5 besten VPNs für Irland

Unabhängig davon, ob Sie in Irland leben und arbeiten oder nur in den Ferien unterwegs sind, ist es wichtig, Ihre Daten zu sperren und Ihre Privatsphäre mit einem Virtual Private Network (VPN) zu schützen..

Irlands Vorschriften zu Internetinfrastruktur und Daten können etwas irreführend sein. Unter der Oberfläche passiert viel, was für die meisten Benutzer nicht ohne Weiteres ersichtlich ist. Ob Sie es glauben oder nicht, Reporter ohne Grenzen rangierten Irland in seinem Index für 2016 auf Platz 9 von 180 Ländern. Dies bedeutet, dass Irland hinsichtlich des Zugangs zu Informationen und des Mangels an Zensur das neuntgrößte liberale Land war. Es gibt jedoch eine Menge, die Sie wahrscheinlich nicht wissen, und im Gegensatz zum alten Sprichwort, was Sie nicht wissen können dich verletzen.

Damit Sie sicher bleiben, werde ich mir die besten VPNs für Irland genauer ansehen. Anschließend werde ich detaillierter auf Irlands Internetnuancen eingehen.

Bestes VPN für Irland: Zusammenfassung

  1. ExpressVPN

    - Das schnellste VPN, das wir testen, schaltet alles frei und bietet rundum hervorragenden Service

  2. NordVPN

    - Große Marke mit sehr gutem Wert und einem günstigen Preis

  3. CyberGhost VPN

    - Langjähriges Top-VPN mit hervorragendem Preis und hoher Geschwindigkeit

  4. VPNArea

  5. PrivateVPN

    - Eines der billigsten VPNs, aber immer noch ein guter Service

Bestes VPN für Irland: Überlegungen

Zugriff auf eingeschränkte Inhalte in Irland

Ich habe bereits erwähnt, dass Irland in Bezug auf Internetfreiheit und mangelnde Zensur auf Platz 9 von 180 Ländern liegt. In diesem Sinne könnten Sie denken, dass Inhalte in Irland niemals blockiert oder eingeschränkt werden, aber das ist nicht der Fall. Dies bedeutet lediglich, dass die Regierung keine strengen Zensurbeschränkungen auferlegt, wie sie im Nahen Osten und in Südostasien üblich sind.

Regierungszensur ist nur ein Grund dafür, dass einige Websites in Irland nicht zugänglich sind. Es gibt viele andere Ursachen, die hauptsächlich aus wirtschaftlichen Gründen resultieren. Beispielsweise machen Handelsbestimmungen und Lizenzvereinbarungen den Zugriff auf bestimmte Arten von Inhalten aus Irland illegal. Darüber hinaus gibt es in vielen Ländern und Gebieten sehr unterschiedliche Gesetze zur Verletzung und Durchsetzung von Urheberrechten, die von der irischen Regierung eingehalten werden.

Diese Art von Bestimmungen können den Zugriff auf verschiedene Streaming-Content-Websites blockieren, z. B. solche, die Video- und Audiostreams hosten, ganz zu schweigen von BitTorrent. Beachten Sie, dass Inhaber von Urheberrechten rechtliche Schritte gegen illegale Downloader einleiten können, wenn sie die wahren IP-Adressen der Downloader sehen.

Zugriff auf Inhalte außerhalb Irlands

In bestimmten Situationen, z. B. in den Ferien oder auf Geschäftsreisen, müssen Sie auf Inhalte zugreifen, die physisch innerhalb der Grenzen Irlands gehostet werden. Eine der beliebtesten Ressourcen, für die Einschränkungen gelten, ist RTÉ Player. Es gibt jedoch auch andere Beispiele, wie z. B. BBC iPlayer.

Darüber hinaus gibt es viele kleinere WordPress-Websites, die Plugins und Add-Ons verwenden, um eingehende Verbindungen aus dem Ausland zu blockieren. Wenn ein Blogger beispielsweise ein Publikum mit englischen Muttersprachlern (aus Australien, Neuseeland, Kanada, den USA, Großbritannien usw.) anspricht, möchte er möglicherweise Verbindungen aus China, Russland und anderen Ländern sperren Standorte.

Dies hilft nicht nur dem Websitebesitzer, Spam zu reduzieren, sondern erhöht auch die Sicherheit, indem der Umfang der Länder, die auf den Webinhalt zugreifen können, begrenzt wird. Glücklicherweise hilft ein VPN-Tunnel dabei, alle oben genannten Arten von Inhalten über die IP-Adressmaskierung freizugeben.

Darüber hinaus wissen viele Spieler, dass die Spieleserver nach Regionen verteilt sind. Viele Online-Spiele bieten den Spielern nicht die Möglichkeit, einen Spieleserver manuell auszuwählen und stattdessen eine Verbindung zum nächstgelegenen Server in der Region herzustellen. Über einen VPN-Tunnel können Spieler einen Spieleserver auswählen, indem sie ihre IP-Adressen in die gewünschte Region fälschen.

Irlands verwickelte Geschichte mit Microsoft und der US-Bundesregierung

Microsoft

Es ist kein Geheimnis, dass viele in den USA ansässige digitale Dienste bei der Zusammenarbeit mit der National Security Agency (NSA) erwischt wurden, eine hässliche Wahrheit, die ans Licht kam, als Edward Snowden 2013 die Pfeife schlug. Natürlich war Microsoft als eines der größten US-amerikanischen Technologieunternehmen Microsoft ist tief in zahlreiche staatliche Datenprogramme und -skandale wie das PRISM-Überwachungssystem verwickelt.

Die NSA hatte behauptet, sie habe nur inländische und ausländische Kommunikationen ausspioniert, aber es stellte sich heraus, dass sie auch rein inländische Kommunikationen abgehört hatte. Sie denken vielleicht, dass es möglich ist, das Abhören durch die US-Bundesregierung zu vermeiden, indem Sie keine Verbindungen mit in den USA gehosteten Servern über irische IP-Adressen herstellen, aber das stimmt nicht unbedingt.

Zuallererst sammeln verschiedene Versionen von Windows unanständige Mengen von Benutzeraktivitätsdaten. Microsoft behauptet, dass diese Daten anonym sind und nur zur Verbesserung der Software verwendet werden. Dies scheint jedoch nicht der Fall zu sein. Viele Daten sind mit den Microsoft-Konten der Benutzer verknüpft, einschließlich vertraulicher Informationen wie Telemetriedaten, Berührungs- und Eingabedaten, Benutzeraktivitäten und sogar GPS-Daten (unter anderem)..

Alle diese Daten landen auf einem Microsoft-Server, der sehr gut in den USA gehostet werden könnte. Windows 10 ist keine Ausnahme. Standardmäßig werden Benutzerdaten stillschweigend im Hintergrund analysiert und unsichtbare Verbindungen zu Microsoft-Servern hergestellt, sofern Sie nicht explizit Einstellungen deaktivieren, die im Betriebssystem vergraben sind.

Informationen zu einem VPN für Windows und andere Betriebssysteme finden Sie in der folgenden Anleitung:

  • Top VPN für Windows
  • Bester VPN Mac
  • Bestes VPN Linux

Neue Richtlinien

Was hat das mit Irland zu tun? Nun, Anfang 2014 hat Microsoft öffentliche Erklärungen abgegeben, in denen neue Richtlinien aufgeführt sind, die es Benutzern außerhalb der USA ermöglichen, Daten auf Servern in Übersee zu speichern.

Die Idee war, das Vertrauen in ausländische Nutzer wiederherzustellen, indem ihnen versichert wurde, dass die US-Regierung ihre im Ausland gehosteten privaten Daten nicht durchkämmen könne. Leider zwingt der Patriot Act inländische US-Firmen dazu, Weisungen von Geheimdiensten zu befolgen, auch wenn diese Daten auf ausländischen Servern gehostet werden. Noch schlimmer ist, dass das Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA) den US-Behörden die Befugnis verleiht, in EU-Gebieten gespeicherte Daten zu erheben. Aufgrund dieser Gesetze blieb Microsoft nichts anderes übrig, als die US-amerikanischen Gerichte dazu zu zwingen, in Irland gehostete E-Mails und Kundendaten zu verwerfen.

Microsoft kämpfte nach Kräften, um die Datenrechte seiner Benutzer zu schützen, aber das ist nebensächlich. Die unglückliche Wahrheit ist, dass sich die Datenschutzgesetze ständig ändern und dass Sie selbst dann nicht vor der Überwachung durch ausländische Regierungen sicher sind, wenn Sie in Irland leben.

Schützen Sie Ihre Identität mit einem VPN

vpn

Wir können zwar wenig tun, um ausländische Überwachungsgesetze zu kontrollieren, Sie können jedoch bestimmte Maßnahmen ergreifen (außer auf die Nutzung digitaler Dienste zu verzichten), um Ihre Privatsphäre zu schützen. Zu diesem Zweck müssen Sie wirklich ein VPN verwenden, um Ihre Datenkommunikation zu sperren und Ihre Identität zu schützen. Würde jemand wirklich wollen, dass seine persönlichen Daten in die Hände einer ausländischen Regierung gelangen? Natürlich nicht!

Um ehrlich zu sein, selbst die Verwendung eines VPN hätte im Microsoft- und NSA-Debakel nicht geholfen, da die Informationen alle an Hotmail-Konten gebunden waren. Dieses Fiasko zeigt jedoch, wie umsichtig es sein muss, Maßnahmen zum Schutz unserer Daten zu ergreifen, anstatt Technologieunternehmen blindlings zu vertrauen, um einen angemessenen Schutz zu gewährleisten.

Microsoft ist nur ein Beispiel. Es gab mehrere andere hochkarätige Technologieunternehmen, die ihre Server in Irland angesiedelt haben, um die große Reichweite der NSA zu vergrößern. Wie das veranschaulichte Microsoft-Beispiel zeigt, ist das Auffinden von Ressourcen in Irland keine wirksame Gegenmaßnahme gegen die heimlichen Abhörinitiativen der NSA.

Beste VPNs für Irland: Fazit

Trotz freier und offener Internetgesetze gibt es in Irland immer noch viele Inhalte, auf die nicht zugegriffen werden kann. Wenn Sie auf Reisen sind und auf Inhalte zugreifen möchten, die in Irland gehostet werden, wird Ihre aktuelle IP-Adresse möglicherweise von Webservern blockiert.

Heutzutage können wir es uns einfach nicht leisten, dass große Technologieunternehmen wie Microsoft unsere Sicherheit für uns verwalten. Stattdessen müssen wir proaktive Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit unserer Daten zu gewährleisten. Das Hosting von Daten durch Microsoft in Irland reichte noch nicht aus, um die Datensicherheit seiner Kunden zu gewährleisten. Obwohl wir möglicherweise nicht in der Lage sind zu entscheiden, wo große Unternehmen ihre Daten hosten, ist es sicherlich eine einfache Sache, unsere Online-Sicherheit zu verbessern.

Der einfachste und sicherste Weg, unsere Online-Privatsphäre und den Zugriff auf eingeschränkte Inhalte zu schützen, ist die Verwendung eines VPN. Die oben genannten Anbieter sind die besten VPNs für Irland (obwohl mehrere andere VPN-Anbieter auch Server in Dublin hosten). Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, welchen Service Sie bevorzugen, empfehlen wir Ihnen, eine kostenlose Testversion zu nutzen, um sich selbst davon zu überzeugen.

Bestes irisches VPN: Zusammenfassung

  1. ExpressVPN

    - Das schnellste VPN, das wir testen, schaltet alles frei und bietet rundum hervorragenden Service

  2. NordVPN

    - Große Marke mit sehr gutem Wert und einem günstigen Preis

  3. CyberGhost VPN

    - Langjähriges Top-VPN mit hervorragendem Preis und hoher Geschwindigkeit

  4. VPNArea

  5. PrivateVPN

    - Eines der billigsten VPNs, aber immer noch ein guter Service

IMAGE CREDITS: Yuriy Seleznev / Shutterstock.com

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me