakets, das gerade übertragen wird.

Kann ich eine statische IP von SoftEther bekommen??

Nur wenige kommerzielle VPNs bieten SoftEther. Es ist jedoch möglich, SoftEther mit einer statischen IP-Adresse einzurichten.

Kannst du einen Static IP VPN Router bekommen?

Ja. Ein VPN-Router kann für die Verbindung mit einer beliebigen IP-Adresse des VPN-Servers eingerichtet werden, einschließlich einer statischen IP-Adresse.

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me