DeleteMe Review

Lösch mich


Lösch mich
ist ein Dienst, mit dem Internetnutzer ihren digitalen Fußabdruck bereinigen können, indem sie ihre Informationen bei führenden Datenbrokern löschen können. Durch das Löschen persönlicher Informationen von führenden Datenerfassungsdiensten wie Spokeo, BeenVerified und Intelius können Nutzer die Menge persönlicher Informationen reduzieren, die in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden. In diesem DeleteMe-Test untersuchen wir den Preis, die Benutzerfreundlichkeit, die Sicherheit und vieles mehr.

ProPrivacy.com Ergebnis
8 aus 10

Zusammenfassung

DeleteMe gehört Abine, Inc., einem Technologieunternehmen mit Sitz in Boston, USA. Abine bietet neben dem Premium-Dienst DeleteMe einen bekannten Passwort-Manager Blur an. Beide Dienste sind darauf ausgerichtet, den Internetnutzern Privatsphäre zu bieten. Blur kann jedoch kostenlos verwendet werden und konzentriert sich auf sichere Passwortverwaltung und Adblocking / Tracker-Blocking.

DeleteMe behauptet, entfernt zu haben 20 Millionen persönliche Listings aus Data-Broker-Datenbanken

DeleteMe wurde zum ersten Mal im Jahr 2010 eingeführt. Für Kunden, die für DeleteMe bezahlen, bietet der Service Sicherheit, indem sichergestellt wird, dass vertrauliche persönliche Daten nicht auf Servern herumliegen, die auf Hacker warten.

Auch ohne sich Sorgen machen zu müssen, können Datenaggregatoren ein großer Schmerz sein. Datenbroker erzielen einen Gewinn, indem sie Ihre Daten an Dritte verkaufen. Dies bedeutet, dass Ihre Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verbreitet werden könnten, obwohl sie Ihre Daten in ihrer Datenbank haben.

Darüber hinaus werden Ihre Daten möglicherweise in Suchergebnissen online angezeigt, wenn sie auf Websites zur Datenaggregation angezeigt werden. Dies kann sich negativ auf Ihre Privatsphäre auswirken und Ihre persönliche Sicherheit gefährden, indem Hackern einige Informationen zur Verfügung gestellt werden, die für Social-Engineering-Angriffe (Phishing) erforderlich sind. Im schlimmsten Fall können Ihre Daten sogar für Betrug oder Identitätsdiebstahl verwendet werden.

Preisgestaltung

Jeder, der den DeleteMe-Service von Abine nutzen möchte, kann dies über drei verschiedene Abonnements tun:

  • Ein grundlegender Plan ermöglicht es einem Internetnutzer, seine Informationen für ein Jahr von den Websites von Data Broker zu entfernen. Dieser Plan kostet umgerechnet 10,75 USD pro Monat (129 USD pro Jahr)..
  • Benutzer, die sich dafür entscheiden, 19,08 US-Dollar pro Monat (229 US-Dollar pro Jahr) zu zahlen, können ein Jahr lang die Daten von zwei Personen aus den Data Broker-Datenbanken löschen.
  • Endlich können Benutzer entscheiden, für zwei Benutzer zu zahlen, damit ihre Daten zwei Jahre lang gelöscht werden. Dies kostet 14,99 US-Dollar pro Monat (349 US-Dollar werden alle zwei Jahre in Rechnung gestellt)..

Preisgestaltung bei DeleteMe

Wie Sie sehen, ist DeleteMe ziemlich teuer. Und weil es ein ständiger Prozess ist, Ihre Daten von Data Broker-Websites fernzuhalten (dies erfordert regelmäßige Überprüfungen, um festzustellen, ob Ihre Daten erneut hinzugefügt wurden), ist DeleteMe nicht als einmaliger Kauf erhältlich. Stattdessen muss jeder, der ernsthaft darüber besorgt ist, dass seine Daten nicht mehr auf Websites zur Datenaggregation und in Suchergebnissen angezeigt werden, den Service auf unbestimmte Zeit bezahlen.

Dies ist ein ziemlich großer Nachteil dieser Art von Service und bedeutet, dass das Abschalten Ihrer Daten von Data-Broker-Sites eine fortlaufende Belastung darstellt.

Welche Art von Daten werden entfernt??

Jeder, der sich für DeleteMe entscheidet, kann erwarten, dass Informationen über sich von führenden Datenbrokern entfernt werden. Dazu gehört das Entfernen von Name, Adresse, Alter, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fotos und sogar Fotos von zu Hause aus Datenbanken.

Unten sehen Sie einen Screenshot dessen, was Sie über die durchschnittliche Person herausfinden können, wenn Sie online nach ihr suchen. Dies ist die Art von Eintrag, den DeleteMe entfernen soll.

Informationen zu Donald J Trump von bei DeleteMe

Aufgrund der Verwendung von DeleteMe werden die Abonnentendaten nicht in den Online-Suchergebnissen angezeigt. Das heißt, es sei denn, die Suchergebnisse enthalten Informationen, die in legitimen Website-Diensten enthalten sind, in denen diese Informationen vom Benutzer direkt bereitgestellt wurden - oder wenn persönliche Informationen aus irgendeinem Grund auf Nachrichten-Websites angezeigt werden. Das Entfernen von Suchmaschinenergebnissen bei derartigen Entfernungsanfragen beinhaltet das Aufrufen des Rechts auf Vergessen (derzeit in den USA nicht verfügbar, in der EU jedoch verfügbar)..

Daher ist es erwähnenswert, dass DeleteMe kein Zauberstab ist, der Sie auf magische Weise aus den Google-Suchergebnissen verschwinden lässt. Vielmehr handelt es sich um einen Dienst, mit dem Ihre Daten von Datenbrokern entfernt werden sollen. Dies hat den sekundären Effekt, dass einige Ihrer persönlichen Daten online verschwinden, und zwar an Orten, an denen der Internetnutzer der Weitergabe dieser Daten nie zugestimmt hat.

Für Abonnenten, die sich für eine Investition in ein DeleteMe-Abonnement entscheiden, können die folgenden Arten von Diensten erwartet werden, bei denen ihre Daten entfernt werden (DeleteMe entfernt derzeit Benutzer von insgesamt ca. 38 Diensten):

UnternehmenWofür wird es verwendet?
Wurde verifiziert Hintergrundkontrollen
PeopleSmart Öffentliche Daten
Spokeo Personensuchmaschine
PeekYou Personensuchmaschine
Addresses.com Unternehmens- und Identitätsprüfung
Intelius Öffentliche Daten & Telefonnummern
PeopleFinders Öffentliche Daten
Weiße Seiten Öffentliche Daten
Whitpages Pro Öffentliche Daten
Erweiterte Personensuche Personensuchmaschine
Einfache Hintergrundüberprüfungen Hintergrundkontrollen
Gelbe Seiten Geschäft & Einzelne Inserate
ZabaSearch Personensuchmaschine & Reverse Phone Number Lookup
People Lookup Personensuchmaschine
US-Suche Hintergrundüberprüfungen, Reverse Phone Lookup & Eigentumsaufzeichnungen
Irgendjemand Personensuchmaschine & Rückwärtssuche
DexKnows Personensuchmaschine
E-Mail-Finder E-Mail-Suche
Privatdetektiv Personensuchmaschine
Public Records.com Öffentliche Daten & Überprüfung
Öffentliche Aufzeichnung jetzt Background Check Phone LookUp
The Public Records.com Öffentliche Daten
Telefonbuch Datensätze veröffentlichen & Telefonnummern
Kostenloser Phone Tracer Umgekehrte Rufnummernsuche
Nachbarn.me Öffentliche Daten
USA Personensuche Personensuchmaschine & Reverse Phone Number Lookup

Wie Sie sehen, sind die genannten Datenbroker hauptsächlich in den USA ansässig. Dies liegt daran, dass DeleteMe ein in den USA ansässiger Dienst ist und Sie dafür bezahlen, dass Ihre Daten aus den westlichen Datenaggregationsdiensten entfernt werden.

Infolgedessen werden Daten über Sie, die von Datenbrokern in Übersee gespeichert werden, möglicherweise nicht unbedingt erfolgreich von diesem Dienst entfernt. Dies ist eine geringfügige Einschränkung des Dienstes von DeleteMe, was bedeuten kann, dass er mehr US-Bürger anspricht.

Auf der anderen Seite gehen wir davon aus, dass jeder, der Ihre DeleteMe-Kampagne bearbeitet, Nachforschungen anstellt, um zu versuchen, Ihre Daten online zu finden. Wenn ein DeleteMe-Agent in der Lage ist, Ihre Daten bei einem Dienst zu finden, bei dem sie entfernt werden können, müssen Sie alles tun entferne es wird gemacht. Es ist auch erwähnenswert, dass US-Websites häufig Daten über Ausländer enthalten, sodass DeleteMe auch dann nützlich ist, wenn Sie nicht in den USA ansässig sind.

Benutzerfreundlichkeit

Die Verwendung von Abine DeleteMe ist extrem einfach. Sobald ein Benutzer abonniert hat, muss er zunächst alle Daten über sich selbst bereitstellen, die aus den Aggregatordatenbanken entfernt werden sollen. Die Firma fragt Benutzer nach Angaben wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummern und eventuellen Aliasnamen oder Namen, unter denen sie zuvor bekannt waren (Mädchenname, übliche Rechtschreibfehler usw.)

Nutzerdetails

Benutzer können so viele Adressen, Namen, E-Mails und Telefonnummern hinzufügen, wie sie möchten, und wenn sie Einzelheiten vergessen, können sie nach Abschluss der ersten Kampagne eine neue Kampagne starten. Anschließend müssen die Benutzer ein Bild ihres Führerscheins, ihres Reisepasses oder eines anderen vom Staat ausgestellten Personalausweises hochladen, per E-Mail versenden oder per Fax an DeleteMe senden, um zu überprüfen, wer sie sind. DeleteMe benötigt diese redigierte Version Ihrer ID (Sie können das Foto und die ID-Nummer ausblenden), um Sie von einigen Diensten zu entfernen.

Personalausweis hochladen

Die Weitergabe Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten an DeleteMe kann für das endgültige Ziel der Wahrung der Privatsphäre kontraproduktiv erscheinen. Dies ist jedoch die einzige Möglichkeit für die Firma, Ihre Daten zu löschen. Es erscheint daher sinnvoll, DeleteMe PI zur Verfügung zu stellen, wenn der Dienst tatsächlich funktionieren soll.

Sobald der Dienst Ihre Daten hat, kann er Datenbroker auffordern, Ihre Daten aus seiner Datenbank zu entfernen. Um dies zu erreichen, senden Sie eine Abmeldungsanforderung, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Daten aus diesen Diensten zu entfernen. Zugegeben, das können Sie selbst tun. Sie zahlen also aus Bequemlichkeit, im Gegensatz zu einem Service, den Sie nur mit DeleteMe erhalten können.

Der Prozess

Durch die Weitergabe Ihrer Daten an DeleteMe wird Ihre erste Kampagne gestartet. Abonnenten können beliebig viele Daten über sich selbst löschen und zusätzliche Datensätze hinzufügen. Dies stellt sicher, dass alle vorherigen Adressen oder mehrere Adressen (wenn sie beispielsweise mehr als ein Haus besitzen) erfolgreich aus den Data Broker-Datenbanken entfernt werden.

Datenschutz in Bearbeitung

Beachten Sie, dass Sie warten müssen, bis DeleteMe Ihnen einen Bericht für eine laufende Anfrage sendet, bevor Sie Ihrer Kampagne zusätzliche Daten hinzufügen können. Die Firma sagte uns:

„Wenn Sie vergessen haben, Ihrem DeleteMe-Datenblatt Informationen (Aliase, frühere Adressen usw.) hinzuzufügen, können Sie diese jederzeit Ihrem Datenblatt hinzufügen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Wenn Sie bereits Ihren ersten DeleteMe-Bericht erhalten haben (einige Informationen fehlen), können Sie einen anfordern "Ad hoc" Melden Sie sich bei unserem Support-Team, um die neuen Informationen in den Berichtsprozess einzubeziehen. Ihre neuen Informationen werden dann in alle zukünftigen Berichte aufgenommen. “

Daher können Sie Ihre Kampagne nicht am ersten Tag aktualisieren, sondern müssen erst warten, bis die Firma die ursprüngliche Anfrage bearbeitet hat. Aus diesem Grund lohnt es sich sicherzustellen, dass Sie es beim ersten Mal richtig machen und alle Ihre Adressen, Aliasnamen und anderen Daten, die Sie löschen möchten, angeben, bevor Sie die Eingabetaste drücken.

Sobald Ihre Daten erfolgreich entfernt wurden, prüft das Unternehmen alle drei Monate, ob Datenbroker erneut Daten über Sie gesammelt haben. Wenn dies der Fall ist, wird der Vorgang wiederholt, um sicherzustellen, dass Ihre Daten erneut aus diesen Datenbanken gelöscht werden.

Alle Abonnenten erhalten nach jeder Entfernungssitzung einen detaillierten Statusbericht, in dem genau erklärt wird, welche Daten von welchen Diensten entfernt wurden. Während DeleteMe behauptet, den Dienst ein Jahr lang zu erbringen, werden Ihre Daten tatsächlich viermal gelöscht. Einmal, wenn Sie beitreten, und dann nach drei Monaten, sechs Monaten und nach neun Monaten. Danach ist ein Jahr vergangen und es wird Zeit, ein neues Abonnement zu bezahlen.

Es ist auch erwähnenswert, dass Abonnenten so viele Personen zu ihrem Konto hinzufügen können, wie sie möchten. Dabei muss jede neue Person zu einem Preis von jeweils einem bezahlt werden

Privatsphäre und Sicherheit

In den USA ansässig zu sein, ist kein guter Ort, an dem ein Datenschutzdienst ansässig sein kann. In den USA gibt es Warrants und Gag Orders, die es der Regierung ermöglichen, Unternehmen dazu zu zwingen, die Daten aller Mitarbeiter nicht nur aufzubewahren und an staatliche Geheimdienste weiterzugeben - sondern dies auch unter absoluter Geheimhaltung.

Nach US-amerikanischem Recht ist es möglich, dass DeleteMe bereits eine Garantie zugestellt wurde, die es zwingt, alle Daten, die Sie ihm zur Verfügung stellen, aufzubewahren. Wenn dies der Fall wäre (und es gibt keine Möglichkeit zu wissen), werden Ihre Daten möglicherweise von DeleteMe an die US-Regierung weitergeleitet.

Da diese Datenschutzbedenken aus dem Weg geräumt sind, können wir anhand der Datenschutzbestimmungen prüfen, welche Garantien das Unternehmen für Ihre Daten bietet. Die Datenschutzrichtlinie verspricht, keine Kundendaten zu verkaufen, und besagt, dass Daten von DeleteMe und seinen Drittanbietern nur zum Zwecke der Erbringung der Dienstleistung verwendet werden. Aus der Politik:

„Viele Unternehmen profitieren von ihren Nutzern, indem sie ihre Informationen verkaufen, aber das werden wir nie tun. Wir verwenden nur die Daten, die wir über die Art und Weise sammeln, wie Menschen unsere Produkte und unsere Website nutzen, um bessere Produkte zu entwickeln. Wir geben niemals persönliche Daten über Ihre Online-Aktivitäten weiter oder verwenden diese, um Sie individuell anzusprechen. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder per E-Mail aktualisierte Informationen zu unserem Datenschutzblog erhalten möchten, senden wir Ihnen gelegentlich E-Mails mit Gutscheinen, Ankündigungen und Abine-Nachrichten. “

Die Richtlinie besagt auch, dass:

„Einige unserer anderen Dienste (wie DeleteMe) erfordern möglicherweise auch die gemeinsame Nutzung von Daten, um den Dienst bereitzustellen, z. B. die Aufforderung, dass Websites von Drittanbietern (Datenvermittler und Informationsaggregatoren) Ihre persönlichen Informationen von ihren Websites entfernen oder unterdrücken. Um Ihren Opt-out-Anfragen nachzukommen, müssen wir möglicherweise die von Listings gehaltenen Datenmakler identifizieren, für die notwendigerweise Teile Ihrer Daten mit ihnen geteilt werden müssen. “

In diesem Teil der Datenschutzrichtlinie wird erläutert, dass das Unternehmen Ihre Daten an Data Broker-Unternehmen weitergeben muss, damit diese sie löschen können. Ein kleines Problem ist, dass DeleteMe angibt, dass Datenbroker diese Daten möglicherweise „entfernen oder unterdrücken“. Problematisch erscheint, dass DeleteMe möglicherweise einige Daten an Datenbroker und Informationsaggregatoren weiterleiten kann, über die sie derzeit nicht verfügen.

Die Datenschutzbestimmungen scheinen auch zu implizieren, dass einige Datenbroker Ihre Daten unterdrücken und nicht löschen. Dies bedeutet, dass Datenbroker nach einer bestimmten Zeit möglicherweise wieder mit der Verarbeitung Ihrer Daten beginnen (und möglicherweise einige zusätzliche Datenausschnitte über Sie haben, die Sie aus DeleteMe erhalten haben). Dies ist eine Einschränkung des Dienstes, da DeleteMe zwar alles in seiner Macht stehende tun kann, um Datenbroker zum Löschen Ihrer Daten aufzufordern, jedoch nicht garantieren kann, dass diese Datenbroker alle Ihre Daten vollständig löschen. Es ist möglich, dass Data Broker Ihre Informationen auf Eis legen.

Ob Sie sich für DeleteMe entscheiden, hängt also von ein paar wichtigen Überlegungen ab: Ob Sie es sich leisten können. Ob Sie der US-Regierung vertrauen (und sich an die Möglichkeit halten können, dass Ihre Daten von US-Behörden abgefangen werden). Und ob Sie Datenbrokerfirmen vertrauen, um Ihre Daten dauerhaft zu löschen, anstatt sie nur für einen bestimmten Zeitraum zu "unterdrücken".

Kundendienst

Die Verwendung von DeleteMe ist nicht schwierig, und es scheint keinen Grund zu geben, warum ein Benutzer den Kundensupport kontaktieren müsste, damit der Dienst ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie jedoch Probleme haben oder etwas nicht verstehen, können Sie sich an den Support wenden.

Die Website verfügt über ein Kontaktformular und ein Hilfezentrum mit nützlichen FAQs. Während der Geschäftszeiten in den USA (Montag bis Freitag, 9-17 Uhr Ostküstenzeit) können Benutzer Fragen auch über den Live-Chat auf der Website stellen.

Kontaktieren Sie uns Formular

Wir haben uns entschlossen, das Kontaktformular zu testen und waren froh, dass wir sehr schnell Antworten erhalten haben. Dies bedeutet, dass Sie problemlos Fragen zur Verwendung des Dienstes stellen können, auch wenn der Live-Chat geschlossen ist.

Fazit

Wenn Sie online nach einem Namen und einer Adresse suchen, werden in der Regel vollständige oder teilweise Ergebnisse auf Websites von Datenaggregatoren angezeigt. In der Regel werden auf solchen Websites einige Informationen redigiert - und es wird dennoch deutlich, dass die richtige Person gefunden wurde. Websites wie Spokeo fordern dann Interessenten auf, zu zahlen, um die gesamte Datei für diese Person anzuzeigen.

Wenn Sie ein DeleteMe-Abonnement haben, sollten diese Suchvorgänge dazu führen, dass auf keiner dieser Data-Broker-Websites Daten angezeigt werden, sodass Ihre Daten nicht mehr zum Verkauf angeboten werden. So funktioniert es?

Nach unserer ersten Kampagne stellten wir fest, dass unsere Daten tatsächlich viel schwerer zu finden waren. Alle kontaktierten Data-Broker-Websites haben tatsächlich die Anfrage von DeleteMe bearbeitet, was bedeutet, dass unser digitaler Fußabdruck mithilfe des Dienstes massiv verbessert wurde, was zu Recht bedeutet, dass dieser Dienst alles tut, was er verspricht.

Zugegebenermaßen gibt es einige potenzielle Bedenken in Bezug auf die US-Basis. Damit DeleteMe seinen Dienst ausführen kann, müssen Sie Ihre persönlichen Daten direkt angeben. Dies bedeutet, dass das Unternehmen viele vertrauliche Informationen über Sie erhält, die möglicherweise an die US-Regierung weitergegeben werden könnten.

Wir möchten, dass DeleteMe in der Schweiz oder in den Niederlanden ansässig ist. Länder, die einen besseren Schutz der Privatsphäre für Verbraucherdaten haben und in denen kein Potenzial besteht, dass Daten von den Behörden geheim erhoben werden, ohne dass der Verbraucher ausdrücklich darüber informiert wird. Dies ist jedoch ein kleiner Streitpunkt, der nur Menschen mit besonders erhöhten Bedrohungsmodellen betrifft.

Es ist auch richtig, dass DeleteMe einen Dienst bereitstellt, den der Verbraucher selbst ausführen kann. Und unserer Meinung nach besteht der beste Weg zum Schutz Ihrer digitalen Privatsphäre darin, zu minimieren, wer über Ihre Daten verfügt. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlich die bessere Option, es selbst zu tun.

Natürlich kann es ein langwieriger und sorgfältiger Prozess sein, Datenmakler zu kontaktieren, um sie zu bitten, Ihre Daten zu entfernen. Aus diesem Grund ist es verständlich, wenn Sie stattdessen DeleteMe bezahlen möchten.

Für einige Internetnutzer bietet die Zahlung von 10,75 US-Dollar pro Monat ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis - insbesondere, wenn Sie in den USA ansässig sind und Ihre Daten bei einer großen Anzahl von Online-Datenbrokern gemeldet werden.

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me