Beste VPNs für Thailand, die im Jahr 2020 funktionieren

Thailand ist eines der schlimmsten Länder, wenn es um strikte Zensur und Überwachung geht - ganz zu schweigen von VPN-Blöcken. Glücklicherweise haben wir seit 2013 mehr als 170 VPNs überprüft und wissen, welche am besten sind.

Für eine kurze Antwort empfehlen wir Ihnen, sich zwei VPNs anzusehen:

- NordVPN
- Hier erhalten Sie derzeit 75% Ermäßigung
Dies entspricht 2,99 US-Dollar pro Monat, und sie haben das beste Produkt

- CyberGhost
- noch billiger, bei 2,75 $ zum niedrigsten Preis

Wahlen in Thailand

Die kommenden Wahlen in Thailand führen dazu, dass die Regierung gegen abweichende Meinungen vorgeht. Es gibt Gerüchte, wonach Social Media gänzlich verdunkelt werden könnten, und auch wenn dies nicht der Fall ist, müssen die Leute vorsichtig sein, was sie online sagen. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit einem VPN eingeschränkte oder zensierte Websites besuchen können. Sie können auch Blog-Posts erstellen und Informationen verbreiten, ohne Bedenken zu haben, dass Sie verfolgt werden. Ein VPN für Thailand gibt Ihnen die Freiheit des Zugriffs und hindert Ihren ISP und die Regierung daran, Sie zu verfolgen.

Die kommenden Wahlen in Thailand führen dazu, dass die Regierung gegen abweichende Meinungen vorgeht. Es gibt Gerüchte, wonach Social Media gänzlich verdunkelt werden könnten, und auch wenn dies nicht der Fall ist, müssen die Leute vorsichtig sein, was sie online sagen. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit einem VPN eingeschränkte oder zensierte Websites besuchen können. Sie können auch Blog-Posts erstellen und Informationen verbreiten, ohne Bedenken zu haben, dass Sie verfolgt werden. Ein VPN für Thailand gibt Ihnen die Freiheit des Zugriffs und hindert Ihren ISP und die Regierung daran, Sie zu verfolgen.

Lesen Sie weiter, um mehr über unsere Forschung zu erfahren.

Vertrauen und Integrität

Unsere zwei Grundwerte. Seit 5 Jahren unsere Experten & Benutzer haben Hunderte von VPNs überprüft. Unsere Bewertungen werden nie von der Branche beeinflusst. Wir verdienen manchmal Affiliate-Provisionen, die zu unserem Kampf für ein freies Internet beitragen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Beste VPNs für Thailand, die im Jahr 2020 funktionieren

Mit einem erstklassigen Thailand-VPN können Sie so tun, als ob Sie sich in einem anderen Land aufhalten, um auf zensierte Inhalte zuzugreifen. Es wird auch eine militärische Verschlüsselung bereitstellen, um zu verhindern, dass Ihr ISP und die Regierung wissen, worauf Sie online zugegriffen haben. In den letzten fünf Jahren haben wir weit über 150 VPNs auf der Suche nach den fünf besten VPNs in Thailand überprüft.

Lassen Sie uns gleich eintauchen. In der folgenden Tabelle können Sie unsere Experten mit den besten VPNs für Thailand vergleichen.

  1. ExpressVPN

    - Das schnellste VPN, das wir testen, schaltet alles frei und bietet rundum hervorragenden Service

  2. NordVPN

    - Große Marke mit sehr gutem Wert und einem günstigen Preis

  3. CyberGhost VPN

    - Langjähriges Top-VPN mit hervorragendem Preis und hoher Geschwindigkeit

  4. VPNArea

  5. PrivateVPN

    - Eines der billigsten VPNs, aber immer noch ein guter Service

Wünschen Sie weitere Informationen? Weitere Informationen zu den Best of Thailand-VPNs finden Sie in der nachstehenden ausführlichen Liste.

Liste der besten VPNs für Thailand

Warum ein VPN in Thailand verwenden??

Mit einer Militärdiktatur, die Thailand regiert, werden die Gesetze des Landes aktiv gestaltet, um die Bevölkerung besser kontrollieren zu können. Dies beinhaltet die Überwachung und Einschränkung der Online-Aktivitäten seiner Bürger. Darüber hinaus überarbeitete Thailand 2016 das Gesetz über Computerkriminalität, um die Kontrolle über den Internetzugang zu verbessern.

Wenn Sie in Thailand leben oder planen, Thailand zu besuchen, sollten Sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) in Thailand verwenden, um die Überwachung durch die Regierung zu vermeiden. Mit einem VPN können Sie Ihre digitalen Spuren erfassen, während Sie auf das unzensierte Web zugreifen. Jeder verdient Online-Freiheit - auch Bürger Thailands.

VPN für Thailand Einschränkungen

Die thailändische Regierung begann 2006 vor dem Militärputsch mit der Einschränkung des Internetzugangs. Die meisten Verbote betrafen Websites, die Pornografie und andere Themen für Erwachsene enthielten. Andererseits ist es auch bekannt, dass Thailand die Presse in gewissem Maße kontrolliert, um Kritik an dem Monarchen abzuwehren.

Nach dem zweiten Militärputsch im Jahr 2014 hat der regierende innere Kreis diese Pressevorschriften langsam um die Kritik seiner eigenen Aktionen erweitert. Darüber hinaus wurden die Sanktionen auf Blogger, Nachrichtenagenturen, Social Media-Posts und sogar den Inhalt von Live-Chat-Kommentaren ausgeweitet.

VPN für Thailand Voice Chat

Insofern ist es kein Geheimnis, dass die Zensur in Thailand außer Kontrolle gerät. Wenn Sie in Thailand wohnen oder Thailand besuchen möchten, müssen Sie genau beobachten, was Sie online stellen. Es ist wichtig, Ihre Texte, Videos und Voice-Chat-Dienste vor staatlichen Überwachungsversuchen zu schützen.

Beachten Sie Folgendes: Thailändische Behörden können Mobiltelefone abhören und aufzeichnen, wenn sie der thailändischen Gerichtsbarkeit unterliegen. Das beliebteste Sprach-Chat-System in Thailand ist beispielsweise die Smartphone-App Line - mit über 33 Millionen thailändischen Nutzern. Die thailändische Regierung hat behauptet, sie könne es knacken.

Aus diesem Grund sollten Sie die Verwendung einer geschützten VoIP-Verbindung (Voice over Internet Protocol) über ein VPN in Betracht ziehen. Durch Hinzufügen dieser zusätzlichen Schutzmaßnahme wird Ihnen viel mehr Sicherheit geboten, als Ihre lokale SIM-Karte bieten kann.

Streaming mit einem VPN für Thailand

Während ausländische Medien-Streaming-Sites in Thailand nicht blockiert sind, sind thailändische Staatsbürger nur auf thailändische Inhalte beschränkt. Dies bedeutet, dass Sie, obwohl Sie sich in Ihrem Netflix-Konto anmelden können, nur auf Ihre länderspezifische Bibliothek zugreifen können.

Dies liegt an urheberrechtlichen Beschränkungen. Um Inhalte zu ihren Websites hinzuzufügen, müssen Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu zunächst das Recht an den Inhalten erwerben. Wenn das Unternehmen, von dem sie die Inhalte kaufen, den Zuschauerzugriff auf ein bestimmtes Land beschränken möchte, müssen die Streaming-Dienste ihre Anforderungen rechtlich erfüllen.

Glücklicherweise können Sie Ihren Standort fälschen und auf länderspezifische Bibliotheken zugreifen, indem Sie eines unserer empfohlenen Thailand-VPNs verwenden.

Verwendung eines VPN für den Zugriff auf blockierte Inhalte in Thailand

Die beste Lösung, um die Internet-Beschränkungen und die Überwachung der thailändischen Regierung zu umgehen, ist die Installation eines VPN. Diese Datenschutzmaßnahme verschlüsselt Ihre gesamte Kommunikation. Außerdem wird das wahre Ziel Ihrer Verbindungen beim Durchlaufen der Server Ihres Internetdienstanbieters maskiert.

Über ein VPN können Sie den Ursprung einer Dienstanforderung maskieren. Mit anderen Worten: Streaming-Server können getäuscht werden, dass Sie sich in ihrem Land befinden, und Ihnen so die Möglichkeit geben, auf deren Inhalte zuzugreifen. Darüber hinaus können Sie mit einem VPN neben Video-Streaming-Diensten auch auf andere Websites zugreifen.

Sie können beispielsweise Websites für Erwachsene durchsuchen, ohne sich Gedanken über Zensur machen zu müssen. Sie können lesen, was immer Sie möchten - Sie können Ihre Meinung sagen - Sie können endlich ein wirklich offenes Internet genießen. Durch die Verwendung eines Thailand-VPN üben Sie Ihr Recht auf die Freiheit aus, die Sie verdienen.

Thailändische VPN-Blöcke

Der einzige Nachteil bei der Verwendung eines Thailand-VPN ist, dass nicht alle VPNs in Thailand funktionieren. Nach der Veröffentlichung einer Studie des Open Observatory of Network Interference wurde bekannt, dass die thailändischen Behörden einige VPN-Websites blockieren.

Die getesteten Websites sprechen nicht für alle VPNs auf der Welt, aber alle Websites - hotspotshield.com, anonymous.org und ultasurf.net - wurden blockiert. Glücklicherweise gibt es mehrere Lösungen für dieses Problem. Zunächst können Sie ein VPN abonnieren, bevor Sie nach Thailand reisen.

Der negative Teil dieser Lösung ist, dass der Kundensupport möglicherweise schwer zu finden ist, da die Websites blockiert würden. Aus diesem Grund empfehlen wir unsere zweite Lösung: Verwenden Sie ein VPN, das von den thailändischen Behörden nicht blockiert wird. Alle in unseren Top 5 aufgeführten VPNs sind nicht nur entsperrt, sondern werden von unserem Team auf ProPrivacy.com dringend empfohlen.

Sichern von Daten über Thailand VPN

Durch die Verwendung eines Thailand-VPN verbergen Sie das wahre Ziel Ihres Datenverkehrs. Diese Sicherheitsmaßnahme verhindert, dass ISPs über die Sites berichten, zu denen Sie eine Verbindung herstellen. Durch die Verschlüsselung der gesamten Kommunikation können Sie verhindern, dass Überwachungsprogramme von Behörden oder Internetdienstanbietern in Ihre Privatsphäre eingreifen, indem Sie die heruntergeladenen Dateien und die Videostreams beobachten, auf die Sie zugreifen.

Wenn Sie einen VPN-Client ausführen, wird Ihr System gezwungen, nur eingehende Nachrichten vom verbundenen VPN-Server zu akzeptieren, nicht vom Vermittlungsserver, den es normalerweise durchläuft. Mit anderen Worten: Sie und Ihre Daten werden anonym und sicher behandelt. Wenn Sie ein Thailand-VPN verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Dritte Ihre Daten kompromittieren.

Sind VPNs in Thailand legal??

VPNs sind vorhanden, um den Benutzern Datenschutz und Anonymität zu bieten. Während einige Länder wie Thailand strenge Datenschutzgesetze haben, ist Anonymität nicht illegal. Daher ist die Verwendung eines VPN in Thailand nicht illegal. Wenn Sie einem VPN-Anbieter vertrauen möchten, können Sie dies problemlos tun.

Beachten Sie jedoch, dass VPNs in Thailand möglicherweise legal sind, während die Verwendung eines VPN für illegale Aktivitäten (nirgendwo) legal ist. Gehen Sie immer mit Vorsicht vor.

Verwenden eines mobilen VPN in Thailand

Bei der Auswahl eines Thailand-VPN für Ihr Mobilgerät müssen alle qualifizierenden Faktoren wie VPN-Geschwindigkeit, Serverstandorte, Sicherheitsimplementierungen und Datenschutz- / Protokollrichtlinien berücksichtigt werden. Achten Sie bei der Auswahl eines mobilen VPN-Anbieters darauf, denjenigen auszuwählen, der Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Android

Sie können ein VPN auf Ihrem Android-Gerät mit verschiedenen Methoden installieren. Die erste Methode ist die einfache: Navigieren Sie zum App Store und laden Sie die gewünschte VPN-App herunter. Die zweite Methode, wie oben erwähnt, ist das Installieren eines VPN mithilfe einer APK-Datei:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Downloads auf Ihr Gerät zulassen, die nicht vom Play Store stammen
  2. Navigieren Sie zur VPN-Website
  3. Laden Sie die APK-Datei auf Ihr Android-Gerät herunter
  4. Wählen in Ordnung um den Download zu starten
  5. Nachdem die APK heruntergeladen wurde, tippen Sie auf ÖFFNEN
  6. Erteilen Sie der App Berechtigungen, indem Sie auswählen INSTALLIEREN
  7. Nach Abschluss der Installation wählen Sie ÖFFNEN
  8. Ihr VPN wird geöffnet!

Weitere Informationen zu den besten Android-VPN-Apps finden Sie in unserem besten VPN-Android-Handbuch.

iOS

Das Installieren eines VPN auf Ihrem iOS-Gerät ist so einfach wie das Aufrufen des App Stores, das Suchen nach dem gewünschten VPN und das anschließende Installieren. Weitere Informationen zu den besten iOS-VPN-Apps finden Sie in unserem Handbuch zu den besten iPhone-VPNs.

Auswahl eines Thailand VPN Servers

Bei der Auswahl eines Thailand VPN-Servers sollten Sie einige verschiedene Geschwindigkeitstests durchführen und die Ergebnisse vergleichen. Auf diese Weise können Sie sehen, welcher Server Ihnen bei der Leistung am besten hilft. Darüber hinaus ist es von Vorteil, einen VPN-Anbieter zu wählen, der eine Vielzahl von Servern und Serverstandorten anbietet.

Beste Thailand VPN Server für Konnektivität

Wenn Sie nach dem besten Thailand-VPN-Server suchen, zu dem Sie eine Verbindung herstellen können, sollten Sie einige verschiedene Aspekte berücksichtigen. Suchen Sie zunächst ein VPN, das Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Serverstandorte bietet, von denen sich einige in Thailand befinden. Darüber hinaus sollten Sie auch ein VPN auswählen, das unbegrenztes Server-Switching bietet.

Thailand VPN: Fazit

Es ist wichtig, der Zensur und dem Mangel an Online-Datenschutz in Thailand entgegenzutreten. Es ist Ihr Recht als Mensch, Freiheit auszuüben - einschließlich der digitalen Freiheit. Durch die Verwendung eines Thailand-VPN treten Sie nicht nur für Ihr Recht auf Privatsphäre und Freiheit ein, sondern tun dies auch in einer sicheren Umgebung.

Die in diesem Top 5-Leitfaden aufgeführten VPNs sind erfolgreich darin, sich der Überwachung durch thailändische Behörden zu entziehen. Darüber hinaus stellt jedes VPN seine eigenen DNS-Server bereit und bietet eine militärische Verschlüsselung mit umfassenden Sicherheitsfunktionen. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass Behörden oder Dritte Ihre Online-Aktivitäten gefährden.

Die thailändische Regierung drängt weiterhin auf eine intensive Internetüberwachung. Es ist Zeit, mit einem unserer Thailand-VPNs zurückzudrängen.

  1. ExpressVPN

    - Das schnellste VPN, das wir testen, schaltet alles frei und bietet rundum hervorragenden Service

  2. NordVPN

    - Große Marke mit sehr gutem Wert und einem günstigen Preis

  3. CyberGhost VPN

    - Langjähriges Top-VPN mit hervorragendem Preis und hoher Geschwindigkeit

  4. VPNArea

  5. PrivateVPN

    - Eines der billigsten VPNs, aber immer noch ein guter Service

Bildnachweis: Tang Yan Song / Shutterstock.com

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me