Die 5 besten Mac-VPNs im Jahr 2020 – Schützen Sie Ihren iMac und Ihr Macbook

Ein VPN für Mac bietet Ihnen Privatsphäre und Online-Freiheit. Allerdings verfügt nur die Hälfte der VPN-Anbieter auf dem Markt über kompatible VPN-Software für Macs. Das Fehlen von VPNs für Mac kann es schwierig machen, einen Dienst zu finden. Dies ist ärgerlich, da ein Mac-VPN Ihren ISP daran hindert, Ihr Webprotokoll für die Regierung zu verfolgen. Sie können damit auch geografisch eingeschränkte Inhalte wie BBC iPlayer oder Netflix US entsperren. Oder greifen Sie auf von der Regierung zensierte oder vom ISP blockierte Websites zu. wie kostenlose Streaming-Sites und BitTorrent.

Glücklicherweise gibt es auf dem Markt einige herausragende Mac-VPNs! In diesem Handbuch haben unsere Experten den Markt sorgfältig analysiert, um die 5 besten VPNs für Mac im Jahr 2020 zu ermitteln.

Was sind die besten VPNs für Mac?

Im Folgenden finden Sie die besten VPNs für Mac. Alle unsere Empfehlungen enthalten hervorragende Mac VPN-Software, starke Sicherheitsfunktionen und Hochgeschwindigkeitsserver (damit Sie Inhalte in HD streamen können). Wenn Sie jedoch bestimmte Details anzeigen möchten, blättern Sie einfach nach unten, um detaillierte Zusammenfassungen zu den einzelnen VPNs zu erhalten, oder klicken Sie sich auf der Website des Anbieters durch.

  1. NordVPN

    - das beste Verhältnis von Wert zu VPN-Funktionen für Mac

  2. CyberGhost VPN

    - eine günstige Option, die sich hervorragend für Anfänger eignet

  3. ExpressVPN

    - ein Veteran der VPN-Branche, der erweiterte VPN-Funktionen bietet

  4. PrivateVPN

    - ein VPN für Mac, das sich perfekt zum Entsperren von Streams wie Netflix eignet

  5. VyprVPN

    - Ein sicheres und zuverlässiges VPN, das bei MacBook-Besitzern besonders beliebt ist

Die 5 besten Mac VPN-Clients im Jahr 2020

Dies sind mit Abstand die besten Mac-VPNs, was bedeutet, dass sie alle ein fantastisches Leistungsniveau bieten. Sie unterscheiden sich jedoch alle geringfügig. In den folgenden detaillierten Zusammenfassungen können Sie diese Unterschiede vergleichen, um das beste Apple Mac VPN für Sie auszuwählen.

1. NordVPN

NordVPN kombiniert Sicherheit, Entsperrung und Geschwindigkeit, um es zu einer großartigen Allround-Wahl für Mac zu machen.

  • Preisgestaltung

    Von 3,49 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Mac OS

    • Android

    • iOS

    • Windows
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

    • Amazon Prime

    • Hulu

NordVPN ist das beste VPN für Mac, da es über Sicherheitsfunktionen, eine fantastische Mac-VPN-App und durchgehend schnelle Server verfügt. Dieser Anbieter hat seinen Sitz in Panama und wird aus Datenschutzgründen als hervorragend eingestuft. Es bietet eine Zero-Logs-Richtlinie und eine starke OpenVPN-Verschlüsselung, die Ihre Daten vor ausspionierenden ISPs oder Regierungsbehörden schützt. NordVPN verfügt über eine hervorragende VPN-App für Mac OS und bietet alle wichtigen Funktionen, die Sie wahrscheinlich benötigen. Tatsächlich können Benutzer einen Mac OS-Client mit IKEv2 oder einen separaten Mac-Client mit OpenVPN herunterladen.

Beide dieser Mac-VPN-Clients verfügen über einen Killswitch. Allerdings verfügt nur die OpenVPN Mac VPN-App über verschleierte Server, um ISP-Firewalls zu umgehen. Wir neigen dazu, die OpenVPN-Version beizubehalten, die auch Double-Hop-Verschlüsselung bietet und es Benutzern ermöglicht, zwischen UDP und TCP zu wählen.

In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit ist dieses Mac-VPN hervorragend und verfügt über Server in über 60 Ländern, mit denen Sie alle gewünschten Funktionen entsperren können. Es funktioniert auch mit Netflix US. Es verfügt sogar über eine Cybersec-Funktion, die Sie vor Werbung, unsicheren Verbindungen und bösartigen Websites schützt!

Wir sind der Meinung, dass dieses VPN bei weitem die beste Option für Mac-Benutzer ist, und Sie können es dank seiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie testen.

2. CyberGhost VPN

CyberGhost ist super sicher und super einfach zu bedienen. Eine großartige Wahl für Fans von Dingen, die einfach funktionieren.

  • Preisgestaltung

    Von 2,75 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Android

    • iOS

    • Windows

    • Mac OS

    • Linux
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

CyberGhost ist ein VPN, das auch eine hervorragende VPN-App für Mac OS X bietet. Das VPN hat seinen Sitz in Rumänien und ist daher für invasive Gesetze wie das Vereinigte Königreich und die USA unerreichbar. CyberGhost ist günstig und die Mac-App bietet alles, was Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre benötigen, während Sie auf Websites und Dienste aus der ganzen Welt zugreifen. Die Software ist auch ideal zum Schutz Ihres Macbooks vor Hackern im öffentlichen WLAN.

CyberGhost hat Server in 60 Ländern, was bedeutet, dass Sie so tun können, als wären Sie fast überall auf der Welt. Zugegebenermaßen ist der MAc-Client im Vergleich zu seinem Windows-Gegenstück ziemlich zurückhaltend. Wenn Sie jedoch etwas möchten, das perfekt für Anfänger ist, und vor allem Inhalte entsperren möchten, erledigt dieses VPN dies zu einem erschwinglichen Preis. Außerdem können Sie 45 Tage lang testen, ob das Gerät das tut, was Sie benötigen!

3. ExpressVPN

ExpressVPN bietet mehr, aber Sie zahlen mehr. Die perfekte Wahl für alle, die einfach nur die besten Funktionen und die beste Geschwindigkeit wünschen.

  • Preisgestaltung

    Von 6,67 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Android

    • iOS

    • Windows

    • Mac OS

    • Linux
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

    • Amazon Prime

    • Hulu

ExpressVPN ist deutlich teurer als NordVPN. Es verfügt jedoch über eine OpenVPN-Mac-App, die sich perfekt zum Schutz der Privatsphäre und zum Entsperren eignet. ExpressVPN hat eine Null-Protokoll-Richtlinie und schützt seinen Abonnenten immer’s Privatsphäre. Dank der OpenVPN-Verschlüsselung müssen sich Mac-Benutzer keine Sorgen mehr darüber machen, dass ihre Daten von ihrem ISP oder der Regierung verfolgt werden.

ExpressVPN schützt Sie vor Hackern im öffentlichen WLAN und ist außergewöhnlich, wenn Sie auf mehr Inhalte zugreifen möchten. ExpressVPN hat Server in 94 Ländern, und diese Server sind für HD-Streaming blitzschnell.

Dieses VPN entsperrt wichtige Dienste wie US Netflix und BBC iPlayer. Leider können Sie mit Express das VPN nur auf 3 Geräten gleichzeitig nutzen (NordVPN erlaubt 6). ExpressVPN verfügt jedoch über eine VPN-Erweiterung für Safari. Wir sind der Meinung, dass ExpressVPN das zusätzliche Geld wert ist, wenn Sie es sich leisten können, weil es wirklich Weltklasse ist. Ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie!

4. PrivateVPN

PrivateVPN bietet einen guten und günstigen Preis, spart aber auch nicht an ihrem Service.

  • Preisgestaltung

    Von 1,89 US-Dollar
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Android

    • iOS

    • Windows

    • Mac OS

    • Linux
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

    • Amazon Prime

    • Hulu

PrivateVPN ist ein ausgezeichneter VPN-Anbieter aus Schweden und wird oft von seinen Abonnenten für seine fantastische Zuverlässigkeit gelobt. Die Mac VPN App ist einfach zu bedienen und bietet alle Funktionen, die Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu Hause und im öffentlichen WLAN benötigen.

PrivateVPN speichert keine Protokolle und implementiert OpenVPN auf allen Plattformen - einschließlich Mac. Dies bedeutet, dass Ihr ISP und die Regierung nicht in der Lage sind, Ihre Surfgewohnheiten oder Metadaten zu verfolgen. PrivateVPN ist besonders gut für Streaming geeignet, die Geschwindigkeit ist gut und es ist einer der wenigen Dienste, die nicht nur Zugriff auf Netflix US, sondern eine große Auswahl an Netflix-Katalogen auf der ganzen Welt bieten. Darüber hinaus befinden sich Server in 54 Ländern auf der ganzen Welt, um all Ihre Entsperrungsbedürfnisse zu erfüllen.

Leider implementiert dieser Client keinen Killswitch. Wenn Sie also einen benötigen, entscheiden Sie sich für eines der beiden Top-VPNs. Sie können PRivateVPN mit seiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie testen.

5. VyprVPN

VyprVPN betreibt ein eigenes Netzwerk von VPN-Servern. Perfekt für sicherheitsbewusste Mac-Benutzer.

  • Preisgestaltung

    Von 5,00 USD
    / Monat

  • Verfügbar auf


    • Windows

    • Android

    • Linux

    • iOS

    • Mac OS
  • Entsperrt


    • Netflix

    • iPlayer

    • Amazon Prime

    • Hulu

VyprVPN hat seinen Sitz in der Schweiz, ein Ort, der besonders gut für die Privatsphäre ist, da die Schweizer Regierung nicht ohne Grund dazu neigt, Daten zu beschnüffeln. Das VPN läuft in einem vollständig proprietären Netzwerk von Servern und dieses VPN führt keine Protokolle, was bedeutet, dass Ihre Privatsphäre gewährleistet ist. VyprVPN hat Server in über 70 Ländern und kann immer alles entsperren, was Sie benötigen. Aufgrund seines Tier-1-Netzwerks, das zum Internetkonzern Golden Frog gehört, kann dieses VPN fantastische Streaming-Geschwindigkeiten bieten.

Wie bei den anderen VPNs in diesem Handbuch ist es auch bei VyprVPN ratsam, diese aus Datenschutzgründen von BitTorrent-Websites herunterzuladen. VyprVPN bietet einen überdurchschnittlichen Kundenservice und die Mac OSX-App verfügt über alle Funktionen, die Sie zum Schutz Ihrer Daten benötigen. Sie können dieses VPN mit seiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie testen. Und wenn Sie einen VPn für Mac möchten, in den ein Killswitch und ein DNS-Auslaufschutz integriert sind; Dieses VPN hat was Sie brauchen!

5 Beste VPNs für Mac: Geschwindigkeitsanalyse

Damit ein VPN sein Salz wert ist, ist Privatsphäre und Sicherheit von größter Bedeutung. Die meisten Verbraucher sind jedoch mehr daran interessiert, was sie mit ihrem VPN tun können, wenn sie diese Privatsphäre haben (und können anfangen, alles zu tun, was sie online wollen)..

Die meisten dieser aufregenden Einsatzmöglichkeiten eines VPN hängen in hohem Maße von einer schnellen Internetverbindung ab, weshalb VPN-Geschwindigkeiten so wichtig sind. Wir testen VPNs dreimal täglich mit einer Gigabit-Leitung. Die folgende Grafik zeigt Ihnen diese Ergebnisse - damit Sie genau sehen können, welche VPNs heute am schnellsten sind.

Kann ich ein VPN verwenden, um meine Internetgeschwindigkeit zu verbessern??

Leider wird ein VPN Ihre aktuelle Internetgeschwindigkeit nicht verbessern. Die Tests in der obigen Grafik werden unter Laborbedingungen mit einer dedizierten Gigabit-Leitung durchgeführt. Sie sollten keine ähnlichen Geschwindigkeiten erwarten, da Sie zu Hause keine Gigabit-Leitung haben. Diese Ergebnisse zeigen jedoch genau, welche VPNs derzeit am schnellsten sind, sodass Sie das schnellste VPN der Welt auswählen können - wenn Sie dies wünschen.

Weitere Informationen dazu, wie sich ein VPN auf Ihre VPN-Geschwindigkeit auswirkt, finden Sie in unserer Anleitung zum Testen der VPN-Geschwindigkeit.

Warum sind das die besten VPNs für Mac?

Um VPNs zu bewerten und die besten Dienste zu finden, wenden unsere Experten eine Vielzahl von Kriterien an. Damit ein VPN für Mac als gut angesehen werden kann, muss es über eine benutzerdefinierte VPN-App für Mac verfügen. Es muss auch bestimmte wesentliche Merkmale aufweisen. Unsere Experten verwenden einen gründlichen Überprüfungsprozess, um VPNs für Mac zu finden, die die folgenden Spezifikationen erfüllen:

  • Spezielle Apple Mac VPN-App, die nahtlos auf jedem MacOS-System funktioniert
  • Starke Datenschutzrichtlinien, die sicherstellen, dass Ihre Daten immer sicher sind
  • Robuste Verschlüsselung, die garantiert, dass Ihre Daten nicht gehackt oder beschnüffelt werden können
  • Die Aufnahme von wichtigen VPN-Funktionen wie Killswitch, DNS-Auslaufschutz und verschleierten Servern für die Umgehung von ISP-Firewalls
  • Viele Server auf der ganzen Welt, um Inhalte freizugeben
  • Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, um sicherzustellen, dass das VPN rund um die Uhr funktioniert
  • Blitzschnelle Server, die datenintensive Aufgaben wie Streaming oder Download erledigen können
  • Toller Kundenservice, um Hilfe zu erhalten, wenn Sie sie brauchen

Alle von uns empfohlenen VPNs sind vertrauenswürdige Dienste, die unter Mac OS X einwandfrei funktionieren. Wenn Sie Apple-Benutzer mit einem iPhone sind, können Sie sich freuen, dass alle unsere Empfehlungen auch VPN-Apps für iOS enthalten.

Wenn Sie neu in der Welt der VPNs sind, finden Sie in unseren praktischen Anleitungen alle Informationen, die Sie benötigen:

  • Was ist ein VPN? Ein Leitfaden für Anfänger
  • Ultimativer Online-Datenschutzleitfaden
  • Sind VPNs legal??
  • Die ultimative Mac-Sicherheitsanleitung
  • So richten Sie ein VPN unter macOS ein

Was kann ich mit einem VPN auf dem Mac machen??

Wenn Sie sich fragen: "Benötige ich ein VPN für Mac?" Sie möchten wahrscheinlich wissen, wie ein VPN Ihnen helfen kann. Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten Möglichkeiten, die Sie mit einem VPN nutzen können…

  • Verhindern Sie, dass Ihr ISP Ihre Web-Gewohnheiten und Kommunikations-Metadaten nachverfolgt
  • Halten Sie die Regierung davon ab, alles zu verfolgen, was Sie online tun
  • Download über BitTorrent in absoluter Privatsphäre
  • Schützen Sie Ihre IP-Adresse vor den von Ihnen besuchten Websites und Hackern
  • Stoppen Sie Hacker, die Ihre Daten über öffentliches WLAN stehlen
  • Zugriff auf fremde Dienste und Streams
  • Sehen Sie sich Streaming-Inhalte auf Raubkopien-Websites mit Datenschutz an
  • Sparen Sie online Geld und geben Sie vor, woanders zu sein
  • Greifen Sie auf mehr Sport als je zuvor zu
  • Sehen Sie sich US Netflix oder BBC iPlayer in Übersee an
  • Greifen Sie im Urlaub von zu Hause aus auf Websites und Dienste zu
  • Greifen Sie bei der Arbeit auf Facebook, Twitter oder andere blockierte Websites zu

So richten Sie ein VPN auf einem Mac ein

Sobald Sie sich aus dieser Liste für Ihr Lieblings-Mac-VPN entschieden haben, ist die Einrichtung ganz einfach:

  1. Laden Sie das VPN für Mac OS X herunter. Die Software ist auf der VPN-Website verfügbar, sobald Sie es abonniert haben
  2. Installieren Sie das VPN für Mac OS X und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.
  3. Wählen Sie einen Server aus der VPN-Liste aus und klicken Sie auf Verbinden

Sobald das VPN für Mac OS eine Verbindung herstellt, wird Ihre echte IP-Adresse verborgen und Sie können unter Wahrung der Privatsphäre auf Inhalte aus diesem Land zugreifen.

Kann ich ein kostenloses VPN für Mac bekommen?

Wenn Sie nur noch wenig Geld haben, fragen Sie sich möglicherweise, ob Sie ein kostenloses Mac-VPN erhalten können. Die gute Nachricht ist, dass wir einige kostenlose VPN-Dienste empfehlen können. Sie müssen sich jedoch an diese Anbieter halten, da die meisten kostenlosen VPN-Dienste Benutzerdaten ausspionieren und an Dritte verkaufen. Das ist enorm riskant. Es wurde sogar festgestellt, dass einige kostenlose Dienste Spyware enthalten oder die von ihnen bereitgestellte Verschlüsselung lügen.

Die überwiegende Mehrheit der kostenlosen VPNs verdient Geld mit dem Verkauf der Daten ihrer Benutzer

Ein Cowboy-freies VPN ist das Äquivalent zu einem Regenschirm voller Löcher. Gehen Sie daher äußerst vorsichtig vor und halten Sie sich nur an vertrauenswürdige kostenlose VPN-Software für Macs.

Beachten Sie jedoch, dass vertrauenswürdige kostenlose VPN-Pläne nur als Vorgeschmack darauf dienen, was ein VPN leisten kann. Dies bedeutet, dass diese kostenlosen Pläne auf verschiedene Weise eingeschränkt sind (begrenzte Serverstandorte, Bandbreitenbeschränkungen und Download-Beschränkungen)..

Der beste Weg, um ein vollständiges, unverfälschtes VPN-Erlebnis zu erhalten - mit allem Schnickschnack -, besteht darin, eines der besten VPNs für Mac mit einer Geld-zurück-Garantie zu testen:

ProviderFree Trial? Kostenloses Abonnement
CyberGhost Ja, 7 Tage Nein
NordVPN Ja, 3 Tage Nein
ExpressVPN Ja (nur für Handys) - 7 Tage Nein
PrivateVPN Ja, 7 Tage Nein
VyprVPN Ja, 3 Tage Nein

Es ist auch zu bedenken, dass es einige günstige VPN-Dienste gibt, die auch gute Mac-VPN-Clients auf dem Markt haben. Wenn Sie also eine günstigere Option benötigen, klicken Sie sich durch, um die verfügbaren Optionen anzuzeigen.

Top-Tipp: Holen Sie sich ExpressVPN kostenlos!

Wussten Sie, dass Sie den umfassenden Service von ExpressVPN nutzen können? ohne Einschränkung ... kostenlos!

Wenn Sie kostenlose VPNs als zu restriktiv empfinden, testen Sie den ExpressVPN-Premiumdienst. Einfach kaufe ein Abonnement Verwenden Sie die Schaltfläche unten und nutzen Sie die No-Nonsense-Geld-zurück-Garantie. Genießen Sie den Service für bis zu 30 Tage, und wenn Sie stornieren, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung!

VPNs sollten Macbook-Nutzer meiden

Zwar gibt es viele VPN-Anbieter, die mit dem Mac kompatibel sind und mit diesem kompatibel sind, es gibt jedoch einige, die Sie aus den unten aufgeführten Gründen unbedingt vermeiden sollten.

Hallo

Hola schneidet in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit insgesamt sehr schlecht ab, da die Verbindungen der Benutzer in ihrem Netzwerk in einzelne VPN-Knoten umgewandelt werden, über die andere Benutzer eine Verbindung herstellen können. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Sie technisch für alle Aktivitäten haftbar gemacht werden, die über Ihre Verbindung übertragen werden. Wir würden Hola unter keinen Umständen empfehlen

Unlocator

Es wird nicht empfohlen, Unlocator auf Ihrem Mac zu verwenden, da es sich im Wesentlichen zunächst um einen SmartDNS-Dienst und dann um einen VPN-Dienst handelt. Der VPN-Dienst von Unlocator, der neben dem SmartDNS-Dienst die zweite Geige spielt, gibt uns nicht besonders viel Vertrauen, dass er alle erforderlichen Ressourcen dafür einsetzt, dass sich das VPN lohnt. Darüber hinaus bieten sie keine dedizierte Client-App, sondern nur Zugriff auf ihre Server. Die Einrichtung muss manuell auf Ihrem Computer erfolgen, was für VPN-Neulinge nicht ideal ist.

Okay, Freiheit

Da es sich um einen ansonsten anständigen VPN-Dienst handelt, können wir OkayFreedom für Mac nicht empfehlen, da diese derzeit nur Windows-Kompatibilität bieten.

Wie in den obigen Beispielen dargestellt, gibt es einige Gründe, warum bestimmte VPN-Anbieter den Schnitt für Mac nicht machen. Aus Sicherheitsgründen wird dringend empfohlen, sich an eines der in diesem Artikel empfohlenen VPNs für Mac zu halten.

FAQs

Hat Safari ein VPN?

Nein, Safari wird ohne eingebautes VPN oder ähnliches geliefert. Alle von uns empfohlenen VPNs können jedoch zum Schutz Ihrer Privatsphäre verwendet werden, wenn Sie mit Safari im Internet surfen. Einige der von uns empfohlenen VPNs haben sogar eine Safari-Erweiterung. Überprüfen Sie daher die Zusammenfassungen, ob Sie dies wünschen.

Brauchen Macs VPN??

Ja. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Apple Macs keinen Viren- und Datenschutz benötigen. In Wirklichkeit werden Macs immer beliebter und immer häufiger von Hackern und Malware angegriffen.

Stellt Apple ein VPN bereit??

Nein. Apple-Computer unterstützen VPN-Apps von Drittanbietern, eine wird jedoch standardmäßig nicht auf Ihrem Computer bereitgestellt.

Sind VPNs legal??

Ja, in den meisten Ländern sind VPNs legal. Weitere Informationen finden Sie unter Sind VPNs legal? leiten.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me