Die 5 besten VPNs für ESPN, die 2020 funktionieren – Live Stream ESPN im Ausland

Wenn Sie sich in letzter Zeit um die Nachrichten gekümmert haben, werden Sie wissen, dass ESPN am 12. April einen TV-Streaming-Dienst veröffentlicht - für nur 4,99 US-Dollar pro Monat. Der TV-Streaming-Service heißt „ESPN Plus“ und umfasst Live-Sport, exklusive Originale und eine On-Demand-Bibliothek mit vielen Extras. Leider wird es aus geografischen Gründen nur in den USA offiziell verfügbar sein. Die gute Nachricht ist, dass jeder ESPN + mithilfe eines VPN entsperren kann, damit ESPN vorgibt, in Amerika zu sein.


Unabhängig davon, ob Sie über Ihren Fernseher oder den ESPN-Website-Player WatchESPN auf ESPN + zugreifen möchten, ist ein ESPN Plus-VPN die ideale Lösung. Unsere VPN-Experten haben in den letzten 5 Jahren über 150 VPNs auf der Suche nach den besten VPNs getestet. Wenn es um Streaming geht, brauchen Sie ein schnelles VPN, ansonsten leiden Sie unter ständiger und lästiger Pufferung.

Liste der 5 besten VPNs für ESPN

Wenn Sie zuerst weitere Informationen erhalten möchten, können Sie nach unten scrollen. Später in diesem Artikel werden die fünf wichtigsten ESPN + -VPNs erneut mit detaillierten Zusammenfassungen aufgeführt, die Sie vergleichen können.

  1. ExpressVPN

    - Das schnellste VPN, das wir testen, schaltet alles frei und bietet rundum hervorragenden Service

  2. NordVPN

    - Große Marke mit sehr gutem Wert und einem günstigen Preis

  3. CyberGhost VPN

    - Langjähriges Top-VPN mit hervorragendem Preis und hoher Geschwindigkeit

  4. VPNArea

  5. PrivateVPN

    - Eines der billigsten VPNs, aber immer noch ein guter Service

Beste VPN für ESPN FAQs

ESPN Plus Übersicht

ESPN Plus ist bereits seit einiger Zeit auf dem Vormarsch und wird voraussichtlich am 12. April 2020 veröffentlicht. Dieser TV-Streaming-Dienst soll viele der von WatchESPN angebotenen Funktionen enthalten, mit Ausnahme eines Kabel- / Satelliten-TV-Abonnements. nicht notwendig. Das Beste ist, es ist super billig!

Andererseits berichten viele Nachrichtenagenturen, dass ESPN Plus nicht für „Kabelschneider“ (Personen, die kein Kabel- / Satellitenfernsehen verwenden) geeignet ist, da ESPN Plus nicht annähernd die Menge an Inhalten enthält, die über Kabel- / Satellitenfernsehen übertragen werden TV-Gegenstück bietet. Für Menschen außerhalb der USA, die überhaupt kein ESPN erhalten können, ist dieser Service möglicherweise genau das Richtige!

Was ist ein VPN für ESPN Plus??

Ein VPN oder ein virtuelles privates Netzwerk ist ein Dienst, mit dem Sie so tun, als ob Sie sich in einem anderen Land aufhalten und so auf die geografisch eingeschränkten Inhalte vieler TV-Streaming-Dienste und Websites zugreifen können. Darüber hinaus bietet Ihnen ein VPN eine verschlüsselte Verbindung, mit der Sie online sicher sind.

VPNs sind ideal für die Aufrechterhaltung der digitalen Privatsphäre, sodass niemand - weder Ihr ISP noch die Regierung oder sonst jemand - sagen kann, was Sie online tun. Ein VPN für ESPN Plus muss außerdem extrem schnell sein. Die meisten VPNs haben langsame Server, da schnelle Server viel kosten. Für das Streaming von ESPN reichen langsame Server jedoch nicht aus. Aus diesem Grund wurden alle empfohlenen ESPN-VPNs sorgfältig ausgewählt, um blitzschnelle Geschwindigkeiten zu gewährleisten.

Warum brauche ich ein VPN mit ESPN??

Wie viele andere Dienste ist auch ESPN aufgrund von Urheberrechts- und Lizenzbeschränkungen von geografisch eingeschränkten Inhalten betroffen. Mit anderen Worten, Sie können nur auf die Inhalte zugreifen, die ESPN für Ihr Land bereitstellt. Dies kann ärgerlich sein, insbesondere wenn Sie in den USA im Urlaub wohnen und den Inhalt zu Hause bezahlen.

Wenn Sie für eine Dienstleistung bezahlen, haben Sie alles verdient, was diese Dienstleistung bietet. Hier kommt ein VPN ins Spiel. Wenn Sie ESPN mit einem VPN kombinieren, können Sie unabhängig von Ihrem Standort auf den gesamten Inhalt zugreifen. Wenn ESPN in dem Land, in dem Sie wohnen, nicht angeboten wird, können Sie über ein VPN auf ESPN zugreifen.

So schauen Sie sich ESPN an

Um ESPN zu abonnieren, müssen Sie sich in einem Land aufhalten, in dem ESPN verfügbar ist. Wenn Sie an einen Ort im Ausland reisen, an dem ESPN nicht angeboten wird, haben Sie normalerweise Pech. Zum Glück gibt es eine Lösung.

Der erste Schritt ist die Verwendung eines Drittanbieter-Dienstes wie Sling TV oder xfinity, um auf das ESPN-Netzwerk und / oder WatchESPN zuzugreifen. Mit einem Abonnement für einen Streaming-Dienst eines Drittanbieters können Sie ohne Kabel- oder Satelliten-TV-Abonnement auf Ihre Lieblingsfernsehkanäle zugreifen.

Virtuelle Karten

Leider benötigen Sie möglicherweise eine gültige US-Zahlungsmethode, um Sling TV (und andere US-Streaming-Dienste) zu erhalten. Die gute Nachricht ist, dass Sie eine virtuelle US-Zahlungsmethode online erhalten können. Mit einer virtuellen Karte können Sie wie jede andere Person in den USA ein Sling-TV-Abonnement erwerben.

Wir hatten zwar noch keine Gelegenheit, die Dienste selbst zu testen, haben jedoch die virtuellen Karten mit den besten Bewertungen untersucht und einige Ergebnisse erzielt. Die erste Website ist Entropay - ein Online-Kreditkartenanbieter, mit dem Sie wie ein US-Bürger online bezahlen können. Money Polo ist eine andere, die angeblich etwas billiger ist als Entropay. Wenn Sie keine echte virtuelle Karte benötigen, können Sie eine Website wie EcoPayz für eine einmalige Zahlung verwenden.

Denken Sie daran, dass Sie vor dem Kauf einer virtuellen Karte auf der Website, die Sie verwenden möchten, nachforschen müssen, um sicherzustellen, dass sie sicher ist.

VPN-Überlegungen

Bei der Auswahl eines VPN-Anbieters müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Für ein ESPN-VPN benötigen Sie beispielsweise einen VPN-Anbieter mit einer Vielzahl von Serverstandorten (insbesondere in den USA) und schnelle Streaming-Geschwindigkeiten. Sehen wir uns einige wichtige Faktoren an, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie ein VPN-Abonnement erwerben:

  • Anzahl der Serverstandorte
  • Servergeschwindigkeiten
  • Verschlüsselungsgrad
  • Datenschutz-Bestimmungen
  • P2P-Richtlinie
  • Einfache Einrichtung / benutzerfreundliche App
  • Kundendienst

Glücklicherweise ist es uns bei ProPrivacy.com ein Anliegen, die von uns empfohlenen VPNs zu recherchieren, bevor wir sie empfehlen. Alle in diesem Leitfaden aufgeführten VPNs sind ideal für ESPN-Betrachter.

So verwenden Sie ein VPN mit ESPN

Die Verwendung eines VPN mit ESPN ist äußerst einfach:

  1. Wählen Sie einen VPN-Anbieter, der Ihren Anforderungen entspricht
  2. Melde dich bei ihnen an
  3. Laden Sie die entsprechende Software für Ihr Betriebssystem herunter
  4. Öffnen Sie den Client nach der Installation
  5. Stellen Sie sicher, dass das stärkste Verschlüsselungsprotokoll verwendet wird (OpenVPN wird empfohlen)
  6. Wählen Sie einen Server aus einem Land aus, auf dessen ESPN-Inhalt Sie zugreifen möchten
  7. Stellen Sie eine Verbindung zum Server her
  8. Navigieren Sie zur ESPN-Website oder zu Sling TV
  9. Greifen Sie in vollem Umfang auf ESPN zu!

Werfen wir einen Blick auf die fünf wichtigsten VPNs für ESPN!

Beste VPNs für ESPN: Fazit

Es gibt eine Million Gründe, warum Sie ein VPN mit Ihrem ESPN-Abonnement verwenden sollten, und noch mehr Gründe, warum Sie im Allgemeinen ein VPN verwenden sollten. Jetzt, da ESPN Plus zu einem so günstigen Preis erhältlich ist - über ein VPN -, wurde ESPN plötzlich zu einer hervorragenden Option, um einer Menge US-amerikanischer Sportarten aus Übersee nachzugehen!

Die in diesem Leitfaden empfohlenen VPN-Anbieter eignen sich perfekt für alle, die uneingeschränkt auf ESPN zugreifen möchten. Besser noch, sie helfen Ihnen auch dabei, auf die gesperrten Inhalte einer Vielzahl anderer Dienste wie Netflix und Hulu zuzugreifen. Weitere Informationen zur Verwendung eines VPN für Netflix oder zum Ansehen von Hulu außerhalb der USA finden Sie in unseren Handbüchern.

Also, worauf wartest Du? Testen Sie noch heute eines unserer Top-5-VPNs für ESPN und erhalten Sie einfachen Zugriff auf ESPN oder ESPN Plus!

ESPN-VPNs: Side-by-Side-Zusammenfassung

  1. ExpressVPN

    - Das schnellste VPN, das wir testen, schaltet alles frei und bietet rundum hervorragenden Service

  2. NordVPN

    - Große Marke mit sehr gutem Wert und einem günstigen Preis

  3. CyberGhost VPN

    - Langjähriges Top-VPN mit hervorragendem Preis und hoher Geschwindigkeit

  4. VPNArea

  5. PrivateVPN

    - Eines der billigsten VPNs, aber immer noch ein guter Service

Bildnachweis: aradaphotography / Shutterstock.com

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me