5 besten VPNs für Neuseeland

Ein neuseeländisches VPN ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihren gesamten Webverkehr zu verschlüsseln, damit ISPs und die Regierung nicht alles überwachen können, was Sie online tun. Ein VPN für Neuseeland ermöglicht es Ihnen auch, von Internetdienstanbietern auferlegte Websiteblöcke und geografische Einschränkungen zu umgehen, die den Zugriff auf Inhalte aus Übersee verhindern. Mit einem VPN erhalten Kiwis digitale Privatsphäre und uneingeschränkten Zugang zum gesamten Internet.

Was ist das beste VPN für Neuseeland??

Es gibt buchstäblich Hunderte von VPNs auf dem Markt, weshalb die Auswahl eines VPN für Neuseeland schwierig sein kann.

  1. NordVPN

    - Ein billiges VPN, das eine Vielzahl von High-End-Funktionen mit einer hohen Blindrate bietet

  2. CyberGhost VPN

    - Langjähriges Top-VPN mit hervorragendem Preis und hoher Geschwindigkeit

  3. ExpressVPN

    - Das schnellste VPN, das wir testen, schaltet alles frei und bietet rundum hervorragenden Service

  4. PrivateVPN

    - Eines der billigsten VPNs, aber immer noch ein guter Service

  5. Ivacy

    - Ein schnelles und sicheres VPN, mit dem Sie mehr Inhalte entsperren können

Unsere Experten hier bei ProPrivacy.com haben in den letzten fünf Jahren die weltweit führenden VPNs getestet, geprüft und überprüft. Dies versetzt uns in die einzigartige Lage, zu wissen, welche VPNs für bestimmte Zwecke die besten Eigenschaften aufweisen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Liste der Funktionen, nach denen wir bei der Auswahl der besten neuseeländischen VPN-Dienste gesucht haben:

  1. Server auf der ganzen Welt sowie in Australien und Neuseeland: Wenn Sie Verbindungen zu Servern herstellen, auf denen Sie sie benötigen, können Sie auf eingeschränkte Inhalte auf der ganzen Welt zugreifen.
  2. Schnelle Geschwindigkeiten: VPN-Geschwindigkeiten sind wichtig für alle, die Inhalte streamen möchten. Über ein VPN für Netflix können Abonnenten auf Inhalte aus der ganzen Welt zugreifen, einschließlich der US-Version mit Tausenden weiteren Filmen und TV-Shows. Alle Dienste in unserer besten VPN für Neuseeland-Liste sind schnell genug, um in HD zu streamen.
  3. Starke Datenschutzrichtlinien: VPNs sind nur so stark wie ihre Datenverarbeitungsrichtlinien. Unsere Empfehlungen basieren alle auf wasserdichten Datenpraktiken, die sicherstellen, dass niemals Daten auf Servern hängen bleiben, die die Behörden in die Hände bekommen könnten.
  4. Apps für alle Plattformen mit zahlreichen erstklassigen Funktionen: Diese VPNs funktionieren auf allen Geräten und verfügen über alle Funktionen, die Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu Hause und im öffentlichen WLAN benötigen
  5. Preis-Leistungs-Verhältnis: In der VPN-Branche ist der Preis eines Dienstes nicht immer ein Hinweis auf die Qualität. Einige billigere VPNs sind wahnsinnig gut, während einige teure Dienste mittelmäßig sind. In diesem Test haben wir Services empfohlen, die die besten Funktionen zu einem vernünftigen Preis bieten.

Neuseeländische VPN-Serverliste

Das In diesem Artikel empfohlene VPNs haben alle Server in Neuseeland...

  • NordVPN - 40 Server (in einem einzigen Serverzentrum)
  • CyberGhost - 10 Server
  • ExpressVPN - 1 Server (mit Hunderten von IP-Adressen)
  • PrivateVPN - 1 Server
  • Ivacy - 1 Server

Was ist ein neuseeländisches VPN??

Ein Virtual Private Network (VPN) ist ein Onlinedienst, den Sie auf Ihre Geräte herunterladen. Die besten neuseeländischen VPNs verfügen über Apps für alle Plattformen, die Sie gleichzeitig auf Ihrem Telefon, Tablet, Laptop und Desktop-Computer verwenden können.

Sobald Sie mit der VPN-App eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen, wird der gesamte von Ihren Computern kommende und gehende Webdatenverkehr verschlüsselt, sodass niemand darauf zugreifen kann. Dies schützt Sie vor Hackern, wenn Sie öffentliche WLAN-Hotspots verwenden. Es hindert die Regierung und Ihren ISP auch daran, Sie zu verfolgen.

Entsperren Sie alle eingeschränkten Inhalte

Viele Leute kaufen ein VPN für die Privatsphäre. Das Tolle an einem VPN in Neuseeland ist jedoch, dass Sie damit auch Ihre IP-Adresse verbergen können. Dies verhindert, dass die von Ihnen besuchten Websites wissen, wo Sie sich befinden, und dass sie Sie verfolgen.

Außerdem können Sie so tun, als ob Sie sich in einem anderen Land aufhalten, um auf weitere Inhalte zuzugreifen:

  • Greifen Sie auf geografisch eingeschränkte Dienste wie BBC iPlayer oder Netflix US zu
  • Greifen Sie auf Websites zu, die von der Regierung zensiert oder von Internetdienstanbietern gesperrt wurden
  • Greifen Sie auf TV-Streams in Australien oder auf der ganzen Welt zu
  • Sehen Sie sich geografisch begrenzte Sportwettkämpfe an und zahlen Sie für ausländisches Streaming Pay-per-Views
  • Nutzen Sie die auf Neuseeland beschränkten Website-Dienste, wenn Sie nicht im Urlaub sind
  • Entsperren Sie Streaming-Sites wie Putlocker oder Download in der Piratenbucht

Seien Sie sicherer online mit einem VPN für Neuseeland

Jedes Mal, wenn Sie über öffentliches WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen, öffnen Sie sich für Hacker. Durch die unsichere Einrichtung von WiFi-Hotspots können Cyberkriminelle über das öffentliche Netzwerk auf Ihre Daten zugreifen. Auf diese Weise können Diebe Ihre Anmeldeinformationen, Kennwörter und Bank- oder Kreditkartendaten stehlen. Wenn Sie sich mit öffentlichem WLAN verbinden, sind Sie auch der Gefahr böser Doppel-Hotspots ausgesetzt. Hierbei handelt es sich um öffentliche WiFi-Hotspots, die von Hackern an Orten eingerichtet wurden, von denen Sie erwarten, dass sie so gestaltet sind, dass sie Sie von Ihren Daten befreien.

Die Verschlüsselung, die ein VPN bereitstellt, ermöglicht es Ihnen, öffentliches WLAN ohne Bedenken zu verwenden. Sie können überall eine Verbindung zum Internet herstellen und dank der starken VPN-Verschlüsselung kann niemand auf Ihren Datenverkehr zugreifen, auch nicht auf alle Ihre sensiblen Daten.

Neuseeland VPN Abschluss

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Privatsphäre vor staatlicher Überwachung schützen oder auf gesperrte Websites zugreifen möchten, benötigen Sie ein VPN für Neuseeland.

Das neuseeländische Government Communications Security Bureau (GCSB) arbeitet bekanntermaßen Hand in Hand mit der NSA. Die Teilnahme am Five Eyes-Überwachungsabkommen ist ein äußerst wichtiges Anliegen für alle, die Wert auf Privatsphäre legen.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me